Der Staat NY schlägt Haftanstalten für Bürger vor, die "potenziell gefährlich für die öffentliche Gesundheit" sind.

Wikimedia Commons / Die Nationalgarde
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Diese Gesetzesvorlage von 2021 im Bundesstaat New York wurde gerade eingereicht und ist noch nicht verabschiedet worden, scheint aber Unterstützung zu haben. Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, handelt es sich um die erste Instanz staatlich zugelassener Haftanstalten für Personen, die als „potenziell gefährlich für die öffentliche Gesundheit“ eingestuft werden.

Dies bedeutet, dass der Staat Sie gewaltsam aus der Gesellschaft entfernen kann, wenn er glaubt, dass Sie ein Risiko für die öffentliche Gesundheit darstellen. Es wäre eine unbefristete Einladung zur ausgewachsenen Tyrannei der Technokraten. ⁃ TN Editor

STAAT NEW YORK
________________________________________________________________________

416

2021-2022 Regelmäßige Sitzungen

ZUSAMMENBAU

(VORGEFÜHRT)

6. Januar 2021
___________

Eingeführt von M. von A. PERRY - einmal gelesen und an den Ausschuss überwiesen  über Gesundheit

EIN GESETZ zur Änderung des Gesetzes über die öffentliche Gesundheit in Bezug auf die Beseitigung von Fällen, Kontakten und Trägern übertragbarer Krankheiten, die potenziell gefährlich für die öffentliche Gesundheit sind

DIE MENSCHEN DES STAATS NEW YORK, VERTRETEN IN SENAT UND ASSEMBLY, MACHEN SIE WIE FOLGT:

§ 2120-A. ENTFERNUNG UND AUFBEWAHRUNG VON FÄLLEN, KONTAKTEN UND TRÄGERN, DIE DIE ÖFFENTLICHE GESUNDHEIT GEFAHREN ODER ERFAHREN KÖNNEN; ANDERE BESTELLUNGEN. 1. DIE BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS WERDEN VERWENDET, WENN DER REGIERER EINEN STAND DER GESUNDHEITSERFÄLLUNG DURCH EINE EPIDEMIE JEDER KOMMUNIZIERBAREN KRANKHEIT ERKLÄRT.

2. BEI BESTIMMUNG DURCH KLARHEIT UND BEKRÄFTIGUNG DES BEWEISES, DASS DIE GESUNDHEIT ANDERER DURCH EINEN FALL, EINEN KONTAKT ODER EINEN TRÄGER ODER EINEN VERDÄCHTIGTEN FALL, EINEN KONTAKT ODER EINEN TRÄGER EINER ANHÄNGIGEN KRANKHEIT, DIE NACH STELLUNGNAHME DES REGIERERS BEKANNT WIRD, ÜBERZEUGT DER KOMMISSIONAR, MAI STELLEN SIE EINE SOFORTIGE UND BEDEUTENDE GEFAHR FÜR DIE ÖFFENTLICHE GESUNDHEIT DAR, DIE ZU SCHWERER MORBIDITÄT ODER HOHER MORTALITÄT FÜHRT DIESER PERSON ODER EINER GRUPPE DIESER PERSONEN DURCH ERTEILUNG EINER EINZELNEN BESTELLUNG, IDENTIFIZIERUNG DIESER PERSONEN WEDER NAMEN ODER NACH EINER ANGEMESSENEN SPEZIFISCHEN BESCHREIBUNG DER BESTIMMTEN EINZELNEN ODER GRUPPEN. DIESE PERSON ODER Eine Gruppe von Personen wird in einer medizinischen Einrichtung oder einer anderen geeigneten Einrichtung oder einem vom Gouverneur oder seinem oder ihrem Vertreter bestimmten und unter Einhaltung der Unterteilung FÜNF DIESES ABSCHNITTS BESTIMMTEN VORAUSSETZUNGEN BESTIMMT.

