Smart Dubai startet globales Netzwerk zur Vernetzung von Smart Cities

Außerhalb des UN-Gebäudes in New York. Bild: UNO
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Das Smart City-Konzept handelte nie nur von einer einzelnen Stadt, sondern von einem globalen Netzwerk intelligenter Städte, die miteinander interagieren. Letztendlich werden massive KI-Programme erforderlich sein, um den gesamten Planeten zum Zwecke der Steuerung und Kontrolle zu modellieren. Dies ist die Natur der nachhaltigen Entwicklung, auch bekannt als Technokratie. ⁃ TN Editor

Smart Dubai hat 'The Smart Dubai Global Network', das größte internationale Netzwerk von Smart-City-Stakeholdern, am Montag während ihrer jährlichen Veranstaltung 'Future, Now' im Dubai Design District ins Leben gerufen.

Die Initiative zielt darauf ab, Partner zusammenzubringen, die eine Leidenschaft für fortschrittliche Technologie, Durchbrüche der vierten industriellen Revolution, intelligentes Leben und die Verbreitung von Glück in der Gemeinde teilen.

Dr. Aisha Bint Butti Bin Bishr, Generaldirektorin von Smart Dubai, gab bekannt, dass das Netzwerk mit Vertretern der Regierung, des Privatsektors, von Forschungszentren, akademischen Instituten, Fachexperten und der Medien in Betrieb genommen wurde.

Mitglieder können online dem Netzwerk beitreten und über das erste umfassende globale Smart City-Verzeichnis miteinander interagieren. Benutzer können sich untereinander austauschen, um Informationen über die Umsetzung von Smart City- und Technologieinitiativen, die Unterstützung von Start-ups und Unternehmern beim Aufbau von Ökosystemen, Veröffentlichungen, Veranstaltungen, Auszeichnungen und mehr auszutauschen.

Zu den Schwerpunktthemen des Netzwerks zählen relevante Bereiche im Bereich Smart Cities, einschließlich Big Data, Stadterlebnisse, künstliche Intelligenz, papierlose Verwaltung, Block Chain, digitale Identität und Plattformen für gemeinsame Dienste.

„Dies ist das Ergebnis von drei Jahren Forschung zu intelligenten Städten und Initiativen. Wir können den Gemeinden in intelligenten Städten etwas zurückgeben, indem wir ihnen eine digitale Plattform zur Verfügung stellen, auf der sie ihr Wissen mit anderen teilen können “, sagte Bishr.

Das Smart Dubai Global Network möchte Dubai als globale Drehscheibe für Wissenschaft, Technologie, Forschung, intelligentes Leben und die zukünftige Industrie positionieren. Es zementiert Dubais globales Prestige und verwandelt die Stadt weiter in ein Labor, in dem Sie mit mutigen Pilotprojekten und Durchbrüchen experimentieren und diese umsetzen können.

„Wir freuen uns darauf, mit anderen ehrgeizigen Städten auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, mit Forschungszentren und akademischen Instituten, die über das sprichwörtliche Maß hinausdenken, um originelle Lösungen sowohl für langjährige als auch für moderne Herausforderungen zu finden, und mit Fachexperten Wir investieren viel Zeit und Mühe, um die weltweite Dynamik der intelligenten Transformation aufrechtzuerhalten “, sagte Bishr.

Das Netzwerk ist bereit, ein dynamisches Wachstum und eine Verlagerung der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie der akademischen Aktivitäten im Allgemeinen herbeizuführen. Der Umzug zielt auch darauf ab, hochqualifizierte Arbeitskräfte anzuziehen und den Brain Drain in der Region und anderen Teilen der Welt umzukehren.

Bishr gab außerdem bekannt, dass Smart Dubai verschiedene Gremien wie die Vereinten Nationen, die Internationale Kommunikationsunion und das Weltwirtschaftsforum zusammenarbeitet, um einen Index zu erstellen, der Smart Cities auf der ganzen Welt analysiert und vergleicht.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen