Schock: Elektrofahrzeuge emittieren mehr CO2 als Dieselfahrzeuge

Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Elektrofahrzeuge sind zwar kühl (wenn die Akkus nicht brennen), aber umweltgefährlicher als Dieselfahrzeuge. Alle Öko-Nüsse, die glauben, die Welt zu retten, indem sie Elektrofahrzeuge fahren, werden durch Marketing-Propaganda völlig getäuscht. ⁃ TN Editor

Laut einer Studie deutscher Wissenschaftler verursachen Elektrofahrzeuge in Deutschland mehr CO2-Emissionen als Dieselfahrzeuge.

Berücksichtigt man die CO2-Emissionen im Zusammenhang mit der Batterieproduktion und dem deutschen Energiemix, in dem Kohle noch immer eine wichtige Rolle spielt, stoßen Elektrofahrzeuge laut der am vorgestellten Studie 11% bis 28% mehr aus als Dieselfahrzeuge Mittwoch im ifo Institut in München.

Der Abbau und die Verarbeitung von Lithium, Kobalt und Mangan, die für Batterien verwendet werden, verbrauchen viel Energie. Eine Tesla Model 3-Batterie repräsentiert beispielsweise zwischen 11 und 15 Tonnen CO2. Bei einer Lebensdauer von 10 Jahren und einer jährlichen Reisedistanz von 15,000 Kilometern ergibt dies 73 bis 98 Gramm CO2 pro Kilometer, wie die Wissenschaftler Christoph Buchal, Hans-Dieter Karl und Hans-Werner Sinn in ihrer Studie feststellten.

Was ist falsch mit diesem Bild? (Bild: Mimikama.at)

Die CO2, die zur Erzeugung des Stroms ausgegeben wird, der solche Fahrzeuge antreibt, müsse ebenfalls berücksichtigt werden, heißt es.

Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren gibt jeder Tesla 156 bis 180 Gramm CO2 pro Kilometer ab. Dies ist mehr als ein vergleichbares Dieselfahrzeug, das zum Beispiel von der deutschen Firma Mercedes hergestellt wird.

Die deutschen Forscher bezweifeln daher, dass die europäischen Behörden Elektrofahrzeuge als emissionsfrei ansehen. Sie stellen ferner fest, dass das EU-Ziel von 59 Gramm CO2 pro km durch 2030 einem „technisch unrealistischen“ Verbrauch von 2.2 Litern Diesel oder 2.6 Litern Gas pro 100 km entspricht.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
36 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Lee D. Cary

Bitte sag AOC nichts. Sie wird eine Sicherung durchbrennen.

Carl

Mit Co2 dreht sich die Welt, je mehr Co2 desto besser

jas wat

Wie alles andere spucken Linke. Lügen.

Steve Kasian

Diese Methode ist sinnvoll, aber nur, wenn sie in der gesamten Gleichung verwendet wird: Sie muss alle CO2-Werte berücksichtigen, die beim Bohren, Verarbeiten und Transportieren des Rohöls sowie beim Raffinieren und Transportieren des aus diesem Rohöl hergestellten Diesels anfallen Öl, das zum Beispiel in „vergleichbaren Dieselfahrzeugen der deutschen Firma Mercedes“ zum Einsatz kommt. OOOPS! DOH!

UrbanBonfire

Was ist mit dem Diesel, der diese Tesla-Ladestationen antreibt?

cornel maris

Das ist komisch. Kaum zu glauben, dass es Orte auf der Erde gibt, die Elektrizität haben, ABER nicht sicher, wo sie sich befindet oder ob es sich wirklich um eine Situation handelt. Aber ich bin mir sicher, dass wir immer mehr Möglichkeiten finden, Elektrizität zu nutzen, die es braucht denn dieser Dieselgenerator als elektrische Quelle wird verschwinden. Hölle, vor 5 Jahren, als wir zur Arbeit in den Busch gingen, brachten wir einen Generator mit, jetzt brachten wir ein Solarpanel und eine Turbine, die wir in das Knarren werfen können

Dano

CO2 ist nicht das Monster, das es sein soll. Dieselabgase enthalten Dinge, die weitaus besorgniserregender sind als der harmlose CO2.

D3F1ANT

Ich denke, wir ALLE wissen, dass Co2 nicht das Monster ist, für das es geschaffen wurde. Wenn es die Regenwälder gewesen wären, hätten sie den Planeten getötet, lange bevor der Mensch angefangen hätte, mehr als den Atem auszugeben, den er ausatmet! Besonders bevor wir anfingen, die Wälder zu fällen! LOL!

musicalmomma58

Sie wissen, dass Bäume (Regenwälder) O2 und nicht CO2 produzieren? Bäume verbrauchen CO2 und geben O2 ab.

Timothy Ayers

Dieseldämpfe sind biologisch abbaubar

Wenai

ah ja, wir haben wieder die Torpfosten bewegt ... zuerst war es die globale Erwärmung (die sich als eine Ladung Koje herausstellte), also haben wir sie auf den Boogieman Klimawandel umgestellt. Jetzt ist 'harmloses' CO2 nicht der Schuldige, sondern eine andere unbekannte mysteriöse Substanz, die mit Sicherheit in 12 Jahren zum Massensterben führen wird, oder vielleicht waren es 17 Jahre, vielleicht 50 Jahre. Es aufgeben. Das Leben geht weiter.

Mark Hayward

Moderne Dieselmotoren haben Partikelfilter im Auspuff. Informieren Sie sich über moderne Technologie.

