Rutherford: Global-Industrial Deep State Vision einer neuen Weltordnung

Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
John Whitehead fasst zusammen: „Einer der wichtigsten Beiträge, die ein einzelner Bürger leisten kann, besteht darin, sich aktiv in lokale Angelegenheiten, in die Politik und in Rechtsstreitigkeiten einzubringen. Wie das Sprichwort schon sagt: 'Global denken, lokal handeln.' Bürger für Redefreiheit. ⁃ TN Editor

„Es gibt keine Nationen. Es gibt keine Leute ... Es gibt nur IBM und ITT und AT & T sowie DuPont, Dow, Union Carbide und Exxon. Das sind die Nationen der Welt von heute. Die Welt ist ein Kollegium von Unternehmen, das unaufhaltsam von den unveränderlichen Geschäftsregeln bestimmt wird. “-Netzwerk (1976)

Es gibt Leute, die Ihnen sagen werden, dass jede Erwähnung einer Regierung der Neuen Weltordnung - einer Machtelite, die sich verschwört, um die Welt zu regieren - die Wahrheit ist Zeug von Verschwörungstheorien.

Ich bin keiner dieser Skeptiker.

Darüber hinaus bin ich von ganzem Herzen der Ansicht, dass man den Machthabern immer misstrauen, bei den ersten Eingriffen in die eigenen Freiheiten Alarm schlagen und wirksame Verfassungskontrollen gegen Regierungsmissbrauch und -missbrauch einführen sollte.

Ich kann auch bezeugen, dass Macht korrumpiert und absolute Macht absolut korrumpiert.

Ich habe genug über die Geschichte dieses Landes - und die Weltgeschichte - studiert, um zu wissen, dass Regierungen (die US-Regierung ist keine Ausnahme) manchmal nicht von dem Bösen zu unterscheiden sind, von dem sie behaupten zu kämpfen, ob dieses Böse die Form von hat TerrorismusFolter Drogenhandel, Sexhandel, Mord, Gewalt, Diebstahl, Pornografie, wissenschaftliche Experimente oder ein anderes teuflisches Mittel, um der Menschheit Schmerz, Leid und Knechtschaft zuzufügen.

Und ich habe lange genug gelebt, um zu sehen, wie sich viele sogenannte Verschwörungstheorien in kalte, harte Tatsachen verwandeln.

Erinnern Sie sich, Leute pflegten, an der Vorstellung von a zu spotten Deep State (auch bekannt als Shadow Government), bezweifle, dass der Faschismus jemals in Amerika Fuß fassen könnteund höhnisch über jeden Hinweis, dass die Vereinigten Staaten in den Jahren vor Hitlers Machtübernahme anfingen, Nazideutschland zu ähneln.

Wir fangen an, es besser zu wissen, nicht wahr?

Der tiefe Staat (“ein nationaler Sicherheitsapparat, der sogar über die gewählten Führer herrscht, die fiktiv dafür verantwortlich sind") is real.

Wir erleben bereits Faschismus im amerikanischen Stil.

Nicht mit Stiefeln und Saluten, wie Robert Kagan von der Brookings Institution Notizen"Aber mit einem Fernseh-Huckster, einem falschen Milliardär, einem Lehrbuch-Egomanen, der in populäre Ressentiments und Unsicherheiten" eintaucht ", und mit einer ganzen nationalen politischen Partei - aus Ehrgeiz oder blinder Parteitreue oder einfach nur aus Angst -, die sich in eine Schlange stellt ihm."

Und das Die USA treten zunehmend in die Fußstapfen des nationalsozialistischen DeutschlandsZumindest in den Jahren vor Hitlers Machtantritt.