3. EINE PERSON ODER GRUPPE, DIE IM AUFTRAG DES REGIERERS ODER SEINES ODER IHRES DELEGEE NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS ENTFERNT ODER BESTIMMT WIRD BESTIMMT FÜR DIESEN ZEITRAUM UND IN DIESER WEISE, WIE DIE ABTEILUNG NACH DIESEM ABSCHNITT DIREKT KÖNNEN.

4. UNBEDINGT EINER INKONSISTENTEN BESTIMMUNG DIESES ABSCHNITTS:

A) EIN BESTÄTIGTER FALL ODER EIN TRÄGER, DER NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS BESTIMMT WIRD, WIRD NICHT WEITERFESTGELEGT, NACHDEM DIE ABTEILUNG BESTIMMT, DASS DIESE PERSON NICHT MEHR KONTAGIOUS IST.

(B) EIN VERDÄCHTIGTER FALL ODER EIN VERDÄCHTIGTER TRÄGER, DER NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS FESTGELEGT WIRD, WIRD NACH DER BESTIMMUNG DER ABTEILUNG NICHT WEITERFESTGESETZT, WENN DIESE BESCHÄFTIGUNG UNTERBROCHEN IST Solch eine Krankheit oder wenn sie mit einer solchen Krankheit infiziert oder ausgesetzt ist, ist oder wird nicht länger ansteckend.

(C) EINE PERSON, DIE NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS ALS KONTAKT EINES BESTÄTIGTEN FALLES ODER EINES TRÄGERS FESTGELEGT WIRD, WIRD NICHT WEITER BESTIMMT, NACHDEM DIE ABTEILUNG BESTIMMT, DASS DIE PERSON NICHT MIT DER KRANKHEIT ODER DIESEN KONONON BETROFFEN IST Stellt eine potenzielle Gefahr für die Gesundheit anderer dar.

(D) EINE PERSON, DIE NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS ALS KONTAKT EINES VERDÄCHTIGTEN FALLS BESTIMMT WIRD, WIRD NICHT WEITERFESTGELEGT:

(I) Nachdem die Abteilung unter Ausübung der gebührenden Sorgfalt festgestellt hat, dass der vermutete Fall nicht mit einer solchen Krankheit infiziert war oder zu dem Zeitpunkt, als der Kontakt solchen Personen ausgesetzt war, nicht ansteckend war; ODER

(II) NACH DER ABTEILUNG BESTIMMT, DASS DER KONTAKT NICHT MEHR EINE MÖGLICHE GEFAHR FÜR DIE GESUNDHEIT ANDERER DARSTELLT.

5. EINE PERSON, DIE NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS FESTGELEGT WIRD, IST, WIE DEN UMSTÄNDEN GEEIGNET IST:

(A) HABEN SEINEN ODER IHREN MEDIZINISCHEN ZUSTAND UND DIE BEDÜRFNISSE, DIE AUF EINER REGELMÄSSIGEN GRUNDLAGE BEWERTET UND ANGEGEBEN WERDEN, UND

(B) auf eine Weise bestimmt werden, die mit den anerkannten Grundsätzen der Isolation und Infektionskontrolle übereinstimmt, um die Wahrscheinlichkeit der Übertragung von Infektionen auf solche Personen und andere zu minimieren.

6. WENN EINE PERSON ODER GRUPPE BESTIMMT WIRD, NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS FÜR EINEN ZEITRAUM VON NICHT MEHR ALS DREI GESCHÄFTSTAGEN BESTIMMT ZU WERDEN, IST DIESE PERSON ODER MITGLIED DIESER GRUPPE AUF ANFRAGE EINER MÖGLICHKEIT ZU BEACHTEN. WENN EINE PERSON ODER GRUPPE NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS ÜBER DREI GESCHÄFTSTAGE BESTIMMT WERDEN MUSS, WERDEN SIE EINEN ZUSÄTZLICHEN AUFTRAG DES KOMMISSIONARS NACH UNTERTEILUNG DIESES ABSCHNITTS UND DIESES ABSCHNITTS.

