Globalisierung und der Schmelztiegel des globalen Bankwesens

$12.95

SOEBEN ERSCHIENEN!

Der Motor der Globalisierung ist seit mindestens 1973 die Troika der Weltbank, des Internationalen Währungsfonds und der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Gemeinsam wurden nationale Barrieren abgebaut und nationale Vermögenswerte oft ungestraft durchsucht.

Kategorien:

Beschreibung

Der Motor der Globalisierung ist seit mindestens 1973 die Troika der Weltbank, des Internationalen Währungsfonds und der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Gemeinsam wurden nationale Barrieren abgebaut und nationale Vermögenswerte oft ungestraft durchsucht.

Es wurden viele Bücher und Artikel zu den einzelnen Institutionen verfasst, aber es ist nur sehr wenig erschienen, was die Interaktion zwischen ihnen anbelangt. Dieses Buch ist eine Einführung in das Thema, und wenn Recherchezeit verfügbar wäre, könnte ein viel größerer Band erstellt werden.

Zusätzliche Informationen

Gewicht.5 lbs

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*