Skynet 2.0: Unstoppable Secret Network umgeht das Internet

Eine Szene aus „Terminator“. (Screenshot: Warner Bros. über CNET/CBS Interactive)
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Laut dem bekannten Technologieexperten Rob Braxman „ist heute ein geheimes Netzwerk in Betrieb und dieses Netzwerk kann zentralisierte Befehle von seinem Master an Slave-Geräte senden, ohne dass es jemand stoppen kann.“ Es kann auch Ihren genauen Standort verfolgen, selbst wenn Ihr Telefon ausgeschaltet ist. ⁃ TN-Editor

Dies ist ein wichtiges Konzept, das es zu verstehen gilt, und Braxmans Erklärung ist eine der verständlicheren, da er sie Stück für Stück aufschlüsselt. Ich empfehle Ihnen, sich dieses Video anzuhören und zu versuchen, die massive Überwachungsbedrohung zu verstehen, die Milliarden von Geräten betrifft.

Braxman führt weiter aus. „Es verfügt über die fortschrittlichsten Standortverfolgungsfunktionen und niemand kann seinen Datenverkehr abfangen. Es kann das Internet umgehen. Es gibt Milliarden von Geräten, die es nutzen und möglicherweise steuern kann.“

Die Verfolgung des geografischen Standorts von Personen und Mobilgeräten ist entscheidend für den Erfolg von Technocracy. Amazon und Apple sind zwei Giganten, die diese Technologie für das Data Mining einsetzen. Geräte wie Telefone können aus der Ferne eingeschaltet werden, auch wenn sie nicht mit dem Internet verbunden sind.

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

14 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

[…] Originalartikel lesen […]

[…] Quelle: Skynet 2.0: Unstoppable Secret Network umgeht Internet […]

Rachel

Und wenn Ihr Körper voller Nanobots ist, können Sie ohne externes Gerät verfolgt werden.

elle

BINGO! Geben Sie ihr einen riesigen Preis dafür, dass sie aufpasst. Gott segne dich, Mädchen.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von elle
Freeland_Dave

Als das letzte Smartphone-Tablet mit den Funktionen eines nicht austauschbaren Akkus ausgestattet war, waren Sie noch nie in der Lage, ihn wirklich auszuschalten. Wenn Sie nicht mit Ihrem Mobiltelefon oder Dingen wie Ihrem Amazon Fireqube oder einem anderen Alexa-Gerät ausspioniert werden möchten, KAUFEN ODER VERWENDEN SIE KEINE! Wenn Sie nichts haben, was Sie Ihrer süßen alten Großmutter und ihren Freunden nicht erzählen würden, dann machen Sie sich einfach keine Sorgen und denken Sie daran, wenn es zu einem schlechten Ende kommt, Sie hatten nichts zu verbergen.

ich sag bloß

Ich habe immer noch ein Klapphandy und die Leute lachen mich aus. Ich habe 3 Backups für alle Fälle.

BEC

Sie können Sie immer noch über die SIM-Karte verfolgen, SIM-Karten sind heutzutage leistungsfähiger als Supercomputer von 2003 oder jedes Low-End-Telefon, können Ihre Position basierend auf dem Signal von Antennen in der Nähe berechnen und diese Informationen an Agenturen oder Ihren Telefonanbieter (oder die Polizei) senden …) und kann Java-Anwendungen (wie in Android) ausführen.

Karen Gevaert

Ist das nicht toll, da geht unsere Privatsphäre verloren. Was werden die Technokraten noch entwickeln, um unsere Freiheit weiter zu zerstören?

Marilynne L. Mellander

Verfolgt es Satellitentelefone?

[…] 22., 2022 | GEPOSTET VON: PATRICK WOOD | Technokratie-Nachrichten […]

[…] über Technocracy.news […]

elle

Und die dummen Leute des Kindermädchenstaates denken, dass diese Tötungsschüsse für Covid sind. Gott!

Phil Feigel

Arbeitete, um eines der Unternehmen zu gründen, aus denen Verizon wurde. Verwenden Sie immer noch nur ein Flip-Phone. pf

[…] Skynet 2.0: Unstoppable Secret Network umgeht Internet […]