Parler CEO: "Dies war ein koordinierter Angriff", um Unternehmen zu töten

Bild über Reuters
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Big Tech hat zusammengearbeitet, um den Twitter-Konkurrenten Parler zu vernichten, weil er in den heiligen Boden der Technokraten eingedrungen ist. Google und Apple haben die Parler-App aus ihren jeweiligen App-Stores geworfen und Amazon Server- / Datenverträge getrennt. Dies alles geschah innerhalb weniger Tage. ⁃ TN Editor

Eine Koalition von Mitarbeitern von Amazon hat den in Seattle ansässigen Megacorp gefordert Starten Sie Parler von der Amazon Web Services (AWS) -Plattform, es sei denn, "gewalttätige Beiträge" werden entfernt, was den Trump-freundlichen Twitter-Konkurrenten dazu zwingen würde, einen anderen Host zu finden.

Gemäß CNBC, eine Mitarbeitervertretung - Amazon Employees for Climate Justice - sagte in einem Samstags-Tweet, dass AWS "Parler-Dienste verweigern sollte, bis gewalttätige Stellen entfernt werden, auch bei der Amtseinführung des Präsidenten".

Genug ist genug. Amazon hostet Parler auf @awscloud.

Als Amazon-Mitarbeiter fordern wir, dass Amazon Parler-Dienste verweigert, bis gewalttätige Stellen entfernt werden, auch bei der Amtseinführung des Präsidenten.

Wir können uns nicht an mehr Blutvergießen und gewalttätigen Angriffen auf unsere Demokratie beteiligen.

- Amazon-Mitarbeiter für Klimagerechtigkeit (@AMZNforClimate) 9. Januar 2021

Mehr über CNBC:

Der Druck auf Amazon, Parler nicht mehr auf AWS zu hosten, hat zugenommen, nachdem andere Technologiegiganten nach dem tödlichen Aufstand im US-Kapitol Anfang dieser Woche Maßnahmen gegen die Social-Media-App ergriffen hatten. Google am Freitag entfernt Parler aus dem App Store für Android-Nutzer, dem Google Play Store. BuzzFeed Nachrichten berichtete am Freitag, dass Apfel hat gedroht, Parler aus seinem App Store zu ziehen.

Parler, der im Jahr 2018 ins Leben gerufen hat, hat entwickelte sich zu einer beliebten Plattform für die Verbündeten von Präsident Trump im letzten Jahr, indem sie sich als Redefreiheit Alternative zu Mainstream-Social-Media-Diensten wie Twitter und Facebook. -CNBC

Um die Zensur von Parler zu rechtfertigen, Kritiker haben auf Beiträge hingewiesen, in denen "Erschießungskommandos" gefordert werden - wie einer von Anwalt Lin Wood (den einige sagen) übergab den Senat an die Demokraten indem sie offen forderten, dass die Georgier bei den Stichwahlen nicht wählen sollten, es sei denn, die GOP-Kandidaten unterstützten Trumps Wahlbetrugsansprüche.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
6 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Corona Coronata

Verlassen Sie sich nicht auf die Mafia. Leg die Mafia nicht an. Sie hätten es wissen müssen.

Sagen Sie das Wort COUP

Die „Auswahl“ des Präsidenten ist ein Staatsstreich, aber niemand scheint dieses kleine Detail zu erwähnen. Alle Hände an Deck, um Trump, die USA und die Weltbürgerschaft zu zerstören. Die konzertierte Anstrengung benutzte COVID als Psyop, um Angst und durch Angst Unterwerfung zu erzeugen. Die Amerikaner ließen ihre Hosen fallen und beugten sich vor, in der Hoffnung, das falsche Virus zu überleben. Gesichtswindeln sind ein Symbol zum Schweigen und dass unsere Worte es sind. Nur die Gesalbten dürfen jetzt sprechen. Wir werden zum Schweigen gebracht. Sie wollten, dass wir Masken tragen, damit sie leicht sehen können, wie konform die Öffentlichkeit ist und wer nicht. ich... Lesen Sie mehr »

Gut gesagt. Genau richtig. Und ich dachte, die Sklaverei sei abgeschafft. Wie falsch kann ich sein?

Die Lösung scheint zu sein, weiter zu arbeiten und wenn möglich zu verdienen. . . mit dem Ziel, sich aus ihrem System zu befreien, bevor es von ihm unterworfen wird.

Schauen Sie sich Planet Lockdown und das Interview mit Catherine Austin Fitts an. Sie sagt es so wie es ist und hat es großartig geschafft. Nicht zu verpassen.

Sagen Sie das Wort COUP

Ich glaube, die Lösung liegt in der Organisation. Die Linke ist ziemlich gut organisiert und das gibt ihnen enorme Macht. Konservative tendieren dazu, individualistischer zu sein und zum größten Teil einen „Live and Let Live“ -Ansatz zu verfolgen. Sie können uns aufgrund unseres Individualismus einzeln oder zu mehreren abholen. Im Gegensatz zu den Linken sind wir kein lauter Haufen. Es ist offensichtlich, dass unsere Fähigkeit, sich zu organisieren, von der Linken in Betracht gezogen wurde. Deshalb haben sie uns im Voraus geschlossen und die Leute gezwungen zu glauben, dass wir alles online stellen müssen, damit unsere Zensoren es überprüfen und unterdrücken können. Sieht aus wie wir... Lesen Sie mehr »

[…] Lesen Sie mehr: Parler CEO: „Dies war ein koordinierter Angriff“, um Unternehmen zu töten […]

[…] Erfahren Sie mehr: Parler CEO: „Dies war ein koordinierter Angriff“, um Unternehmen zu töten […]