Sex und Pornografie zielen darauf ab, Gold in der Metaverse zu finden

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Mark Zuckerberg hat seinen Anspruch auf die Leitung des „IBM“ der virtuellen Realität geltend gemacht, nachdem er Facebook bereits in Meta umbenannt hatte. Willkommen in der Zuck-World, wo in einer gesetzlosen Welt praktisch alles möglich und wahrscheinlich ist, einschließlich anonymem Sex und immersiver Pornografie. ⁃ TN-Editor

Menschen können sich auf Exoskelette verlassen, um realistischen Sex in der Metaverse zu haben, hat ein Sex-Tech-Experte enthüllt.

Daniel Goldin, Vizepräsident der Website für Erwachsene Dreamcam, sprach mit The Sun über eine neue Exoskelett-Technologie namens Dreamtouch.

Dreamtouch ist der Name eines Exoskeletts, an dem Dreamcam arbeitet.

Es besteht überwiegend aus intelligenten Handschuhen und einem virtuelle Realität Headset, das Ihnen ein sehr realistisches sensorisches Erlebnis bieten könnte.

Goldin sagte gegenüber The Sun: „Das Exoskelett ist mit VR-Handschuhen verbunden, die Ihre sensorischen Nerven durch innovative Hochgeschwindigkeitstechnologie aktivieren.

„Dies sendet elektrische Signale über Ihren Körper, um Ihnen ein reibungsloses Echtzeit-Erlebnis zu bieten, alles in VR.

„Dreamcam sammelt und analysiert mithilfe künstlicher neuronaler Netze (KNNs) eine Reihe räumlicher Koordinaten für alle physischen Objekte.

„Dies ermöglicht es uns, die sexuelle Ganzkörpererfahrung nachzuahmen, die eine persönliche Begegnung bietet.“

Goldin glaubt nicht, dass das Exoskelett funktionieren würde Metaverse Sex sich genau so anfühlen wie im wirklichen Leben.

Das findet er aber nicht schlimm.

Der Sextech-Experte erklärte: „Es ist anders, aber nicht auf eine schlechte Art und Weise. Ich würde aus Erfahrung sagen, dass es genauso gut ist, wenn nicht sogar besser.

„VR-Sex ist nicht auf die körperlichen Merkmale und Verhaltensweisen beschränkt. Die 'Dreamtouch'-Technologie bietet verschiedene Gefühle und Empfindungen, die herkömmlicher Sex nicht bieten kann.

„Obwohl es vielleicht nicht das gleiche Gefühl oder die gleichen Emotionen vermittelt, die mit Körper-zu-Körper-Kontakt verbunden sind, sind wir der Meinung, dass die Verwendung der ‚Dreamtouch‘-Technologie neue Wege der Empfindung eröffnen wird, die beim echten Sex noch nie wirklich gespürt wurden.“

Sex in der virtuellen Realität mag wie ein futuristisches Konzept klingen, aber Goldin erwartet, dass es sich normalisieren wird.

Er sagte gegenüber The Sun: „Das Metaverse ist hier, um zu bleiben. Es wird schnell zu einer Welt, in der wir alle arbeiten, spielen und ja, uns verabreden/Sex haben werden.

„Wenn wir uns wirklich auf das Metaverse einlassen, werden alle Aspekte des menschlichen Verhaltens in dieses virtuelle Medium übertragen.

„Der Wunsch nach Sex ist ein herausragender Teil der menschlichen Natur, und wir erwarten, dass sich dieser Wunsch übertragen wird, wenn wir uns in eine virtuellere Welt integrieren.“

Das Exoskelett ist nicht so teuer, wie Sie vielleicht denken.

Goldin sagt, dass die Handschuhe 299 $ / 230 £ kosten werden und die Software 50 $ / 38 £ kosten wird.

Er fügte hinzu: „Ich denke, dieses Gerät wird eine Notwendigkeit für alle Erwachsenen sein, die im Metaversum leben.

„Sex spielt in jeder Gesellschaft eine große Rolle, und wir haben keinen Grund zu der Annahme, dass dies im Metaversum anders sein wird.

„Darüber hinaus sind wir als Menschen immer bestrebt, unsere sexuellen Erfahrungen zu verbessern, und Technologie ist einer der wichtigsten Wege, wie wir diese Verbesserung erreicht haben.“

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

18 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ian Bell

Beim Lesen kommt mir ein Wort in den Sinn; VERDORBEN!

DawnieR

FANTASTISCH!! Dies wird hoffentlich alle PSYCHO-SEXUELLEN RäuBER von der Straße fernhalten……und ZURÜCK UNTER IHREN FELSEN (gefälschte Realität). Damit hoffe ich, dass sie ihre Keller nie wieder verlassen!

Jeff M.

