"No Jab, No Job", da britische Unternehmen Impfstoffe zur Pflicht machen

Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Big Pharma orchestriert das größte kriminelle Syndikat in der Geschichte der Welt, da es wissentlich experimentelle Medikamente ohne „Einverständniserklärung“ der Patienten liefert. Die Einverständniserklärung ist überall gesetzlich verankert, einschließlich des Nürnberger Kodex. Niemand erhält die richtigen Informationen, um zuzustimmen. ⁃ TN Editor

Unternehmen in Großbritannien haben Anwaltskanzleien beauftragt, Verträge zu schließen, die potenzielle Mitarbeiter von der Einstellung abhalten, es sei denn, sie wurden gegen das chinesische Coronavirus geimpft.

Während die Regierung öffentlich behauptet hat, sie habe nicht die Absicht, inländische Impfpässe zu verlangen, haben die Minister zugegeben, dass private Unternehmen den Mantel übernehmen könnten, sie der britischen Öffentlichkeit aufzuzwingen.

Im Gespräch mit Financial Times, Anwaltskanzleien sagte dass sie bereits von Unternehmen wie Pflegeheimen und multinationalen Unternehmen kontaktiert wurden, die Verträge abschließen möchten, bei denen Mitarbeiter gegen das Virus geimpft werden müssen.

Ein nicht genannter Anwalt teilte dem Papier mit, dass solche Anforderungen riskant sein könnten, da sie Diskriminierungsansprüche von Personen auslösen könnten, die sich aus religiösen Gründen weigern, den Impfstoff einzunehmen, von schwangeren Frauen oder von Personen mit gesundheitlichen Problemen wie Allergien, die sie daran hindern, den Impfstoff einzunehmen Jab.

Der Anwalt stellte fest, dass in Sektoren, in denen Mitarbeiter von gefährdeten Personen umgeben sind, wie beispielsweise in Pflegeheimen, sogenannte „No Jab, No Job“ -Verträge letztendlich vertretbar sein können.

Einige der kontaktierten Anwaltskanzleien gaben an, dass Unternehmen auch angefangen haben, sich zu erkundigen, wie sie verlangen können, dass die bereits Beschäftigten den Impfstoff erhalten.

Unternehmen, die die Verträge bereits beschäftigter Personen ändern möchten, müssten jedoch die Zustimmung des Arbeitnehmers einholen, warnte James Davies, ein Partner der Anwaltskanzlei Lewis Silkin.

Der Verband der britischen Industrie (CBI) erklärte, dass es für Unternehmen keine Rechtfertigung gebe, Impfstoffe für Mitarbeiter zu verlangen, und dass Massentests eine vorzuziehende Option seien.

Der Geschäftsführer des Personalunternehmens CIPD, Peter Cheese, sagte: "Die britische Regierung hat den Impfstoff nicht vorgeschrieben, Arbeitgeber auch nicht."

Herr Cheese fügte hinzu: "Sie sollten auch nicht einschränken, dass Menschen zur Arbeit kommen, je nachdem, ob sie den Impfstoff erhalten haben."

Am Dienstag sagte der britische Impfstoffminister Nadhim Zahawi: "Es liegt an den Unternehmen, was sie tun, aber wir haben noch keine Beweise für die Wirkung von Impfstoffen auf die Übertragung."

Zahawi hatte zuvor gesagt, dass ein solches Schema falsch wäre und diskriminierend.

Am Sonntag Außenminister Dominic Raab sagte dass die Verwendung von Impfpässen im Inland von der Regierung an Orten wie Supermärkten in Betracht gezogen wird.

Im Januar kündigte der Anti-Brexit-Gründer von Pimlico Plumbers an, dass er von seinen Mitarbeitern die Impfung verlangen werde, und erklärte mutig: „Kein Impfstoff, kein Job".

Charlie Mullins sagte, dass er es in Arbeitsverträgen zum „Standard“ machen werde, dass „Sie einen Impfstoff benötigen“ und sagte: „Wir werden in Zukunft keine Menschen beschäftigen, es sei denn, sie haben einen Impfstoff.“

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
9 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
ich sag bloß

Israel macht es auch. https://www.timesofisrael.com/government-plans-to-punish-businesses-that-serve-unvaccinated-customers-report/ Dies scheint sicher eine Vorbereitung auf das zu sein, was kommt. Es ist kein Impfstoff, sondern etwas, das Zeichen setzt. https://www.kingjamesbibleonline.org/Revelation-Chapter-13/

Herr Reynard

& alle von euch Limeys, denk daran zu summen ..
Regel, Britannia! Britannia, regiere die Wellen!
Briten werden niemals, niemals, niemals Sklaven sein.
& auch..
Land der Hoffnung und des Ruhms,
Mutter der Freien,
Wie sollen wir dich preisen?
Wer ist aus dir geboren,

Rick Potvin

Hey Patrick, tolle Arbeit. Ich schicke den Referenzen, die Sie auf Ihrer Website veröffentlichen, gerne eine E-Mail mit Ihren Artikeln und anderen, die der Autorität die Wahrheit sagen.