Angesichts dessen, was wir über die US-Regierung wissen - dass sie ihre Bürger wie gesichtslose Statistiken und wirtschaftliche Einheiten behandelt, die gekauft, verkauft, getauscht, gehandelt und verfolgt werden müssen; dass es wiederholt lügt, betrügt, stiehlt, ausspioniert, tötet, verstümmelt, versklavt, die Gesetze bricht, seine Autorität übertrifft und seine Macht fast auf Schritt und Tritt missbraucht; und dass es Kriege für Profit führt, sein eigenes Volk für Profit einsperrt und keine Bedenken hat, seine Terrorherrschaft im Ausland zu verbreiten - es ist nicht schwer zu behaupten, dass die Regierung von globalen Industriellen, einer neuen Weltordnung, überholt wurde Ich habe nicht unser bestes Interesse im Herzen.

In der Tat wird für jeden, der das Geschehen in der Welt beobachtet hat, immer deutlicher, dass wir bereits unter einer neuen Weltordnung stehen, und dies wird Ihnen vom Global-Industrial Deep State, einer mächtigen Kabale, gebracht bestehend aus internationalen Regierungsbehörden und Unternehmen.

Es ist noch unklar, ob der amerikanische Polizeistaat auf den Global-Industrial Deep State reagiert oder ob der Global-Industrial Deep State lediglich den amerikanischen Polizeistaat ermächtigt. Es ist jedoch nicht zu leugnen, inwieweit sie kompliziert und symbiotisch ineinandergreifen und ineinandergreifen.

Diese Verbindung von Regierungs- und Unternehmensinteressen ist die eigentliche Definition des Faschismus.

Was wir falsch machen, ist die Unterschätzung der Bedrohung durch den Faschismus: Sie ist keine nationale Bedrohung mehr, sondern eine globale Bedrohung.

Betrachten Sie, inwieweit unser Leben und unsere Freiheiten von dieser internationalen Konvergenz staatlicher und gewinnorientierter Interessen im Überwachungsstaat, im militärischen Industriekomplex, in der privaten Gefängnisindustrie, im Nachrichtendienst, im Technologiesektor, im Telekommunikationssektor und im Sicherheitssektor beeinflusst werden Verkehrssektor und der pharmazeutischen Industrie.

Alle diese Sektoren werden von weltweit tätigen Megakonzernen dominiert, die über staatliche Kanäle ihre Gewinnmargen steigern: Walmart, Alphabet (ehemals Google), AT & T, Toyota, Apple, Exxon Mobil, Facebook, Lockheed Martin und Berkshire Hathaway , UnitedHealth Group, Samsung, Amazon, Verizon, Nissan, Boeing, Microsoft, Northrop Grumman, Citigroup ... dies sind nur einige der globalen Konzerne, deren gewinnorientierte Politik alles beeinflusst, von der Gesetzgebung über die Wirtschaft bis hin zu Umweltfragen und der medizinischen Versorgung.

Die tief verwurzelten und in vielen Fällen streng geheimen Allianzen der US-Regierung mit ausländischen Nationen und globalen Konzernen ziehen die Grenzen unserer Welt (und unserer Freiheiten) neu und verändern die Wettbewerbsbedingungen schneller, als wir mithalten können.

Globale Überwachung

Der Überwachungsstaat, angeführt von der National Security Agency (NSA), die sich offenbar wenig für verfassungsmäßige Beschränkungen oder die Wahrung der Privatsphäre interessiert, hat unsere Regierung und unser Leben beherrscht.

Die Regierung arbeitet jedoch nicht allein.

Es kann nicht.

Es erfordert einen Komplizen.

Damit wurde den zunehmend komplexeren Sicherheitsanforderungen unserer massiven Bundesregierung, insbesondere in den Bereichen Verteidigung, Überwachung und Datenverwaltung, im Unternehmenssektor entsprochen, der sich als mächtiger Verbündeter erwiesen hat, der sowohl vom Wachstum abhängt als auch dieses fördert der Regierungsbürokratie.

