Wissenschaftler lernen, wie Sie Ihre Überzeugungen ändern können

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Sobald die wissenschaftliche Methode der Gedankenkontrolle entdeckt wurde, besteht 100% ige Gewissheit, dass sie letztendlich von schändlichen Menschen für schändliche Zwecke verwendet wird. Dies würde die Arbeit von Umerziehungslagern vereinfachen, die eigentlich nichts anderes als einfache, aber vorgeschriebene ambulante Behandlungen sein könnten.

Ein bizarres Experiment behauptet, Christen nicht mehr an Gott glauben zu lassen und Briten in Experimenten dazu zu bringen, ihre Arme für Migranten zu öffnen. Einige könnten eine Bedrohung für ihre Werte finden. Wissenschaftler untersuchten, wie das Gehirn abstrakte ideologische Probleme löst Mit Hilfe der Magnetstimulation (TMS) können Forscher bestimmte Gruppen von Neuronen im Gehirn von Freiwilligen sicher abschalten.

Bei TMS, das zur Behandlung von Depressionen eingesetzt wird, wird eine große elektromagnetische Spule gegen die Kopfhaut gelegt, die elektrische Ströme erzeugt, die Nervenzellen in der Region des Gehirns stimulieren, die an der Stimmungskontrolle beteiligt sind Gott wurde fast um ein Drittel reduziert, während sich die Teilnehmer um 28.5 Prozent weniger um Einwanderungszahlen kümmerten.

y of York sagte: „Menschen wenden sich oft der Ideologie zu, wenn sie mit Problemen konfrontiert werden.“ Wir wollten herausfinden, ob eine Gehirnregion, die mit der Lösung konkreter Probleme verbunden ist, wie die Entscheidung, wie man seinen Körper bewegt, um ein Hindernis zu überwinden, eine solche ist auch an der Lösung abstrakter Probleme beteiligt, mit denen sich die Ideologie befasst. “Die Wissenschaftler zielten auf den posterioren medialen Frontalcortex ab, eine Gehirnregion wenige Zentimeter von der Stirn entfernt, die mit dem Erkennen und Reagieren auf Probleme verbunden ist.Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen