Nachbarn revoltieren gegen winzige Häuser, die sagen, sie würden Eigentumswerte zerstören

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Winzige Häuser sind die Lieblinge der New Urban Agenda, um „bezahlbaren Wohnraum für alle“ zu bieten, aber bestehende Stadtteile wollen nichts damit zu tun haben, da sie die Immobilienwerte beeinträchtigen. Auf der UN-Agenda für Social Engineering werden Personen, die ihnen im Weg stehen, oder ihre Anti-Freiheitsprogramme völlig außer Acht gelassen.  TN Editor

Für den Entwickler Kelvin Young wird seine geplante "winzige Haus" -Gemeinde im Nordwesten Charlottes einen erschwinglichen Ort für Erstkäufer von Eigenheimen oder für Menschen schaffen, die kleiner werden.

Für die Nachbarn ist Young's Keyo Park West jedoch eine Bedrohung für ihre Immobilienwerte. Sie fordern den Stadtrat auf, es zu stoppen.

"Wir sind seit 60 Jahren in Coulwood unterwegs", sagte Robert Wilson, der eine halbe Meile von Youngs geplantem winzigem Wohnviertel an der Cathey Road in der Nähe von Paw Creek Elementary entfernt wohnt. „Plötzlich kam dieses kleine Gebäude zum Vorschein und niemand wusste, was es war. Dann sah es aus wie ein Haus. “

Youngs Keyo Park West würde 56 winzige Häuser haben, wenn sie ausgebaut würden, wobei die kleinsten Häuser - 500 Quadratfuß - für 89,000 $ verkauft würden. Der Durchschnittspreis für Eigenheime in Charlotte liegt bei etwa 190,000 USD.

Young setzt auf den nationalen Trend, winzige Häuser zu kaufen, der von Fernsehsendungen wie HGTVs „Tiny House, Big Living“ populär gemacht wurde. In vielen Fällen sind diese Häuser wirklich winzig und haben nur ein Quadratmeter 200 . Keyo Park West würde kleine Häuser haben, aber die Verwendung von „kleinen Häusern“ durch Young ist zum Teil eine Marketingstrategie.

Wilson, der im September vor Ratsmitgliedern gegen das Projekt sprach, sagte, dass der Keyo Park West wie ein Wohnmobilpark reguliert werden sollte.

"Sie bestimmen speziell Bereiche für Wohnmobile, und das ist nicht anders", sagte er. „Wir wollen, dass das aufhört. Wir sind nicht dagegen (Zoneneinteilung, die drei Häuser pro Morgen erlaubt). Wir sprechen nur über diese Typen. Dies wird unsere Immobilienwerte erheblich mindern. “

Das nahe gelegene Viertel wurde in den 1950s gebaut. Obwohl nur 8 Meilen von der Innenstadt entfernt, ist es immer noch eine überwiegend ländliche Gegend. Immobilien werden zwischen $ 175,000 und $ 250,000 bewertet.

Aber Young sagte, die Nachbarn verstehen sein Projekt nicht. Während in Fernsehshows oft kleine Häuser auf Rädern gefeiert werden, stehen die kleinen Häuser im Keyo Park auf Betonfundamenten. Er sagte, sie sind nicht anders als ein Einfamilienhaus, nur kleiner.

Die Stadt Charlotte sagte, das sei richtig. Ed McKinney, der vorläufige Planungsdirektor, sagte, dass das winzige Haus, das gebaut wurde, sich als Einfamilienhaus qualifiziert. Die Stadt verlangt nicht, dass Einfamilienhäuser eine bestimmte Größe haben.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Wie
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
M11S

Besitzen Sie etwas, wenn Ihnen jemand anderes sagen kann, was Sie damit tun sollen? Zoning ist hier der Feind. Nicht Menschen, die versuchen, einem Leben voller Wucher zu entkommen.

Zoneneinteilung existiert nur, weil die Menschen das verfassungsmäßige Recht haben, sich frei zu verpflichten. Daher können sie ihre privaten Eigentumsrechte verlieren.