Nehmen wir zum Beispiel AT & T. AT & T stellt der US-Regierung über sein weltweites Telekommunikationsnetz die komplexe Infrastruktur zur Verfügung, die sie für ihre Massenüberwachungsprogramme benötigt. Gemäß Der Abschnitt"Die NSA betrachtet AT & T als einen ihrer vertrauenswürdigsten Partner und lobt die extreme Hilfsbereitschaft des Unternehmens."Es ist eine jahrzehntelange Zusammenarbeit. Wenig bekannt ist jedoch, dass der Anwendungsbereich nicht auf die Kunden von AT & T beschränkt ist. Laut den Unterlagen der NSA schätzt sie AT & T nicht nur, weil sie "Zugang zu Informationen hat, die das Land durchqueren", sondern auch, weil sie einzigartige Beziehungen zu anderen Telefon- und Internetanbietern unterhält. Die NSA nutzt diese Beziehungen für Überwachungszwecke, um die enorme Infrastruktur von AT & T zu beherrschen und sie als Plattform zu nutzen, um die von anderen Unternehmen verarbeiteten Kommunikationen verdeckt zu nutzen. “

Vergrößern Sie jetzt, was die US-Regierung durch AT & T auf globaler Ebene tut, und Sie haben die "14 Eyes Programm, “Auch als„ SIGINT-Senioren “bezeichnet. Diese weltweite Spionageagentur besteht aus Mitglieder aus der ganzen Welt (Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Australien, Kanada, Neuseeland, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Deutschland, Belgien, Italien, Schweden, Spanien, Israel, Singapur, Südkorea, Japan, Indien und alle britischen Überseegebiete).

Die Überwachung ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um diese globalen Allianzen geht.

Global War Profitering

Krieg ist zu einem riesigen Geldverdienen geworden, und Amerika ist mit seinem riesigen Militärimperium und seiner inzestuösen Beziehung zu einer Vielzahl internationaler Verteidigungsunternehmen eines seiner besten Käufer und zum Verkäufer. In der Tat, wie Reuters berichtet, “[Präsident] Trump ist weiter gegangen als jeder seiner Vorgänger, um als Verkäufer für die US-Verteidigungsindustrie zu fungieren"

Der amerikanische militärisch-industrielle Komplex hat ein in seiner Breite und Reichweite in der Geschichte unübertroffenes Imperium errichtet, das sich der Durchführung ewiger Kriege auf der ganzen Erde widmet. Während der Errichtung eines Sicherheitsüberwachungsstaates in den USA hat der militärisch-industrielle Komplex beispielsweise ein weltweites Militärimperium mit in 177-Ländern stationierten amerikanischen Truppen verewigt (über 70% der Länder weltweit).

Obwohl die Bundesregierung ihre Verteidigungsausgaben so stark verschleiert, dass genaue Zahlen schwer zu beschaffen sind, wissen wir, dass die US-Regierung seit 2001 in den Kriegen in Afghanistan und im Irak mehr als 1.8 Billionen US-Dollar ausgegeben hat (Das sind 8.3 Millionen Dollar pro Stunde). Dazu gehören keine Kriege und militärischen Übungen rund um den Globus, die voraussichtlich stattfinden werden Schieben Sie die Gesamtrechnung von 12 Billionen USD um 2053 nach oben.

Der illegale Zusammenschluss der globalen Rüstungsindustrie und des Pentagon Präsident Dwight D. Eisenhower hat uns vor mehr als 50 Jahren gewarnt ist gekommen, um die vielleicht größte Bedrohung für die fragile Infrastruktur der Nation heute darzustellen. Amerikas expandierendes Militärimperium blutet das Land mit einer Rate von mehr als aus 15 Milliarden USD pro Monat (oder 20 Millionen Dollar pro Stunde) - und genau das gibt die Regierung für Auslandskriege aus. Dies beinhaltet nicht die Kosten für die Wartung und das Personal des 1000-plus US-Militärstützpunkte sind auf der ganzen Welt verteilt.

