Schnelle globale Abkühlung könnte Einfrieren der 'Wissenschaft' auslösen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Wie lange werden die Religionisten, die sich für die globale Erwärmung einsetzen, in der Lage sein, ihre so genannte "festgefahrene Wissenschaft" der planetaren Erwärmung aufrechtzuerhalten? Anscheinend nicht mehr lange. Wenn sie jedoch schnell auf den Beinen sind, können sie möglicherweise ihr Mantra auf künstliche globale KÜHLUNG umstellen und weitermachen. TN Editor

Klima, wenn es sich überhaupt ändert, entwickelt sich so langsam, dass der Unterschied in einem menschlichen Leben nicht gesehen werden kann. Das war die Meinung der meisten Menschen und fast aller Wissenschaftler in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Nicht mehr, nicht länger. Egal wie oft die Presse und die Regierung uns angeschrien haben, dass wir in einer sich erwärmenden Welt leben. Die Natur schreit immer lauter, dass es kühler wird.

Am Mittwochabend August 17 das Quecksilber in den Niederlanden fiel auf 0 Grad. Dies ist ungewöhnlich, da die Temperatur zu dieser Jahreszeit nie im ganzen Land auf Gefriertemperatur gesunken ist. Laut Weather Online wurde im Zeitraum von 20 Juli bis 21 August kein Frost am Boden gemeldet.

Erkältung aufnehmen in Teilen Europas - einige der kältesten in 100-Jahren, einige der kältesten, die es je gab. Das ist die Realität von August 13, 2016. In Schweden schneite es im Sommer und eine Stadt in Sachsen erlebte die kälteste gemessene Temperatur. Ist es nur Europa, das dramatisch kälter wird, wegen einer Verlangsamung der Atlantikströmung oder die ganze Welt?

Kurz nach dem Höhepunkt des 11-Jahres-Sonnenzyklus, kombiniert mit dem Rekordwarm-El Nino, sollten wir jetzt damit rechnenschnell sinkende globale Temperaturen, bis wir in den 2030s oder später einen kalten Boden erreichen. Künstliches CO2 hat sehr wenig mit globalen Temperaturen zu tun, was jetzt offensichtlich ist, weil wir bei CO2 Rekordwerte erreichen und die Temperaturen danach weiter sinken Grundsätzlich keine messbare globale Erwärmung in den letzten 18-Jahren. Die Abkühlung von dem schwächelnden El Nino erfolgt nun rasch Dies geschieht, wenn wir bis zum frühen Herbst in Richtung wahrscheinlicher La Nina-Bedingungen übergehen.

Die letzte Grafik oben zeigt die starke Abnahme des nordöstlichen Pazifiks und das enorme Wachstum in der nordatlantischen kalten Region. Quelle: abgeschnitten von Unisys.

Die obige Grafik zeigt zwei Hauptentwicklungen: 1) der nordöstliche Pazifik warme Fleck ist massiv geschrumpft, und 2) der nordatlantische kühle Fleck ist in seiner Größe explodiert und ist jetzt eine weite Region mit kalten Meeresoberflächentemperaturen. Die nördliche Hemisphäre wird de facto gekühlt.

Sogar die Mainstream-Nachrichtensender werden aktiv. „Die Erde wird in 2017 wahrscheinlich Erleichterung von Rekordtemperaturen bekommen. Nach Angaben der Regierung war der Juli der heißeste Monat seit Beginn der Aufzeichnungen im 19. Jahrhundert, getrieben von Treibhausgasen und einem El-Nino-Ereignis, das den Pazifik erwärmt. In einer willkommenen Pause ist ein neuer Jahresrekord in 2017 unwahrscheinlich, da die Auswirkungen von El Nino - ein Phänomen, das den Ostpazifik erwärmt und das Wettermuster weltweit alle zwei bis sieben Jahre stören kann - nachlassen. “

War alles in ihren Köpfen

Dr. David Evans, ein ehemaliger Klimamodeller für das australische Gewächshausamt der Regierung, sagt, die Vorhersagen zur globalen Erwärmung seien zu Unrecht übertrieben. Er sagte, "Es gibt keine empirischen Beweise dafür, dass steigende Kohlendioxidkonzentrationen die Temperatur der Erdoberfläche ansteigen lassen so schnell, wie das Zwischenstaatliche Gremium der Vereinten Nationen für Klimawandel (IPCC) voraussagt. “

In 2009Begann ich zu schreiben globale Abkühlung Nach einem Jahr sorgfältigen Studiums zu sehen In welche Richtung wehte das Wetter wirklich. Ein Grund, warum ich mich mit diesem Thema beschäftige, ist die Tatsache, dass es immer mehr gibt Erkältung wäre ein ursächlicher Faktor bei der Entstehung von Krankheiten und hat viel mit Überlebensfähigkeit zu tun. Die NASA wusste es bereits unsere wahres Schicksal in 2006, als sie berichteten, dass die Das Förderband von Sun wurde langsamer.