7. WENN EINE PERSON ODER GRUPPE NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS FÜR EINEN ZEITRAUM VON MEHR ALS DREI GESCHÄFTSTAGEN BESTIMMT WIRD UND DIESE PERSON ODER MITGLIED DIESER GRUPPE DIE FREIGABE ERSUCHT, ERFORDERT DER REGIERER ODER SEINE BEGRÜNDUNG Ein Gerichtsbeschluss, der eine solche Inhaftierung innerhalb von drei Geschäftstagen nach einem solchen Antrag bis zum Ende des ersten Geschäftstages nach diesem Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag genehmigt, der einen Antrag auf Erhebung eines Antrags enthält. Nach einem solchen Antrag auf Freigabe wird die Inhaftierung nicht länger als fünf Geschäftstage fortgesetzt, wenn kein Gerichtsbeschluss vorliegt, der die Inhaftierung autorisiert. Ungeachtet der vorstehenden Bestimmungen darf in keinem Fall eine Person länger als sechzig Tage ohne eine gerichtliche Anordnung, die eine solche Inhaftierung genehmigt, bestimmt werden. DER REGIERER ODER SEINE ODER IHRE DELEGEE SUCHT INNERHALB VON NEUNZIG TAGEN NACH DER ERSTEN GERICHTSBESTELLUNG UND NACH NEUNZIG TAGEN JEDER FOLGENDEN GERICHTSHOF EINEN WEITEREN GERICHTSHOF. IN JEDEM GERICHT VERFAHREN ZUR DURCHSETZUNG EINES AUFTRAGS DES REGIERERS ODER SEINES ODER IHRES DELEGEE FÜR Die Entfernung oder Inhaftierung einer Person oder Gruppe, die gemäß dieser Unterteilung oder zur Überprüfung der fortgesetzten Feststellung einer Person oder Gruppe ausgestellt wurde, der Gouverneur oder seine oder ihre Delegierte beweisen die besondere Umstände .

8. (A) JEDER BESTIMMTEN EINZELNEN ABSCHNITT WIRD EINE KOPIE EINER BESTIMMUNGSBESTELLUNG DES REGIERERS ODER SEINES ODER IHRES DELEGEE AUSGEGEBEN, DIE NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS AUSGEGEBEN IST. Wenn die Bestellung jedoch für eine Gruppe von Einzelpersonen gilt und es unpraktisch ist, einzelne Kopien zur Verfügung zu stellen, kann sie an einer auffälligen Stelle in den Haftbestimmungen veröffentlicht werden. JEGLICHE AUFBEWAHRUNGSBESTELLUNG DES KOMMISSIONARS, DIE NACH UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS ERTEILT WIRD, WIRD FESTGELEGT:

(I) ZWECK DER AUFBEWAHRUNG UND DER RECHTLICHEN BEHÖRDE, NACH DER DER AUFTRAG ERTEILT WIRD, EINSCHLIESSLICH DER BESTIMMTEN ABSCHNITTE DIESES ARTIKELS ODER ANDERER GESETZE ODER VERORDNUNGEN;

(II) BESCHREIBUNG DER UMSTÄNDE UND / ODER DES VERHALTENS DER BESTIMMTEN PERSON ODER GRUPPE, DIE DIE GRUNDLAGE FÜR DIE AUSGABE DER BESTELLUNG FESTLEGEN;

(III) DIE WENIGER EINSCHRÄNKENDEN ALTERNATIVEN, DIE VERSUCHT WURDEN UND NICHT ERFOLGREICH SIND, und / ODER DIE WENIGER EINSCHRÄNKENDEN ALTERNATIVEN, DIE ERWÄGT UND ABGELEHNT WURDEN, UND DIE GRÜNDE, DIE DIESE ALTERNATIVEN ABGELEHNT WURDEN;

(IV) EINE MITTEILUNG ÜBER DIE PERSON ODER DIE GRUPPE, DIE BESTIMMT WIRD, DASS SIE DAS RECHT HABEN, DIE FREIGABE VON DER AUFBEWAHRUNG ZU ERFORDERN, UND EINSCHLIESSLICH ANWEISUNGEN, WIE DIESE ANFRAGE GESTELLT WIRD;