Unglaublich, obwohl die USA nur 5% der Weltbevölkerung ausmachen, rühmt sich Amerika fast 50% der weltweiten Militärausgaben, Ausgaben mehr auf dem Militär als die nächsten 19 größten Ausgaben Nationen zusammen. In der Tat, die Pentagon gibt mehr für Krieg aus als alle 50-Staaten zusammen Ausgaben für Gesundheit, Bildung, Wohlfahrt und Sicherheit. Dafür gibt es einen guten Grund "Aufgebläht", "korrupt" und "ineffizient" gehören zu den Wörtern, die am häufigsten für die Regierung verwendet werdeninsbesondere das Verteidigungsministerium und seine Auftragnehmer. Preisaushöhlung ist zu einer akzeptierten Form der Korruption im amerikanischen Militärimperium geworden.

Leider wird nicht nur die amerikanische Wirtschaft unter Druck gesetzt.

Angetrieben von einem gierigen Verteidigungssektor wurde die amerikanische Heimat in ein Schlachtfeld mit militarisierten Polizisten und Waffen verwandelt, die besser für ein Kriegsgebiet geeignet sind. Trump, nicht anders als seine Vorgänger, hat das amerikanische Militärimperium im Ausland und im Inland weiter ausgebaut und den Kongress um Zustimmung gebeten Milliarden mehr, um Polizisten einzustellen, mehr Gefängnisse zu bauen und gewinnorientiertere Programme gegen Drogen, Terrorismus und Kriminalität zu führen Das ist ein großer Vorteil für die mächtigen Geldinteressen (Militär, Unternehmen und Sicherheit), die den Deep State leiten und die Regierung in ihren Fängen halten.

Globale Polizeiarbeit

Wenn Sie Bilder von internationalen Polizeikräften betrachten, fällt es Ihnen schwer, zwischen der amerikanischen Polizei und denen anderer Nationen zu unterscheiden. Es gibt einen Grund, warum sie alle gleich aussehen, gekleidet in die militarisierte, bewaffnete Uniform einer stehenden Armee.

Es gibt einen Grund, warum sie auch gleich handeln und eine gemeinsame Sprache der Kraft sprechen.

Zum Beispiel Israel - einer der engsten internationalen Verbündeten Amerikas und einer der Hauptempfänger von mehr als 3 Milliarden US-Dollar ausländische Militärhilfe- stand an der Spitze eines wenig publizierten Austauschprogramms, das darauf abzielte, die amerikanische Polizei als Besatzungsmacht in ihren Gemeinden auszubilden. Wie Der Abschnitt Zusammenfassend sind die amerikanischen Polizistenim Wesentlichen Lehren aus Agenturen ziehen, die eher die Militärherrschaft als das Zivilrecht durchsetzen"

Dann haben Sie die Strong Cities Network-Programm. Gefördert vom State Departmenthat sich die US-Regierung mit den Vereinten Nationen zusammengetan, um gewaltsamen Extremismus zu bekämpfen “in all seinen Formen und ErscheinungsformenIn Städten und Gemeinden auf der ganzen Welt. In Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen hat die Bundesregierung Programme aufgelegt, um lokale Polizeibehörden in ganz Amerika darin zu schulen, wie Extremismus identifiziert, bekämpft und verhindert werden kann Adresse Intoleranz innerhalb ihrer Gemeinden, mit allen zur Verfügung stehenden Ressourcen. Die Städte in der globales Netzwerk Dazu gehören New York City, Atlanta, Denver, Minneapolis, Paris, London, Montreal, Beirut und Oslo.

Worum es in diesem Programm jedoch wirklich geht, ist die Community-Polizeiarbeit auf globaler Ebene.

