Snitch City: Simi Valley sagt, Unternehmen können die Polizei wegen No-Maskers anrufen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Die Polizei hat keine rechtliche Befugnis, Käufer zu zitieren, aber sie kann verwendet werden, um No-Masker auf Wunsch des Geschäfts von Privateigentum zu „eskortieren“. Dies ist Gesetzlosigkeit und ihre Ausbreitung wie ein Lauffeuer während der Pandemie. ⁃ TN Editor

Unternehmen aus dem Simi Valley, deren Kunden sich weigern, eine Gesichtsmaske zu tragen, können jetzt die Polizei um Hilfe bitten, um diese Personen von ihrem Eigentum zu entfernen.

"Unternehmen im Simi Valley, die Personen begegnen, die sich nicht an die Richtlinien für Geschäfte halten, die Gesichtsbedeckungen erfordern, können diese Personen zur Entfernung melden, indem sie sich an die Polizeibehörde des Simi Valley wenden", heißt es in einer Erklärung der Sprecherin der Stadt, Samantha Argabrite.

In Kalifornien sind Gesichtsbedeckungen in verschiedenen Situationen mit hohem Risiko erforderlich, z. B. wenn Sie sich in öffentlichen Innenräumen befinden oder in einer Schlange stehen, um diese zu betreten. im Gesundheitswesen, Warten auf oder Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Mitfahrgelegenheitsdienst oder Arbeiten mit der Öffentlichkeit oder einem von Mitgliedern der Öffentlichkeit besuchten Raum oder wo Essen zubereitet wird. Masken sind auch im Freien erforderlich, wenn ein physischer Abstand von 6 Fuß zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.

Stadtbeamte sagten, sie wollten Geschäftsinhabern die Möglichkeit geben, damit sie und ihre anderen Kunden sich beim Einkaufen sicher fühlen. Wenn ein Polizist gerufen wird, begleitet der Polizist den unwilligen Kunden ohne Angabe von Gründen vom Grundstück.

"Wie bei jedem, der in Ihrem Geschäft kriegerisch oder schwierig ist", sagte Samantha Argabrit, stellvertretende Stadtmanagerin im Simi Valley. „Sicherlich wollen wir keine Menschen verhaften müssen und wir wollen sicher keine Menschen aus Unternehmen eskortieren müssen, aber offensichtlich wird die Polizei das tun, was sie im Rahmen ihrer Befugnisse tun kann, um sicherzustellen, dass sie eine sichere Umgebung haben und das Unternehmen und Kunden fühlen sich wohl. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

 

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Katze

Das ist absolut BS!
Erst gestern wurde ich in meiner Zahnarztpraxis ohne Maske abgewiesen! Wie reinigt man sich die Zähne mit einer Maske? Was frustrierender ist, ist, dass sie meine Zeit verschwendet haben, als ich ihnen von Anfang an sagte, ich würde keine Maske tragen. Wissen diese Viren-Typen automatisch, wann sie zurücktreten müssen? Im Ernst, das ist weit außer Kontrolle geraten!

Paul

Ich habe meine Zahnarztpraxis abgesagt. Als ich erfuhr, dass sie nicht nur Masken benötigen, sondern auch meine Temperatur messen und einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen müssen, um meine Zähne zu reinigen. Ich ging aus und kaufte einige Zahnreinigungswerkzeuge und kümmerte mich um meine eigenen Zähne.