(V) EINE MITTEILUNG, IN DER DER PERSON ODER DER GRUPPE BESTIMMT WIRD, DASS SIE DAS RECHT HABEN, VON EINEM RECHTLICHEN BERAT VERTRETEN ZU WERDEN, UND DASS AUF ANTRAG EINER DIESEN PERSON ODER GRUPPE DER ZUGRIFF AUF DEN BERATER UNTER DEN UMSTÄNDEN MÖGLICH IST; UND

(VI) EINE MITTEILUNG ÜBER DIE PERSON ODER DIE GRUPPE, DIE BESTIMMT WIRD, DASS SIE DIE ADRESSEN UND / ODER TELEFONNUMMERN VON FREUNDEN UND / ODER VERWANDTEN LIEFERN KÖNNEN, UM EINE MITTEILUNG ÜBER DIE BESTIMMUNG DER PERSON ZU ERHALTEN, UND DASS DIE ABTEILUNG BEANTRAGT Wenn dies möglich ist, teilen Sie einer vernünftigen Anzahl solcher Personen mit, dass die Person bestimmt wird.

(B) ZUSÄTZLICH IST EINE BESTELLUNG NACH UNTERTEILUNGEN ZWEI UND SIEBEN DIESES ABSCHNITTS ERFORDERLICH, DIE DIE AUFBEWAHRUNG EINER PERSON ODER GRUPPE FÜR EINEN ZEITRAUM VON MEHR ALS DREI GESCHÄFTSTAGEN ERFORDERT:

(I) BERATEN SIE DER PERSON ODER GRUPPE, DASS DIE BESTIMMUNG NICHT MEHR ALS FÜNF GESCHÄFTSTAGE WEITERFÜHRT, WENN EIN ANTRAG AUF FREIGABE IN ABHÄNGIGKEIT EINES GERICHTSHOFES GESTELLT WURDE;

(II) BERATEN SIE DER PERSON ODER DER GRUPPE, DASS FESTGELEGT WIRD, OB DER REGIERER ODER SEIN ODER IHR DELEGEE IN SECHZIGEN TAGEN NACH DEM KOMFENDEN BEGRÜNDUNG EINEN GERICHTSHOF ERHALTEN MUSS GERICHTSÜBERPRÜFUNG DER BEFESTIGUNG INNERHALB DER TAGE DIESER GERICHTSBESTIMMUNG UND INNERHALB DER TAGE JEDER FOLGENDEN GERICHTSHOFÜBERPRÜFUNG; UND (III) BERATEN SIE DER PERSON ODER GRUPPE, DIE BESTIMMT IST, DASS SIE DIE HABEN RECHT AUF ANFRAGE, DASS EIN RECHTLICHER BERAT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WIRD, DASS AUF DIESEN ANTRAG BERATUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WIRD, WENN UND UNTER DEN UMSTÄNDEN MÖGLICH, UND WENN DER BERATER SO BEREITGESTELLT WIRD, WIRD DIESER BERATER ÜBERMITTELT, DASS DIE PERSON ODER GRUPPE REPRIERT WIRD .

9. EINE PERSON, DIE IN EINER MEDIZINISCHEN EINRICHTUNG ODER ANDEREN GEEIGNETEN EINRICHTUNGEN ODER VORAUSSETZUNGEN BESTIMMT IST, DARF SICH NICHT UNBEDINGT VERHALTEN UND SICH NICHT VERLASSEN ODER VERSUCHEN DIESE ABTEILUNG.

10. WENN UNTER DEN UMSTÄNDEN ERFORDERLICH UND MÖGLICH IST, WERDEN SPRACHENINTERPRETER UND PERSONEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, DIE IN DER KOMMUNIKATION MIT VISION UND DER HÖRUNG VON BEHINDERTEN EINZELPERSONEN FÄHIG SIND.

11. DIE BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS GELTEN NICHT FÜR DIE ERTEILUNG VON BESTELLUNGEN NACH § 11.21 DES GESUNDHEITSCODES DER STADT NEW YORK.