In Zuck's World wird es richtig „scheißen“. Teufel mit einem blauen Kleid an…

Anne

Ich wäre nicht überrascht, wenn es ein Metaverse-Programm gibt, bei dem Sie glauben, dass Sie essen, während Sie tatsächlich verhungern. Ich verstehe total, wie man glücklich sein kann und nichts besitzt. Indem man in einer gefälschten digitalen Welt lebt. Im Grunde ein digitales Gefängnis, in dem wahrscheinlich gerade eine Sonderversion für Dissidenten gebaut wird.

Jim Reinhart

Metaverse – Was fehlt? Die Körper übertragen bereits Informationen aus der Inhalation von Smart Dust an das IoT, der für 4-Bit-Computer-Transceiver der MD University 12 Mikron betrug. Jetzt hat der 16-Bit-Transceiver auch ein synthetisches Routersystem. Wenn Sie das NASA-Kriegsdokument (2000 von Bushnell ppt-Präsentation) und 5 weitere Präsentationen kennen und das Projekt 2021 Human Augmentation – Dawn of a New Paradigm, Dawn of a New Paradigm – A Strategic Implications Project Mai 2021 des Head of Futures and Strategic haben Analyse direkt vom Verteidigungsministerium, das der Krone gehört,... Lesen Sie mehr »

Jim Reinhart

Letzteres ist unter erhältlich https://www.gov.uk/government/groups/development-concepts-and-doctrine-centre . Der andere ist bei
Dennis M. Bushnell, „Future Strategic Issues/Future Warfare [Circa 2025]“ (sic), NASA Langley Research Center (National Aeronautics and Space Administration), Juli 2001, 113 S.; PDF, 1400357 Byte, MD5: c833f3fbc55d07fe891f5f4df5fb2f57. Das oben genannte PDF wurde auf der Website des Defense Technical Information Center (DTIC) des US-Verteidigungsministeriums gefunden, wie es unter der folgenden Internetarchiv-URL archiviert wurde: http://wayback.archive.org/web/20031224161719/http://www.dtic.mil/ndia/2001testing/bushnell.pdf 
Dennis M. Bushnell ist Chefwissenschaftler am Langley Research Center der NASA.

Lethal

Wenn Sie es Mainstream und groß wollen. PORNO ist der richtige Weg…. leider.

[…] Sex und Pornografie zielen darauf ab, Gold in der Metaverse zu schlagen […]

Paul.

Behalten Sie einfach Jesus und den Heiligen Geist im Auge. Ein Teil des Grundes, warum er auf die Erde kam, war, Licht in die Dunkelheit und die gewaltige „spirituelle Krankheit“ und Unwissenheit zu bringen. (Betroffene Seelen brauchen einen Arzt) „Für den fleischlichen Verstand der Menschheit stellt eine unheilbare Krankheit dar, für die es keine Heilung gibt, ohne Jesus und den Heiligen Geist. Der Prinz der Lüfte „Satanail“ schleicht wie ein brüllender Löwe umher und versucht zu verschlingen, zu zerstören und zu töten. Die meisten, wenn nicht alle Leiden und Probleme der Menschheit lassen sich direkt in eine Welt ohne Gott übertragen. Ich denke, wir alle wissen tief im Inneren, dass die Menschheit ist... Lesen Sie mehr »

[…] Sex entweder, sei es zu Fortpflanzungszwecken oder aus anderen Gründen. Sie werden virtuellen Sex bevorzugen. Siehe „Sex und Pornografie zielen darauf ab, Gold im […]

[…] entweder Sex zu haben, sei es zu Fortpflanzungszwecken oder aus anderen Gründen. Sie werden virtuellen Sex bevorzugen. Siehe „Sex und Pornografie zielen darauf ab, Gold im […]

[…] Oh, und übrigens, Sie werden auch keinen Sex haben, sei es zu Fortpflanzungszwecken oder aus anderen Gründen. Sie werden virtuellen Sex bevorzugen. Siehe „Sex und Pornografie zielen darauf ab, Gold im Metaversum zu finden“. […]

[…] Oh, und übrigens, Sie werden auch keinen Sex haben, sei es zu Fortpflanzungszwecken oder aus anderen Gründen. Sie werden virtuellen Sex bevorzugen. Siehe „Sex und Pornografie zielen darauf ab, Gold im Metaversum zu finden“. […]

[…] Oh, und übrigens, Sie werden auch keinen Sex haben, sei es zu Fortpflanzungszwecken oder aus anderen Gründen. Sie werden virtuellen Sex bevorzugen. Siehe „Sex und Pornografie zielen darauf ab, Gold im Metaversum zu finden“. […]

[…] entweder Sex zu haben, sei es zu Fortpflanzungszwecken oder aus anderen Gründen. Sie werden virtuellen Sex bevorzugen. Siehe „Sex und Pornografie zielen darauf ab, Gold im […]

[…] você também não fará sexo, reprodutivamente ou não. Você vai bevorzugen virtuellen Sex. Veja “Sexo e Pornografia Procuram Ficar Rico no Metaverso”.