Es war von 2008, dass die Handschrift an der Wand war. Im Mai dieses Jahres prognostizierte das National Snow and Ice Data Center (NSIDC), dass der Nordpol während der 2008-Schmelzsaison aufgrund der "globalen Erwärmung" eisfrei sein würde. Im Februar 2009 gaben sie zu, dass sie die Ausdehnung des arktischen Eises um 193,000 Quadratmeilen (500,000 Quadratkilometer) unterschritten haben. Sie haben den Fehler auf Satellitenprobleme und Sensordrift zurückgeführt. Darüber hinaus war die Eisschmelze im antarktischen Sommer (Oktober-Januar) von 2008-2009 die niedrigste, die jemals in den 30-Jahren der Satellitengeschichte verzeichnet wurde. Dies war der Befund, über den Marco Tedesco und Andrew Monaghan letzte Woche in der Zeitschrift Geophysical Research berichteten.

Nachdem die deutsche Neumayer-III-Station in der Antarktis dieses Jahr auf russisches Betreiben bereits Rekordkälte gemeldet hatte, verzeichnete sie in 2010 die niedrigste Temperatur aller Zeiten, seit sie vor 29 Jahren ihren Betrieb aufgenommen hatte. Das Quecksilber fiel auf -50.2 ° C (-58.36 ° F).

Der letzte Bericht besagt, dass die Die Spitze der antarktischen Halbinsel hat sich in den letzten 15-Jahren abgekühlt. Über diese Worte wurde in einer Publikation zur globalen Erwärmung berichtet, die immer noch darauf besteht, dass die globale Erwärmung funktioniert. Vor weniger als einem Jahr sagte die NASA, dass eine Zunahme der Schneeakkumulation in der Antarktis, die vor 10,000 Jahren begann, zu erwarten sei Derzeit wird dem Kontinent genügend Eis hinzugefügt, um die gestiegenen Verluste aufzuwiegen von seinen ausdünnenden Gletschern.

Schnelle und gefährliche Abkühlung ist im Gange

Beide Satelliten- und NASA-Datensätze zeigen, dass eine rasche Abkühlung im Gange ist. Die Abkühlung in der Troposphäre ist wirklich spektakulär. Was wir erleben, ist das zweitgrößte Abkühlung in 37 + Jahren von Satellitenaufzeichnungen. Ende Juni hatten wir einen Temperaturabfall von -2 Grad im 0.37-Monat. C war der größte -0.43 Grad. C im Februar 1988.

In Neuseeland sank die Temperatur in der Stadt Queenstown, Südinsel, Anfang August auf -6.5 ° C (der historische Rekord für August liegt bei -7.8 ° C) einer der niedrigsten Werte der letzten hundert Jahre. Am nächsten Morgen fiel die Temperatur in der Stadt Waiouru Astrip auf -7.9 ° C und in Dunedin auf -7.1 ° C.

Ich erinnere mich, dass ich in 2011 geschrieben habe, dass der Weihnachtstag der kälteste war, an dem jemals Quecksilber auf MINUS 18 gefallen ist 25. Dezember. Das Quecksilber ist in Glenlivet in 5.9 auf –1996 ° C gefallen, aber dieser Rekord wurde gebrochen. Mehrere Teile von Schweden, einschließlich der südlichen Region Götaland und Ostseeland, haben erlebt der kälteste Dezember seit mindestens 110 Jahren.

Am 22 Juli wurde 2015, eine sorgfältig geplante wissenschaftliche 115-Tages-Expedition mit dem kanadischen Eisbrecher CCGS Amundsen, in die Warteschleife gelegt, um die Schiffe auf der Ostseite der Hudson Bay mit schwerem Eis zu versorgen. Schlechteste Eisbedingungen seit 20 Jahren!

Im vergangenen August hatten wir in mehreren Regionen der Welt rekordverdächtige Erkältungen. Das Quecksilber fiel am 17.3-Juli in Shanghai auf 6-Grad Celsius, nahe der historischen Höchsttemperatur von 15.9-Grad Celsius am 2-Juli. Das heißt, das war das Am kältesten war es dort seit 145 Jahren!