Gemeindepolizei, die sich auf eine Theorie der „zerbrochenen Fenster“ stützt, fordert die Polizei auf, sich mit der Gemeinde zu befassen um lokale Kriminalität durch Unterbrechen oder Verhindern von geringfügigen Verstößen zu verhindern, bevor sie Schneeball schlagen könnten in größere, ernstere und vielleicht gewaltsame Verbrechen.

Es klingt nach einer guten Idee auf dem Papier, aber das Problem mit dem Ansatz der zerbrochenen Fenster ist, dass es zu einer Null-Toleranz-Überwachung und Stop-and-Frisk-Praktiken unter anderen harten Polizeimaßnahmen geführt hat.

Im Rahmen des Strong Cities Network-Programms soll angeblich gewalttätiger Extremismus durch gezielte Bekämpfung seiner Ursachen verhindert werden: Rassismus, Bigotterie, Hass, Intoleranz usw. Mit anderen Worten, die Polizei, die angeblich als Erweiterung der Vereinten Nationen fungiert, wird feststellen, Personen überwachen und abschrecken, die etwas ausstellen, ausdrücken oder sich auf etwas einlassen, das als extremistisch ausgelegt werden könnte.

Das Anti-Extremismus-Programm der Regierung ist natürlich besorgt darüber, dass es in vielen Fällen genutzt wird, um ansonsten rechtmäßige, gewaltfreie Aktivitäten als potenziell extremistisch zu betrachten. Denken Sie daran, dass die Regierungsbehörden, die amerikanische „Extremisten“ ausfindig machen, ihre Ziele - potenzielle Extremisten zu identifizieren und abzuschrecken - gemeinsam mit diesen verfolgen werdenFusionszentren (davon gibt es 78 bundesweit, mit Partnern im privaten Sektor und weltweit), Datenerfassungsagenturen, Verhaltenswissenschaftler, Unternehmen, soziale Medien und Organisatoren von Gemeinschaften und durch den Einsatz modernster Technologien für Überwachung, Gesichtserkennung, prädiktive Polizeiarbeit, Biometrie und Verhalten Epigenetik (in denen Lebenserfahrungen das Erbgut verändern).

Das ist Vorverbrechen im ideologischen Maßstab und es hat lange gedauert.

Beginnen Sie jetzt, das Bild zu bekommen?

Wir sind die sitzenden Enten im Fadenkreuz der Regierung.

An fast allen Fronten, sei es der Krieg gegen Drogen oder der Verkauf von Waffen oder die Regulierung der Einwanderung oder die Errichtung von Gefängnissen oder die Förderung von Technologie, kann man darauf wetten, dass die Regierung Gewinne erzielt und Macht anhäuft und seine globalen Partner haben bereits einen Deal abgeschlossen, der das amerikanische Volk dazu veranlasst, den Handel zu beenden.

Wenn wir diese dramatische Expansion, Globalisierung und Verschmelzung von Regierungs- und Unternehmensmächten nicht bremsen können, werden wir dieses Land in 20-Jahren nicht wiedererkennen.

Es hat weniger als eine Generation gedauert, bis unsere Freiheiten untergraben und die Polizeistaatsstruktur errichtet, erweitert und verankert wurde.

Seien Sie versichert, dass die US-Regierung uns nicht vor den Ketten des globalen Polizeistaates retten wird.

Der gegenwärtige oder zukünftige Bewohner des Weißen Hauses wird uns nicht retten.

Anarchie, Gewalt und Inzivilität werden uns nicht retten.

Leider funktioniert die Aufteilung und Eroberungstaktik der Regierung wie ein Zauber.

Ungeachtet der Liste von Missständen, die "wir das Volk" gemeinsam gegen die Regierung vereinen sollten, ist die Nation mehr denn je gespalten durch Politik, Sozioökonomie, Rasse, Religion und jede andere Unterscheidung, die dazu dient unterstreichen Sie unsere Unterschiede.