Seth Friedman

CVHOAX.COM Nehmen Sie Ihre Maske ab und gehen Sie von den Knien! COVID-19 IST FAKE! Unbestreitbare Leichtgläubigkeit und gehorsame Einhaltung werden nicht zu einem Patrioten! FAKT: Tausende hoch glaubwürdige und qualifizierte Ärzte und Wissenschaftler aus der ganzen Welt bestehen unerbittlich darauf, dass Covid-19 entweder völlig falsch oder praktisch harmlos ist und von den Mainstream-Medien und Regierungen absichtlich und systematisch zensiert wird. (Zahlen entsprechen Links in CVHOAX.COM) 2,3,7,8,9,11,14,17,33,34,35,36,40,44,55,59,60,61,62,63,69,76,80,82.83,86,90,104,147,157, 19. FAKT: Es wurde nie wissenschaftlich nachgewiesen, dass Covid-XNUMX existiert, da es keines der vier Kriterien von Kochs Postulat erfüllt, das als Goldstandard für den Nachweis der Existenz eines Virus bekannt ist. Die wissenschaftliche Untersuchung von Keimen... Lesen Sie mehr »

Rodney

als ob Unternehmen darum betteln, dass die Leute gestoßen werden… Wenn es nicht schlimmer als ein gewöhnliches Grippejahr ist, ist Absolute Commie Evil BS.
Unternehmen, die darauf bestehen, müssen zuerst eine HAFTUNGSERKLÄRUNG unterzeichnen und die Kosten für den Schaden oder Tod tragen, der durch ihre auf EXPERIMENTELLER INJEKTION bestehende Beschädigung oder den Tod verursacht wird, der gegen ALLE Nürnberger Codes verstößt.

Afshin R Nejat

Wer könnte nicht sehen, dass dies passieren würde?! Darüber hinaus wird der bekannte Oxford Scientist ignoriert, was SEINE Übernahme von "SCYUNCE !!" betrifft. Das zeigt dir, wie unaufrichtig sie sind. https://greatgameindia.com/vaccine-covid-19-mutated-variants/#comment-18567 Jetzt hören sie nicht einmal Oxford-Wissenschaftlern zu. Aber hey, WISSENSCHAFT !!! Denken Sie also an die Probleme, die auftreten, wenn eine tatsächliche Biowaffe (nicht unbedingt die „aus Wuhan“, was auch immer das ist) quasi freiwillig von Menschen und „Wissenschaftlern“ und „Ärzten“ und „Gesundheitsexperten“ nach der Tat eingeführt wird Von der vermuteten Fledermausgrippe oder Stufe 4 entkam Biowaffe oder was auch immer. DAS IST ABSURD. Aber es ist die "Lösung" für die... Lesen Sie mehr »

Anne

Ich denke, die Weltregierungen werden eine großartige Entschuldigung haben, um Menschen einzusperren, die den Stoß nicht nehmen. Niemand, der bei klarem Verstand ist, wird dieses Gift nehmen. Die mit kleinen Kindern tun mir leid. Dieses covid19-Influenzavirus wird als Ausrede benutzt, um Menschen alles abzunehmen. Und von dem, was ich höre. Grippeimpfstoffe und andere giftige Medikamente haben das Immunsystem der Menschen so geschwächt, dass sie überhaupt keinen Schutz vor Viren und Krankheiten mehr haben. Es ist offensichtlich, dass die Kräfte, die nicht sein sollten, die Gesundheit und das Immunsystem aller Menschen wollen... Lesen Sie mehr »

Gewähren

Ich denke, dieser Dokumentarfilm zeigt den gesamten Betrug an Covid 19. Wer gesund und jung ist, wird es bereuen, diese mRNA-Impfstoffe eingenommen zu haben. Dies kann zwischen 3 und 14 Monaten dauern, bis die schwerwiegenden Nebenwirkungen oder sogar der Tod eintreten. https://www.bitchute.com/video/GYQJTJ7Vdhud/
Schauen Sie auch, was diese Technokraten und Fauci mit der CDC mit Patenten in Bezug auf Coronavirus gemacht haben, die abgelehnt wurden
https://f.hubspotusercontent10.net/hubfs/8079569/The FauciCOVID-19 Dossier.pdf

Rex Smith

Die Leute müssen auf die Straße gehen, da dies gefährlich wird.