Letzten August haben wir auch gelesen: Außergewöhnliche Kaltfrontdecken Montana, Wyomings Gipfel mit seltenem Julischnee, liest die Schlagzeile in der Die Washington Post. Wir hatten sogar die erste Gefriertemperatur überhaupt aufgezeichnet für den Monat August in Casper Wyoming.

Es gab Kein Sommer im letzten Jahr in Schweden. In Moskau war es auch kalt. Mitte August sanken die Temperaturen langjährige Rekorde für Kälte zu dieser Jahreszeit um 5-6-Grad zu übertreffen.

Fazit

Die globale Erwärmung ist etwas, das der Öffentlichkeit in den Rachen getreten ist, und doch glauben nur fünfzig Prozent den kühnen Lügen. Das Der größte Unterschied zwischen Republikanern und Demokraten über den Klimawandel heute ist, dass die Republikaner nicht an die vom Menschen verursachte Erwärmung glauben (aber nur ein Dummkopf kann nicht sehen, dass sich das Klima dramatisch ändert) und die Demokraten alle zu Wissenschaftlern geworden sind oder so denken sie.

In 2009 sagte James Inhofe, Senator von Oklahoma, der führende Republikaner im Ausschuss für Umweltfragen und öffentliche Arbeiten, nachdem Wissenschaftler angekündigt hatten, dass wir seit 10-Jahren keine globale Erwärmung mehr haben: „Bis zu diesem Jahr hat jeder Wissenschaftler, Reporter oder Politiker, der gewagt, auch nur den geringsten Verdacht auf die Wissenschaft hinter der globalen Erwärmung zu heben, wurde abgetan und wiederholt verspottet. Heute bin ich bestätigt worden. “Die Republikaner weinen immer noch schlecht und werden auch sieben Jahre später vom Obama-Establishment lächerlich gemacht.

Wenn das Wetter kälter wird und die Menschen hungern, wird es einen weltweiten Kampf um die Macht geben, da die Menschen und Regierungen verzweifelt sind. Die Globalisten der Ein-Welt-Regierung sind die gleichen wie die Menschen, die sich für die globale Erwärmung interessieren.

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, was uns zuerst zermalmen wird. Die Finanzwelt, die Realwirtschaft, der Krieg und die überwältigende Kälte, die den Agrarsektor dezimieren werden, der bereits von Überschwemmungen, Dürren und Krisen heimgesucht wird jetzt zunehmend kalt.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
A5

Eine neue Eiszeit steht vor der Tür: Eiszeit-voraus-iaa. ca / 44 / index.html

Wetteränderung + HAARP verweigert - ANTWORT -
Youtube. com / watch? v = NujzhlBdEJA

Youtube. com / watch? v = UnPG-2zN1BY
Youtube. com / watch? v = XrVax5KdAK0
Youtube. com / watch? v = _8o4xgSVcyg
Youtube. com / watch? v = c34U0Pwz4_c

geoengineeringwatch. org /
Google. de / search? q = + das + Wetter + in + 2025 besitzen
Google. de / search? q = wetter + kriegswaffe + geoengineering

Ihr neuer Draht. de / australien-muss-staatsbürger-über-chemtrails-zwangsweise-impfen /

Chemtrail. de /? product = buch-kriegswaffe-planet-erde
csat.au.af. mil / 2025 / volume3 / vol3ch15.pdf
csat.au.af. mil/2025/volume3/vol3ch15.pdf#page=40
csat.au.af. mil/2025/volume3/vol3ch15.pdf#page=42
Youtube. com / watch? v = 3GKjl7afwaY # t = 180
umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/publikation/long/4125.pdf#page=11

DGB

Um den einen Kommentar zu beantworten, können Sie sicher 10-Standorte mit höheren Temperaturen haben. Wenn Sie jedoch 20-Standorte mit kühleren Temperaturen haben, sind die durchschnittlichen GLOBAL-Temperaturen kühler. Zunächst einmal denke ich, dass Sie Recht haben, dass wir eine globale Abkühlung erleben, aber ich habe eine andere Frage. Die Temperaturtabelle in diesem Artikel scheint eine + 3.4 durchschnittliche ERHÖHUNG der globalen Temperatur anzuzeigen. Das scheint Ihrem gesamten Artikel zu widersprechen. Also bin ich verwirrt. Ein weiterer kleiner Punkt, das Modell der globalen Erwärmung, verwendete einige prädiktive Zahlen (und ich bin mir dessen nicht sicher... Weiterlesen "

Graham Anderson