Hendrix

Natürlich tun sie das !! Man müsste ein Idiot sein, um etwas anderes zu denken.

D3F1ANT

Wie kann man einen Artikel wie diesen lesen und sich nicht über die Absurdität der Linken freuen? LOL!

sie

Links? Richtig? Spielt keine rolle (Obwohl der AOC-Kommentar von Lee D. Cary sehr, sehr lustig ist.) WAHRHEIT ist alles, was zählt. UND, diese einfache Wahrheit war vor mehr als zwei Jahrzehnten bekannt, als Maisbrennstoff der letzte Schrei war. Elektro wurde dann besprochen und kalkuliert. Das gleiche Ergebnis - KEIN CO2-Reduktionsmittel, da die Produktion mehr Energie in Anspruch nahm, als in CO2 gespart wurde. Das heißt, wenn man von der MS mit ihrem CO2-Austauschargument in die Box von entweder oder zurückgesetzt werden möchte. Pfui.

Itsamee

Nun, ich nie

Walt

Erneuerbare Energien = Wind oder Sonnenenergie + ausreichend Kohlenstoffbasisbrennstoff - am häufigsten Erdgas -, um zu kompensieren, wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint.

Wie viel erneuerbare Energien den CO2-Ausstoß reduzieren, hängt davon ab, wie viel Wind und Sonne die Region hat. Ich denke nicht, dass es jemals 50% der nominalen erneuerbaren Kapazität erreicht, wenn es Tag für Tag rund um die Uhr betrachtet wird.

Mark Hayward

Wissen Sie, wie viele Tonnen Stahl es braucht, um eine Windmühle zu bauen, und wie viel Energie es braucht, um den Stahl abzubauen und zu produzieren?

Sovugigat

Ich hasse Politik

Andrew Heenan

Gefälschte Nachrichten. Sagt uns nur, dass die schlimmste Stromerzeugung entsetzlich ist - aber das wussten wir. Wir wissen auch, dass viel Strom durch Sonnenenergie erzeugt wird, was viel sauberer ist.
Das sagt uns überhaupt nichts über Elektrofahrzeuge, außer dass sie besser wären, wenn wir unsere Generation aufräumen würden. Na duh! 🙂

Lance Burton

Wenn CO2 ein solches Problem ist, warum dann?
Hersteller von Erfrischungsgetränken dürfen noch CO2 in Getränken? Hat jemand gemessen, wie viel CO2 in einer Dose Cola ist?

sie

Gute Frage. Vielleicht dachte TPTB, dass das Entfernen der CO2-Patronen aus Aerosolen, wie Haarspray, in den frühen 80-Patronen eine Reduzierung der Ozonschicht ausreichte, damit die ältesten Profitspieler (von denen Coke DIE ist) CO2 in Soft weiterverwenden können Getränke. Sie möchten den Wagen nicht komplett aus dem Gleichgewicht bringen, wissen Sie? Die Öffentlichkeit könnte sich empören!

Fred

CO2 beeinflusst die Ozonschicht nicht. Ich denke du meinst CFC's.

Edward Bruce-Radcliffe

Schlecht geschriebener Artikel aus britischer Sicht. Der deutsche Energiemix ist im Gegensatz zu Großbritannien immer noch stärker auf Kohle angewiesen. Ich freue mich sagen zu können, dass es null ist. http://gridwatch.co.uk/. Der deutsche Energiemix hat gerade erst die Kohle aus erneuerbaren Quellen überholt. https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-01-04/renewables-beats-coal-in-germany-power-mix-for-first-time. Die USA haben noch einen sehr langen Weg vor sich, um mit fossilen Brennstoffen über 60% zu kommen. https://www.eia.gov/tools/faqs/faq.php?id=427&t=3. Zumindest für Großbritannien wird dieser Artikel in nicht allzu ferner Zukunft sinnlos sein. Ich hoffe wirklich, dass Amerika seine Socken hochzieht.

Adriano Placidi

Danke für den Gridwatch-Link - faszinierend

Michael Potter

Während sie Zeit mit CO2 verschwenden, brauchen unsere Ozeane eine Reinigung und einige Städte, die von Demokraten betrieben werden, haben schmutziges Wasser wie Flint Michigan und illegale Außerirdische, die unsere Grenzen verwüsten. Wer kümmert sich um CO2? Die Erde ist nicht überhitzt, es ist alles Bullen-Scheiße

Jonathan

Der Mann, der für die Feuerstein-Wasserkrise verantwortlich ist, ist vermutlich Gouverneur Snyder - ein Republikaner. Die NASA glaubt, der Planet heizt sich auf. Woher kommen all diese zusätzlichen Waldbrände - aber vielleicht wissen Sie es besser?

Wenai

Der Bürgermeister von Flint ist seit über einem halben Jahrhundert Demokrat. Dieses Wasserproblem ist nicht erst in den letzten Jahren entstanden, als Rick Snyder Gouverneur war.

Manuel Mira

Das ist der überzeugendste Grund, einen zu kaufen - sie sind gut für Bäume und Pflanzen !!!!! und sie verschmutzen die Städte nicht !!!!

Thomas Hennigan

Windig. Je mehr C02 desto besser. Besser für alle Arten von Pflanzen, einschließlich Bäume, und die Menge an künstlich erzeugtem C02 ist minimal. Das Ganze ist ein Riesenschwindel. Ich weiß nicht, ob Elektroautos eine gangbare Option sein werden, aber C02 ist kein Problem. Eher hilft es der Umwelt, mehr Bäume und andere Pflanzen zu produzieren.