Post-Covid-Beschäftigung, um Arbeiter in die Überwachung von Fishbowl zu bringen

YouTube, Black Mirror Social Credit Scoring
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Die Beschäftigungsbedingungen nach COVID werden nicht mehr die gleichen sein wie zuvor, und die Arbeitnehmer müssen einige schwierige Entscheidungen zwischen dem Überleben und der ständigen Überwachung und den Orwellschen Befehlen der Chefs treffen. ⁃ TN Editor

Wir haben kürzlich detailliert beschrieben, wie die Erfahrung der amerikanischen Angestellten, die in ihre Büros, Geschäftskomplexe und Wolkenkratzer zurückkehren, wahrscheinlich mit der Erfahrung im nach der COVID wiedereröffneten Arbeitsbereich vergleichbar ist so etwas wie eine Sicherheitskontrollzone am FlughafenDazu gehören invasive Protokolle wie häufige Temperaturprüfungen und „soziale Distanzierung“ sowie das Überleben der Gesundheit sowie geschlossene Plexiglas-Kabinen und Durchsetzungsmonitore im HR-Stil.

Wenn das alles nach Ärger klingt, hat sich der WSJ inzwischen mit der Frage nach Amerikas Büroräumen in naher Zukunft befasst, und das Endergebnis scheint schlechter als erwartet zu sein. "Ihre jede Bewegung wird beobachtet" the Bericht betont:

In Midtown Manhattan messen Wärmebildkameras die Körpertemperatur, während Mitarbeiter in einem 32-stöckigen Büroturm im Rockefeller Center arbeiten. Der Eigentümer des Gebäudes, RXR Realty, sagte, dass es sich ebenfalls entwickelt Eine mobile App, mit der Mieter überwachen und bewerten können, wie genau ihre Mitarbeiter die soziale Distanzierung einhalten.

PricewaterhouseCoopers LLP sagte, es bereitet sich darauf vor, diesen Monat eine Telefon-App für Arbeitgeber zu starten, die Verfolgt Kontakte durch Analyse der Interaktionen der Mitarbeiter im Büro. Mehr als 50 Kunden haben Interesse bekundet, darunter einige der größten Banken, Hersteller und Energieunternehmen des Landes.

Es klingt nach etwas sehr Nahem an Chinas 'großem Bruder' Bewertungssystem für soziale Kredite Dies sorgte letztes Jahr weltweit für Schlagzeilen, da es auf modernster Gesichtserkennungssoftware basiert, mit der ein Bürgerprofil dauerhaft gespeichert und gleichzeitig die öffentlichen Bewegungen von Personen aktiv verfolgt werden können.

Es wurde bereits berichtet, dass chinesische Staatsbürger aufgrund der Systemprognose, dass sie möglicherweise nicht zahlen können, oder aus anderen Gründen daran gehindert wurden, Züge zu nehmen Risiken vor dem Verbrechen.

Und jetzt kommt dies näher zu Hause, möglicherweise zu kommen ein Büro in Ihrer Nähe:

Werbegigant Interöffentliche Gruppe von Cos. erforscht Aufteilung der 22,000 US-Mitarbeiter in drei separate Gruppen nach wahrgenommenen Gesundheitsrisiken, einschließlich des Alters. Die Arbeitnehmer könnten gebeten werden, medizinische und andere persönliche Informationen über sich selbst und in einigen Fällen über Familienmitglieder offenzulegen.

„Es ist ein vernünftiger Ansatz, wenn Sie durch die betrieblichen und einige der Datenschutz- und regulatorischen Probleme kommen können", Sagte Dr. Ossmann.

Es ist sicherlich immer dann alarmierend, wenn man zugeben muss, dass „Datenschutzprobleme“ nur eine lästige Kleinigkeit sind, um „durchzukommen“.

Es ist bereits von Gesundheits-Tracking-Apps die Rede Richten Sie ein Belohnungs- / Bestrafungssystem mit Anreizen ein, die wie etwas klingen, das direkt aus der dysoptischen futuristischen Serie stammt Black Mirror.

Dies würde ferner in die umstrittene Wärmebildtechnologie integriert werden, von der einige bereits in Amazon-Lagern eingerichtet wurden und in der Gesichtserkennungsdaten gespeichert werden können (Überlegung) das Unternehmen Promises nicht zu aktivieren die Speichersoftware).

Und es ist komplett mit lebenden „Meerschweinchen“ Vielmehr kehren derzeit Büroangestellte zurück, wie der WSJ schreibt ein Immobilienunternehmen:

Das Immobilienunternehmen RXR testet neue Systeme an seinen eigenen Mitarbeitern. "Wir benutzen uns als Meerschweinchen" Scott Rechler, Chief Executive von RXR, sagte.

Das Unternehmen beabsichtigt, seine sozial distanzierende App Ende Mai fertig zu stellen. Die Bewegungen der Mitarbeiter werden über ihr Smartphone verfolgt. Je länger Sie im Büro sind, desto höher ist die Punktzahl. Je weiter Sie von einer anderen Person entfernt sind, desto höher ist die Punktzahl. Eine Person würde ihre eigene Punktzahl sehen, und Der Arbeitgeber würde aggregierte Daten darüber sehen, wie die Arbeitnehmer die soziale Distanzierung insgesamt einhalten.

Befolgen oder sonst was?… Ein weiterer Grund, warum sich Mitarbeiter Sorgen machen müssten, um ihren Arbeitsplatz zu behalten.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rick Potvin

Das Gitarrenzentrum wurde wiedereröffnet, sodass ich wieder Klavier unterrichten kann, während ich und der Schüler Masken tragen, einen Meter voneinander entfernt bleiben, Temperaturprüfungen durchführen und Klaviere 15 Minuten lang abwischen. zwischen den Lektionen. Dieses Unternehmen ist wie viele andere völlig verrückt geworden, weil es nicht möglich ist, solchen Klavierunterricht zu erteilen. Warum nicht Unterricht hinzufügen, während Sie kopfüber und mit Handschellen hängen und ohne Klavier, aber mit Saxophon? Es ist lächerlich.