Ron Paul: Frage 'Die Wissenschaft'? Geh nach Gulag!

Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Niemand ist vor Zensur sicher, einschließlich des ehemaligen Präsidentschaftskandidaten und Kongressabgeordneten Ron Paul. Jeder, der die Weltgesundheitsorganisation, eine durch und durch korrupte Institution der Vereinten Nationen, befragt, wird wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen. ⁃ TN Editor

In der Sowjetunion war es verboten, die Weisheit der "Parteilinie" zu bestreiten. Das liegt daran, dass der marxistische Kommunismus als wissenschaftlich unvermeidlicher Fortschritt der Menschheit angesehen wurde. Für Marx und Lenin war die "Wissenschaft erledigt". Deshalb muss jeder, der sich gegen die „Wissenschaft“ des sowjetischen Systems ausspricht, böswillig handeln; muss tatsächlich Zerstörung wollen; muss wollen, dass Menschen sterben.

Wer sich gegen die „festgelegte Wissenschaft“ des Marxismus-Leninismus aussprach, fand bald seine Stimme zum Schweigen gebracht. Oft dauerhaft.

Ironischerweise erleben wir hier in den USA nur 30 Jahre, nachdem die „Wissenschaft“ des Marxismus-Leninismus für die ganze Welt implodiert ist, ein Wiederaufleben der Idee, dass „die Wissenschaft in Frage zu stellen“ nicht bedeutet, die Wahrheit zu suchen oder das Verständnis dafür zu verfeinern was als widersprüchliche Beweise erscheint. Nein, es geht darum, den amerikanischen Mitbürgern tatsächlich Schaden zu wünschen.

Und während wir, die wir „die Wissenschaft“ in Frage stellen, nicht physisch zu den Gulags verschleppt werden, um beispielsweise die Weisheit unserer „Besserwisser“ in der CDC oder der Weltgesundheitsorganisation zu bestreiten, stellen wir fest, dass das Ergebnis dasselbe ist. Wir werden zum Schweigen gebracht und der böswilligen Absicht beschuldigt. Die sowjetischen Kommunisten nannten Dissidenten wie uns "Zerstörer".

Letzte Woche berichteten wir in meiner täglichen Nachrichtensendung, dem Ron Paul Liberty Report, über zwei Whistleblower aus der CDC und Big Pharma, die ernsthafte und legitime Fragen zur vorherrschenden Coronavirus-Erzählung stellten. Der frühere Chief Science Officer des Pharmagiganten Pfizer, Dr. Mike Yeadon, hat erklärt, dass er aus seiner Erfahrung heraus glaubt, dass fast 90 Prozent der aktuellen Tests für Covid falsch positive Ergebnisse liefern. Das bedeutet, dass diese massive Ausweitung der „Fälle“, mit denen fortgesetzte Angriffe auf unsere bürgerlichen Freiheiten gerechtfertigt werden, einfach falsch ist.

Dr. Yeadon sagte kürzlich in einem Interview über die Sperrung des Coronavirus in Orwellian UK: „Wir stützen uns auf eine Regierungspolitik, eine Wirtschaftspolitik, eine Politik der bürgerlichen Freiheiten, um die Anzahl der Personen in einem Meeting auf sechs Personen zu beschränken Vielleicht sind es vollständig gefälschte Daten zu diesem Coronavirus? “

Ist Dr. Yeadon zu Recht der Ansicht, dass es aufgrund seiner wissenschaftlichen Beobachtung keine „zweite Welle“ gibt? Wir wissen es nicht. Wir wissen jedoch, dass seine Behauptungen, dass die massive Zunahme von „Fällen“ in Europa, die zur Rechtfertigung neuer Sperren verwendet wurden, in keiner Weise mit einer ähnlichen Zunahme von Todesfällen einhergehen. Die EU-eigenen Charts beweisen dies. Todesfälle bleiben eine flache Linie nahe Null, während „Fälle“ in die Höhe schnellen, um der massiven Zunahme von Tests zu entsprechen.

Als wir jedoch letzte Woche über Dr. Yeadons Ergebnisse im Liberty Report berichteten, stellten wir fest, dass unser Programm zum ersten Mal von YouTube entfernt wurde.

YouTube, im Besitz von Google, das fest in den tiefen Zustand eingebettet ist, erklärte vage, wo wir gegen ihre „Community-Standards“ verstoßen haben, indem es einfach über qualifizierte Wissenschaftler berichtete, die zufällig nicht mit der Mainstream-Coronavirus-Erzählung übereinstimmen.

