Samsung sagt, 6G wird "digitale Zwillinge" bringen

Bildnachweis: PC Mag
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
6G wird 50-mal schneller als 5G sein und das Metaverse ermöglichen, in dem alles digitalisiert wird. Hologramme, KI und virtuelle Realität werden alltäglich sein, wenn sie für das moderne Leben in der realen Welt nicht erforderlich sind. ⁃ TN-Editor

"Es wird möglich sein, Menschen, Geräte, Objekte, Systeme und sogar Orte in einer virtuellen Welt zu replizieren", heißt es in einem Forschungspapier

Samsung hat seine Pläne für bekannt gegeben 6G Technologie und skizziert seine Vision für „digitale Zwillinge“ unseres physischen Selbst.

In einem am Mittwoch veröffentlichten Forschungspapier erklärte der südkoreanische Smartphone-Riese, dass es drei wichtige 6G-Dienste geben wird: Immersive Extended Reality (XR); mobiles High-Fidelity-Hologramm; und digitale Nachbildungen.

„Mit Hilfe fortschrittlicher Sensoren, KI und Kommunikationstechnologien wird es möglich sein, physische Einheiten wie Menschen, Geräte, Objekte, Systeme und sogar Orte in einer virtuellen Welt zu replizieren“, WHITE PAPER Zustände.

„In einer 6G-Umgebung werden Benutzer durch digitale Zwillinge in der Lage sein, die Realität in einer virtuellen Welt ohne zeitliche oder räumliche Einschränkungen zu erkunden und zu überwachen. Durch die Darstellung digitaler Zwillinge können Benutzer Veränderungen beobachten oder Probleme aus der Ferne erkennen.“

Solche Fortschritte könnten dazu beitragen, dass Menschen zunehmend aus der Ferne arbeiten und Kontakte knüpfen, wobei Videoanrufe durch immersive Realitätskommunikation ersetzt werden, die durch Virtual-Reality-Geräte (VR) der nächsten Generation und holografische Displays ermöglicht wird.

Samsung gibt an, dass die Menschen die digitalen Zwillinge nicht nur beobachten, sondern auch mit ihnen interagieren können. Beispielsweise könnte ein Benutzer mit seinem digitalen Zwilling in einer Umgebung am anderen Ende der Welt arbeiten, „der eine Darstellung eines ferngesteuerten Satzes von Sensoren und Aktoren sein könnte“.

Um dies zu erreichen, benötigt 6G außergewöhnlich schnelle Datenübertragungsraten und eine extrem niedrige Latenz bei der Fernsteuerung von Geräten. Die 6G-Leistung unterstützt eine Datenrate von 1,000 Gbit/s, was dem 50-fachen der Spitzendatenrate von 5G entspricht.

Aber der Hauptnutzer der 6G-Technologie werden laut Samsung tatsächlich Maschinen sein. Das Unternehmen zitiert Schätzungen, dass es bis 500 2030 Milliarden vernetzte Geräte auf der Welt geben wird – 59-mal größer als die zu diesem Zeitpunkt erwartete Weltbevölkerung.

„Da die Zahl der vernetzten Maschinen exponentiell wächst, werden diese Maschinen zu dominanten Nutzern der 6G-Kommunikation“, heißt es in dem Papier.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
18 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
DawnieR

Die CANCER-Raten werden aus den Charts verschwinden! Psychische Erkrankungen werden jetzt aus den Charts verschwinden! SO VIELE „Gesundheitsprobleme“ werden von den Charts verschwinden! Und wenn jemand mit dem 'Death Jab' injiziert/infiziert wurde?...... sie werden nicht lange halten! Da The Death Jab alle möglichen Gesundheitsprobleme verursacht, zerstört eines der großen das Immunsystem. Man wird glücklich sein, die Erkältung zu bekämpfen, geschweige denn KREBS!

[…] Quelle: Technocracy News & Trends […]

[…] Quelle: Technocracy News & Trends […]

Gregory Alan Johnson

Oh, HÖLLE NEIN!! Ich wäre eher von der ganzen Menschheit abgeschnitten.

[…] Quelle: Technocracy News & Trends […]

[…] Weiterlesen: Samsung sagt, dass 6G „Digitale Zwillinge“ bringen wird […]

[…] Weiterlesen: Samsung sagt, dass 6G „Digitale Zwillinge“ bringen wird […]

Elle

Ready Player One vom Fass.

„Da die Zahl der vernetzten Maschinen exponentiell wächst, werden diese Maschinen zu dominanten Nutzern der 6G-Kommunikation“, heißt es in dem Papier.

Den Geist wieder in die Flasche zu stecken, ist aus dem Fenster.

[…] Samsung sagt, dass 6G „digitale Zwillinge“ bringen wird (technocracy.news) […]

Chris

Es wird eine Matrix sein, die von Supercomputern (KI) für die totale Kontrolle betrieben wird. Vorbei wird unsere bereits erodierende Demokratische Republik sein. Bitte beachten Sie die Schriften von Dr. Robert Duncan. Er arbeitete an all dem, was die Öffentlichkeit alarmierte, nachdem er erfahren hatte, dass diese unnatürlichen, verfassungswidrigen und unmenschlichen, schädlichen Technologien in seiner einmaligen wöchentlichen Serie "Verschwörungstheorien" des ehemaligen Gouverneurs von MN und Navy Seal Jesse Ventura gegen Amerikaner eingesetzt werden würden. Nicht lange danach wurde er zensiert. Der Titel lautete 'Brain Invaders', falls Ihnen das etwas sagt. Ja, es wird sowohl an ahnungslosen als auch an unwissenden Zivilisten getestet und verheißt nichts Gutes für die Menschheit.... Lesen Sie mehr »

[…] 3. März 2021 | Gepostet von Anthony Cuthbertson über The Independent UK |Technocracy News| Samsung 6G […]

[…] Weiterlesen: Samsung sagt, dass 6G „Digitale Zwillinge“ bringen wird […]

James Herendeen

Ich will es nicht und brauche es nicht ... wahrscheinlich bin ich bis dahin tot. Alles dreht sich um Geld und Kontrolle…

Sieger

Die Transhumanisten können das Rad nicht erfinden, wenn es ihnen ins Gesicht schlägt… Quantenverschränkung Quantencomputing ist eine Facette der Natur, doch das Rennen besteht darin, ein menschliches Bewusstsein in einen Roboter zu übertragen, um ein GERICHT nach dem TOD zu vermeiden. Es wird nicht funktionieren… Sobald das Netz von einem Sonnensturm erloschen ist, wird es nicht ersetzt, es hätte Jahrzehnte gedauert, um es wieder aufzubauen, aber Massenchaos, Unterbrechung der Nahrungskette und Kriegsrecht sind unvermeidlich. Great Reset wird über Nacht auf Steinzeit zurückgesetzt… Zweifelhafter Grad der Abschirmung in DUMBs (Deep Underground Military Bases) für abtrünnige Zivilisationen wird überleben… sie arbeiten daran... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Victor
SamyarAkia

Toll

SamyarAkia

Großartig…

[…] goed, want de techniek staat voor niets en gemak dient de mens, zou je kunnen zeggen. Echter, de grootste gebruiker van 6G ist de Maschinenzelf. „Er zullen 500 miljard (!) aangesloten apparaten zijn im Jahr 2030, 59 keer zoveel als de geraamde […]