RoboCrook: Computer und Roboter begehen mit 2040 mehr Verbrechen als Menschen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

In 2015 waren laut der National Crime Agency 54-Prozent aller Straftaten auf Cyber-Kriminalität zurückzuführen. Computer haben keine Seele, keine Emotionen und keine anderen Hemmungen als das, was sie imitieren sollen. Technokraten schaffen mehr Probleme als sie lösen.  TN Editor

Sie haben von Robocop gehört, der fiktiven Mensch-Maschine, die menschliche Verbrecher einsperren soll.

Experten befürchten jedoch, dass das Gegenteil bald eintreten und Maschinen zu Verbrechern werden, die uns Menschen machtlos machen, sie aufzuhalten.

Experten für künstliche Intelligenz haben behauptet, dass Computer und Roboter von 2040 mehr Verbrechen als Menschen begehen werden.

Sie warnten davor, dass Mordmaschinen die Terroranschläge der "einsamen Wölfe" tragen werden, die eher mit radikalisierten Terroristen als mit Psychocomputern in Verbindung gebracht werden.

Tracey Follows, Chief Strategy und Innovation Officer bei The Future Laboratory, sagte Raconteur: „Mit zunehmender Automatisierung der Belegschaft konnten wir feststellen, dass 35 Prozent der Arbeiten, die jetzt von Menschen ausgeführt werden, durch Roboter ersetzt wurden.

„Futuristen prognostizieren seit Jahren einen starken Anstieg der Terroranschläge einzelner Wölfe. Aber sobald Roboter gehackt werden können, um Selbstmordattentäter zu werden, könnten auch Einzelroboterangriffe weit verbreitet sein. “

Die Welle der Roboterkriminalität wird vom Aufstieg der künstlichen Intelligenz getrieben, die Maschinen eine kognitive Fähigkeit verleihen soll, die sogar die des Menschen übertreffen könnte.

Wenn die Roboterkriminalität in weiter Ferne liegt, sollten Sie eine Statistik der National Crime Agency in Betracht ziehen, in der festgestellt wurde, dass die Cyberkriminalität 54-Prozent der gesamten Straftaten in 2015 ausmacht.

Mit der zunehmenden Vernetzung unserer Welt werden die Verbrechen immer raffinierter, mit Auswirkungen auf die reale und nicht nur auf die virtuelle Welt.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

 

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Pyra Gorgon

KI? Vielleicht sehen Sie sich das an und erhalten einen Einblick in „Ring Zero“ und die Funktionsweise der Architektur des Mikroprozessors. Es scheint keine künstliche Intelligenz zu geben, nur Expertensysteme. Das bedeutet, dass jeder "einsame Wolf" -Angriff eine LÜGE ist. Wollen sie uns dazu bringen, zu glauben und zu befürchten, dass Robo-Geeks und Terroristen hochentwickelte autonome Roboter MIT WAFFEN und einem KI-Gehirn herstellen werden? Auf keinen Fall, der einzige Weg, um so viele Ressourcen zu haben, besteht darin, dass die Regierungen, die die größten Terrororganisationen der Welt sind, so etwas machen.