Wie der nigerianische Bundesstaat Edo die Technokratie umarmt

Benin CityBenin-Stadt, Bundesstaat Edo, Nigeria
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Der Technokrat konzentriert sich auf Wirtschaft, Infrastruktur, Industrie und wissenschaftliche Analyse, gibt aber Politikern kein Vertrauen. Die Bürger werden von der Diskussion weitgehend ausgeschlossen.  TN Editor

Die Entscheidung von Godwin Nogheghase Obaseki, im Zwielicht von 2015 für das Amt des Gouverneurs des Bundesstaates Edo zu kandidieren, führte ein neues Element in die politische Gleichung der 2016-Gouverneursschlacht ein. Er wurde allgemein eher als Technokrat als als der Lauf des Mühlenpolitikers angesehen und bezeichnet.

Nicht viele Leute, die wir angesprochen haben, hatten eine klare Vorstellung davon, was mit dem Begriff Technokrat gemeint war, aber die meisten Parteiführer erinnerten sich daran, dass es eine Schattenfigur gab, die unter Genosse Adams Oshiomhole hart für Ergebnisse hinter den Kulissen arbeitete. Daher wurde der Begriff von Kernpolitikern allgemein als Konnotation für Wissen, Fleiß und Effizienz akzeptiert.

Das Wort Technokrat zum Zweck der Aufklärung wurde von WH Smyth in 1919 so geprägt, dass es im Grunde genommen "Management der Gesellschaft durch technische Experten" bedeutet. Einfach ausgedrückt, kann ein Technokrat als eine Person definiert werden, die normalerweise eine Führungsposition innehat und Entscheidungen ausschließlich auf der Grundlage technischer Informationen trifft. Ein Technokrat hält an seiner wissenschaftlichen Herangehensweise an Fragen der öffentlichen Ordnung fest und lässt sich niemals von fremden Erwägungen beeinflussen, sei es politisch oder auf andere Weise. Der Technokrat erwirbt Fähigkeiten und Kompetenzen durch Ausbildung und Erfahrung. Im Vorfeld der 28- und 2016-Wahlen im September wurde die Tatsache, ein Technokrat zu sein, zum überzeugendsten Verkaufsargument von Godwin Nogheghase Obaseki!

Von Anfang an orientierte sich die Kampagne an technokratischen Grundsätzen und Praktiken, wie sie vom Gouverneursaspiranten und später vom Kandidaten selbst eingeführt wurden. Die Ziele und Strategien waren nämlich klar definiert; dass das Ziel war, die Vorwahlen und letztendlich die allgemeinen Wahlen zu gewinnen. Daher bestand die Strategie darin, den Aspiranten / Kandidaten und seine Botschaft an die Menschen zu bringen, wo immer sie sich befanden, um ihre Unterstützung / Stimmen zu erbitten, und nicht umgekehrt.

Jeder Widerstand und jedes Hindernis auf unserem Weg sollte mit Belastbarkeit konfrontiert werden, bis es überwunden war. Das Hauptquartier der Kampagne in Benin City war im Wesentlichen der strategischen Planung und den operativen Besprechungen der Außendienstmitarbeiter und des IT-gesteuerten technischen Korps der Kampagne gewidmet. Im Konferenzraum fanden Gruppentreffen und Solidaritätsbesuche statt. Die meisten anderen Personen, die zum Wahlkampfbüro kamen, waren Märchenträger und Bettler. Sie waren eine Legion und kamen in allen Formen und Schattierungen; als Pastoren, Propheten, Imame, Witwen usw. Einige Anfragen waren so merkwürdig und lächerlich wie die Bezahlung von Hausmieten, Schulgebühren und Krankenhausrechnungen!

Knapp drei Monate als Gouverneur des Bundesstaates Edo im Amt, nachdem er am 28. September 2016 den verdienten Wahlsieg errungen hatte, hat Herr Obaseki niemanden im Zweifel gelassen, dass er furchtlos, willensstark, einfallsreich und strategisch ist und vor allem das Er ist ein erfahrener Technokrat. Trotz aller Widrigkeiten bat er die politische Klasse, ihm Zeit zu geben, sich ohne Ablenkung den Grundlagen seiner Verwaltung zu widmen. Das war ein klares Signal dafür, dass eine neue Morgendämmerung gekommen war! Die Tatsache, acht Jahre lang Vorsitzender des staatlichen Wirtschafts- und Strategieteams von Edo zu sein, verschaffte zweifellos einen Vorteil, aber das Amt des Gouverneurs ist ein völlig anderes Ballspiel.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mary Berg

Westminster, Stadtrat von Colorado - möchte der Abfallwirtschaft + einer anderen Stadt 140,000 Menschen in etwa 40,000 Haushalten geben; Gestern Abend haben wir 2/27 für öffentliche Kommentare zurückgemeldet, ABER 5 der 7 sind Demokraten, einige unterstützt durch das Geld der geplanten Elternschaft. Frage, wo ist ein Artikel, der die Lüge von 1 Müllschlepper für die Datenerfassung und Kohlenstoffsteuer zusammenfasst, um unsere Währung zu beseitigen. Niemand auf der Ratssitzung der Öffentlichkeit hat dies ins große Ganze gerückt. Ich möchte einen Artikel auf dem Meeting und Ihr Buch mit einer Zusammenfassung seit NO ONE empfehlen... Lesen Sie mehr »

Mary Berg

gestern abend war das erste treffen für öffentliche kommentare, vormals wurde das thema der sactuary city mit der kontrolle der müllabfuhr an die versorgungsrechnung gesetzt, um die gebühren zu verdoppeln, die alle an die abfallwirtschaft gehen dürften, um die agenda xnumx zu finanzieren
http://www.ci.westminster.co.us/CityGovernment/CityCouncil/MeetingWebcasts
Würde der Sherman Act sie daran hindern, diesbezüglich zu gewinnen?