Diese schockierende Erklärung haben sie jedoch in einer E-Mail angeboten, die uns im Ron Paul Liberty Report gesendet wurde: „YouTube erlaubt keine Inhalte, die die Wirksamkeit der Weltgesundheitsorganisation ausdrücklich bestreiten.“

Unglaublich!

Es ist nicht die Wissenschaft, die entschieden wird. Was als „erledigt“ erscheint, ist der Impuls, jeden zum Schweigen zu bringen, der nach dem „Warum“ fragt?

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ganesh

Ich habe Schüttelfrost beim Lesen.

Kenneth Edwin Vogstad

Ich sehe, wie jeder, mit dem ich über das, was hier in Dänemark wirklich vor sich geht, spreche, fast automatisch antwortet, indem er sagt: „Sei dir dieser Verschwörungstheorie bewusst“, und ich finde, das liegt daran, dass er die Dinge nicht so sehen möchte, wie sie sind, weil sie sind zu beängstigend oder deprimierend bevorzugen sie es, ihr Leben so zu leben, als ob nichts stattfindet. Dann frage ich mich, was es hilft, etwas über die Geschichte zu lernen, wenn sie keine Parallelen zu dem ziehen können, was jetzt passiert. Was mich dann darüber nachdenken lässt, wie einfach es für Hitler und seine war... Lesen Sie mehr »

ich sag bloß

Sie können, wenn Sie bereit sind, aus der Geschichte zu lernen, wenn jeder nur die Bibel lesen würde, sie direkt vor ihren Augen sehen würde - die Wahrheit, die 1/3 prophetisch ist, auf anderen Stationen sagt uns die Bibel, was passieren wird, bevor es passiert . Viele der Prophezeiungen wurden erfüllt, aber sehen Sie sich das an! Das ist Zukunft! „Und er (Satan, der einen Mann besitzt) veranlasst alle, sowohl kleine als auch große, reiche und arme, freie und gebundene, ein Zeichen in ihrer rechten Hand oder in ihrer Stirn zu erhalten: Und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, außer er das hatte... Lesen Sie mehr »

Erik Nielsen

Hermann Göring antwortete, wie ein gut ausgebildetes Volk wie die Deutschen als Radikale enden und all diese Gräueltaten der Nazis begehen könnte. Aus Angst! Angst steckt in Menschen durch ständige Überraschungen, Erschütterungen und Unterbrechungen in ihrem Leben. Sie reagieren mit Ablehnung dessen, was passiert. Das Leben kann nicht so grausam sein. Alle anderen Leute können nicht alle lügen. Die Leute können nicht unmöglich planen, mich zu töten, auszurauben und meine Familie zu vergewaltigen. So ein guter Mensch wie ich. Die Sovjet reagierten nicht, bevor ein Lastwagen eine Reihe verstümmelter Leichen von der Kriegsgrenze an entlud... Lesen Sie mehr »

sie

OMG, Doogle gab genau zu, wer sie sind. (Wollte, dass der Doogle-Brief hier für alle eingescannt wird.) Doogle gehört, wird von Raubtieren betrieben und betrieben und versucht nur, ein Versklavungsmodell für die Menschheit durch tyrannisches Unternehmensverhalten zu fördern. Es ist sicher klar, dass Doogle an der Front des gegenwärtigen ungerechten politischen und wirtschaftlichen Krieges steht, der gegen die Menschheit geführt wird.

Wir haben jetzt ihr Wort darauf. Sogar Kriminelle können die Wahrheit sagen. . . manchmal.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Elle
beverly

Dr. Ron Paul predigt vor dem Chor über The Liberty Report und das Ron Paul Institute. Seine Worte erreichen nicht die Ohren, die es am meisten hören müssen - die von Präsident Trump. Paul hat Zugang zu Trump, die meisten nicht - sein Sohn Senator Rand Paul. Ron Paul weiß, dass Trump das Virus nicht kennt, also zieht er sich zurück, als Fauci eine weitere Lüge ausspuckt. Als Arzt ist Ron Paul die perfekte Person, um den Präsidenten über das Virus aufzuklären, damit Trump sicherer ist, Fauci zu entsorgen und Amerika wieder an die Arbeit zu bringen - ohne Masken, Handschuhe oder... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von beverly

[…] Weiterlesen: Ron Paul: Frage 'The Science'? Geh nach Gulag! […]