12. ZUSÄTZLICH ZU DEN ENTFERNUNGS- ODER AUFBEWAHRUNGSBESTIMMUNGEN, AUF DIE IN UNTERTEILUNG ZWEI DIESES ABSCHNITTS VERWEISEN WIRD, UND OHNE ANDERE BEHÖRDEN ZU BEEINTRÄCHTIGEN ODER EINSCHRÄNKEN, DIE DER KOMMISSIONAR ANDERWEITIG HABEN KÖNNEN UND ERSUCHEN SIE DIE DURCHSETZUNG ANDERER BESTELLUNGEN, DIE ER ODER SIE BESTIMMT, UM DIE VERBREITUNG ODER ÜBERTRAGUNG VON KONTAGIÖSEN KRANKHEITEN ODER ANDEREN KRANKHEITEN ZU VERHINDERN, DIE DIE ÖFFENTLICHE GESUNDHEIT BEDRÜCKEN KÖNNEN EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF BESTELLUNGEN, DIE PERSONEN ODER PERSONEN ERFORDERLICH SIND, DIE NICHT IN DER VERFÜGUNG DER AUSZUSCHLIESSENDEN ABTEILUNG SIND; Zu Hause oder unter der Voraussetzung einer solchen Person, die für die Abteilung und unter diesen Bedingungen akzeptabel ist, und für einen solchen Zeitraum, der die Übertragung der ansteckenden Krankheit oder anderer Krankheit verhindert, isoliert oder unter Quarantäne gestellt zu bleiben; DIE PRÜFUNG ODER MEDIZINISCHE UNTERSUCHUNG VON PERSONEN ZU ERFORDERN, DIE EINER KONTAGIÖSEN KRANKHEIT AUSGESETZT ODER INFEKTIONIERT WURDEN ODER DIE GEFÄHRLICHEN MENGEN VON RADIOAKTIVEN MATERIALIEN ODER GIFTIGEN CHEMIKALIEN AUSGESETZT ODER KONTAMINIERT WERDEN KÖNNEN; EINEN EINZELNEN ZU ERFORDERN, DER EINER ANGEMESSENEN, VORGESCHRIEBENEN BEHANDLUNG, EINEM VORGESCHRIEBENEN BEHANDLUNGS-, VORBEUGUNGS- ODER IMPFUNGSKURS AUSGESETZT ODER DURCHGEFÄLLT WURDE, EINSCHLIESSLICH DIREKT BEKÄMPFUNG ODER UM EINEN EINZELNEN ZU ERFORDERN, DER MIT GEFÄHRLICHEN MENGEN VON RADIOAKTIVEN MATERIALIEN ODER GIFTIGEN CHEMIKALIEN VERUNREINIGT WURDE, DIE EINER ANDEREN GEFAHR DARSTELLEN KÖNNEN, UM DIE DEKONTAMINATIONSVERFAHREN DURCHGEFÜHRT. DIESE PERSON ODER PERSONEN MÜSSEN AUF ANFRAGE EINE GELEGENHEIT GEHÖRT WERDEN, ABER DIE BESTIMMUNGEN DER UNTERTEILUNGEN ZWEI BIS ZWEI DIESES ABSCHNITTS GELTEN NICHT ANDERWEITIG.

13. DIE BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS DÜRFEN NICHT ERLAUBT WERDEN, DIE ERWÄGENDE VERWALTUNG VON MEDIKAMENTEN OHNE VORHERIGEN GERICHTSBESTIMMUNGEN ZU ERLAUBEN ODER ZU ERFORDERN.

§ 2. Dieses Gesetz tritt am dreißigsten Tag nach Inkrafttreten des Gesetzes in Kraft. Ab sofort ist die Hinzufügung, Änderung und / oder Aufhebung von Regeln oder Vorschriften, die für die Umsetzung dieses Gesetzes zum Zeitpunkt seines Inkrafttretens erforderlich sind, zum oder vor diesem Datum zulässig und vollständig.