Die realen und hergestellten Ereignisse der letzten Jahre - die invasive Überwachung, die Extremismusberichte, die Unruhen, die Proteste, die Schießereien, die Bombenangriffe, die Militärübungen und aktiven Schießübungen, die farbkodierten Warnungen und Bedrohungsanalysen, die Fusionszentren , die Umwandlung der örtlichen Polizei in eine Erweiterung des Militärs, die Verteilung von Militärausrüstung und Waffen an die örtlichen Polizeikräfte, die Regierungsdatenbanken mit den Namen von Dissidenten und potenziellen Unruhestiftern - alle haben sich zusammengeschlossen, um ein Umfeld zu schaffen, in dem „wir das Volk“ sind gespaltener, misstrauischer und ängstlicher voneinander.

Was wir nicht erkannt haben, ist, dass wir in den Augen der Regierung alle gleich sind.

Mit anderen Worten, wenn es Zeit ist, dass die Regierung hart gegen uns vorgeht - und diese Zeit kommt -, spielt es keine Rolle, ob wir Republikaner oder Demokraten gewählt haben, ob wir nach Washington marschierten oder zu Hause blieben oder ob wir uns gegen das Fehlverhalten der Regierung aussprachen und Ungerechtigkeit oder blieb stumm.

Wenn die Regierung und ihre Global-Industrial Deep State-Partner in der Neuen Weltordnung zusammenbrechen, werden wir alle leiden.

Wenn wir uns befreien wollen, müssen Sie und Ihre Mitbürger - wie immer - auf lokaler Ebene am Basisaktivismus teilnehmen, der einen umfassenden Ansatz für die Reform der Regierung durch die Umsetzung von Veränderungen in Europa verfolgt die lokale Ebene.

Einer der wichtigsten Beiträge, die ein einzelner Bürger leisten kann, besteht darin, sich aktiv in lokale Angelegenheiten, in die Politik und in Rechtsstreitigkeiten einzubringen. Das Sprichwort lautet: "Global denken, lokal handeln."

Amerika sollte in erster Linie ein System lokaler Regierungen sein, das weit entfernt von der kolossalen föderalen Bürokratie ist, die wir heute haben. Wenn unsere Freiheiten wiederhergestellt werden sollen, muss der Ausgangspunkt sein, um zu verstehen, was sich praktisch in Ihrem eigenen Garten abspielt - bei Ihnen zu Hause, in der Nachbarschaft, im Schulbezirk oder im Stadtrat.

Auf örtliche Bedürfnisse zu reagieren und auf Ungerechtigkeiten zu reagieren, ist das, worum es bei Basisaktivismus geht. Nehmen Sie an Gemeinderatsversammlungen teil, melden Sie sich bei Rathausversammlungen an, organisieren Sie Proteste und Briefkampagnen, wenden Sie „militanten gewaltfreien Widerstand“ und zivilen Ungehorsam an, den Martin Luther King Jr. durch den Einsatz von Sitzstreiks und Boykotten mit großem Erfolg eingesetzt hat und Märsche.

Und dann, wie ich in meinem Buch deutlich mache Eine Regierung der Wölfe: Der aufstrebende amerikanische PolizeistaatWenn uns noch Mittel zur Verfügung stehen, um die Regierung auf ihrem unerbittlichen Weg zur völligen Diktatur zu vereiteln, liegt es möglicherweise an den Gemeinden und lokalen Regierungen, Gesetze, Taktiken und Richtlinien, die rechtswidrig, ungeheuerlich oder offensichtlich verfassungswidrig sind, für ungültig zu erklären.

Die Aufhebung funktioniert.

Heben Sie die Gerichtsverfahren auf. Heben Sie die Gesetze auf. Heben Sie alles auf, was die Regierung tut, um den Prinzipien zu widersprechen, auf denen diese Nation gegründet wurde.

Wir könnten diese Nation verwandeln, wenn nur Amerikaner zusammenarbeiten würden, um die Macht ihrer Unzufriedenheit zu nutzen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Wie
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen