Papst appelliert an Global Warming Deniers und fordert Carbon Pricing

Papst
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Papst Franziskus wird auf der grünen Agenda für nachhaltige Entwicklung und globale Erwärmung gründlich getäuscht. Er sagt, "Doomsday Vorhersagen können nicht mehr abgewiesen werden." TN Editor

Papst Franziskus sagte am Freitag, dass die CO2-Preisgestaltung "wesentlich" ist, um die globale Erwärmung einzudämmen - seine klarste Aussage, die bisher die Bestrafung von Umweltverschmutzern unterstützt - und appellierte an den Klimawandel, die Wissenschaft nicht zu hören.

Am Ende eines zweitägigen Treffens forderte er in einer Ansprache an die Energiemanager außerdem eine „offene, transparente, wissenschaftlich fundierte und standardisierte“ Berichterstattung über das Klimarisiko und eine „radikale Energiewende“ weg von Kohlenstoff, um den Planeten zu retten.

Die Kohlenstoffpreise werden von vielen Regierungen über Steuern oder Emissionshandelssysteme verwendet, um die Energieverbraucher für die Kosten der Nutzung der fossilen Brennstoffe zu bezahlen, die zur globalen Erwärmung beitragen, und um Investitionen in kohlenstoffarme Technologien anzuregen.

Der Vatikan teilte mit, an dem Treffen an der Akademie der Wissenschaften im Anschluss an ein Treffen vor einem Jahr nahmen die Geschäftsführer von Royal Dutch Shell, Eni, BP, Repsol, Conoco Phillips, Chevron, ExxonMobil und Führungskräfte von teil Investmentfonds.

"Gemeinsam werden diese Führer die Zukunft des Planeten beeinflussen, vielleicht mehr als alle anderen auf der Welt", sagte Pater John Jenkins, Präsident der US-amerikanischen Universität Notre Dame, der das Treffen organisierte.

Eine kleine Gruppe von Demonstranten versammelte sich vor einem Vatikanstor. Auf einem Schild stand: „Liebe Öl-CEOs, denken Sie an Ihre Kinder“.

Francis, der viele Forderungen nach Umweltschutz gestellt und sich mit führenden Politikern wie US-Präsident Donald Trump wegen des Klimawandels gestritten hat, sagte, die ökologische Krise bedrohe "die Zukunft der menschlichen Familie".

Er kritisierte diejenigen, die, wie Trump, an der Wissenschaft zweifeln, die zeigt, dass menschliches Handeln die Erde aufheizen lässt.

"Zu lange haben wir es kollektiv versäumt, auf die Früchte der wissenschaftlichen Analyse zu hören, und Vorhersagen des Jüngsten Gerichts können nicht länger mit Ironie oder Verachtung beantwortet werden", sagte Francis. Die Diskussion über den Klimawandel und die Energiewende muss auf der Grundlage der „besten heute verfügbaren wissenschaftlichen Forschung“ geführt werden.

Trump, der in einem Interview gefragt wurde, ob er die Klimawissenschaft akzeptiere, sagte letzte Woche: "Ich glaube, dass sich das Wetter ändert, und ich denke, dass es sich in beide Richtungen ändert."

Er sagte, die Vereinigten Staaten würden vom Pariser Abkommen zurücktreten, einem globalen Abkommen von 2016 zur Bekämpfung des Klimawandels.

Francis, der in 2015 eine Enzyklika - ein wichtiges Dokument zur Lehre der Kirche - über den Umweltschutz verfasste und das Pariser Abkommen nachdrücklich befürwortete, sagte, die Zeit würde knapp, um seine Ziele zu erreichen.

"Angesichts eines Klimanotfalls müssen wir entsprechend handeln, um eine brutale Ungerechtigkeit gegenüber den Armen und zukünftigen Generationen zu vermeiden", sagte er.

"Wir haben nicht den Luxus, auf andere zu warten oder kurzfristige wirtschaftliche Vorteile zu priorisieren."

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
3 Kommentar-Threads
3 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
4 Kommentarautoren
JamessieJohn DoranOffenbarung 17: 3-4 Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Offenbarung 17: 3-4
Gast
Offenbarung 17: 3-4

Ist der Papst wirklich getäuscht? Ich wundere mich. Die Welt wird immer mehr auf diesen Mann hören, weil er der "Weltführer der wahren Kirche" sein soll, der der Einen Weltreligion angehört. „Und ich sah drei unreine Geister wie Frösche aus dem Mund des Drachen und aus dem Mund des Tieres und aus dem Mund des falschen Propheten. Denn sie sind die Geister der Teufel, die Wunder wirken, die zu den Königen der Erde und der ganzen Welt gehen, um sie zum Kampf von zu sammeln... Weiterlesen "

John Doran
Gast
John Doran

Der Papst würde sich vielleicht am besten an moralische Fragen halten und seine kindesmissbräuchlichen Geistlichen, hoch und niedrig, aussortieren. Wissenschaftlich scheint er äußerst schlecht beraten worden zu sein: Er wurde von der gefälschten Nachrichtenpropaganda aufgenommen. Er könnte es noch schlimmer machen, als das großartige kleine Handbuch des Klimatologen Dr. Tim Ball zu lesen, das nur 121-Seiten enthält. http://www.drtimball.ca Und: Klimawandel Die Fakten 2017 22-Kapitel von Qualitätsautoren, herausgegeben von Jennifer Marohasy. Und: Himmel und Erde Globale Erwärmung: Die fehlende Wissenschaft von Geologie Prof. Ian Plimer.... Weiterlesen "

Offenbarung 17: 3-4
Gast
Offenbarung 17: 3-4

Es wäre am besten, wenn die Leute die Bibel selbst lesen würden. Wenn dein Haus in Flammen stünde, würdest du es nicht wissen wollen ??? Der Papst weiß nichts über Moral, er ist ein Heuchler! Es war die römische Kirche, die Menschen im dunklen Zeitalter 600-1517 ermordete und plünderte. Während der Reformation wurden Menschen gefoltert und ermordet, weil sie Bibeln gedruckt hatten. Mir scheint, Sie möchten vielleicht lesen, was Ihnen verboten war zu lesen. Und nein, die Bibel kam nicht von ihnen. Die Apostel, die Juden waren, schrieben die neutestamentliche Schrift und bewahrten die alte... Weiterlesen "

sie
Gast
sie

Nee. Der Papst wird nicht „aufgenommen“. Er ist wie immer „IN cahoots“, das ist die einzige definitive Aussage, die man in Wahrheit über ihn, seine Vorgänger, die Version von Gott machen kann, die er als den „einzigen“ Glauben, den seines Unternehmens (falsch bezeichnet als Kirche) 2000-Jahre Diebstahl, Hass, Hure, Unterdrückung, Mord, Vergewaltigung, Pädophilie, Folter, Ermordung und allgemeine Beute der Menschheit für die Kontrolle über diesen Planeten. ZEITRAUM. Die Jesuiten waren und sind nicht die italienische Fußballmannschaft. Keine dieser Aussagen ist Theorie; Es ist krasse, sachliche Geschichte. Wer auf ihn oder seine Corporate BS hört, ist... Weiterlesen "

James
Gast
James
sie
Gast
sie

Danke für den Link. Sehr interessante Infos.