Lesen Sie hier die Originalrechnung…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
14 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
laura ann

Cuomo und andere Gouverneure anderswo sind pro-marxistisch / Agenda 2030 und andere Staaten ganz links werden folgen, wenn NY dies verabschiedet. Die jüngeren Männer mittleren Alters müssen Stacheln wachsen lassen und aussteigen und sich allen Verletzungen der Bürgerrechte / des Rechts auf Bewegung / des Reisens im ganzen Bundesstaat widersetzen. Fluggesellschaften, Züge haben ihre eigenen Reiseregeln. Bars, Restaurants und Fitnesscenter haben das Recht, ihre Geschäfte zu führen und ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

[…] Quelle: Staat NY schlägt Haftanstalten für Bürger vor, die für die Öffentlichkeit potenziell gefährlich sind… […]

Arnie

Wir alle wachen besser auf. Sie sind zu weit gegangen.

PatriotPene

Das ärgert mich einfach bis zum Ende. Niemand hat das Recht zu sagen, dass jemand ein Gesundheitsrisiko für die Gesellschaft darstellt, außer einem zugelassenen Arzt. Und wenn diese Person ein Gesundheitsrisiko darstellt, sollte sie um Christi willen in einem Krankenhaus sein. Es gibt keinen „Gouverneur“, der für diese Entscheidung qualifiziert ist. Diese Leute denken, sie können jedes Gesetz erfinden, das sie wollen, und die Leute werden es befolgen. Oh ... ich habe vergessen ... die Masken, ... die Leute gehorchen ihm. Was für eine Schande das ist. Das ist nicht nur Unsinn, es ist KEIN Sinn.

sie

Ich konnte dieses abscheuliche FASCIST-Dokument nicht mehr lesen. Es ist ein Aufruf, die Öffentlichkeit aus irgendeinem Grund einzusperren, einschließlich unerwünschter „Verhaltensweisen“ ohne Rückgriff, ohne Rechte und ohne Freiheiten in ihrer Sprache. NY lässt die Bill of Rights für seine Bewohner offiziell fallen. Sie haben sogar eine Lücke für die Bereitstellung von Rechtsbeistand, wenn Sie sich keinen leisten können, dh Bürger der USA und Einwohner von NY haben offiziell KEINE RECHTE UNTER DER VERFASSUNG, einen Rechtsbeistand zu erhalten, es sei denn, der Staat bestimmt, dass sie einen Rechtsbeistand leisten können / wollen. Dieses Dokument ist in jeder Hinsicht völlig verfassungswidrig.... Lesen Sie mehr »

Vickie Zaccardo

Hier gilt das gleiche. Es dreht meinen Magen

Vickie Zaccardo

Ich kann es kaum lesen. Es ekelt mich an. Cuomo ekelt mich an. Die meisten der Regierung (wenn Sie sie so nennen können) missbilligen mich. Jeder, der dem zustimmt, ekelt mich an.

[…] Lesen Sie mehr: Der Staat NY schlägt Haftanstalten für Bürger vor, die potenziell gefährlich für die öffentliche Heilung sind… […]

S Abraham

Die Menschen sollten verstehen, dass sie Gott nicht aus ihrem Leben heraushalten können, und dann einen Schutz vor Gott erwarten. Christen sollten wirklich an das Evangelium Jesu Christi glauben und entsprechend leben. Wenn Christen an Lehren wie ewige Sicherheit glauben, ein ungerechtes Leben führen und die heiligen Schriften verdrehen, um die weltlichen Agenden zu unterstützen, können sie keinen Schutz vor dem Bösen erwarten. Wenn Menschen das Evangelium annehmen und zu Gott um Hilfe beten, wird es Hilfe geben. Wenn Christen der Welt Buße tun und beten, kann es Hilfe von Gott geben.

Bea P

this evil man must be removed from office and all his cronies as well They are a threat to our health!!!!
Yes we must must must stand up for our Inalienable Rights given by Our Creator and rid society of such slime and evil!

Bea P

cuomo IS THE ONE WHO IS DANGEROUS TO SOCIETY!!!!