Tiefere Entdeckung der Ursprünge des Green New Deal

grünes neues GeschäftUniversity of Cambridge
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

International erschien der Green New Deal erstmals in England in 2008 mit einem 44-Seitenbericht der Green New Deal Group, einfach genannt Ein grüner New Deal. Ein Der folgende Auszug schließt mit einem Download-Button und einem Video ab, das von einer Schwesterorganisation namens New Economics Foundation produziert wurde. 

Der Vorstand der Green New Deal Group setzt sich aus radikalen Mitgliedern der grünen Bewegung zusammen, darunter Greenpeace und Friends of the Earth:

  • Larry Elliott, Wirtschaftsredakteur des Guardian
  • Colin Hines, Co-Direktor für Zukunftsfinanzierung, ehemaliger Leiter der Abteilung Wirtschaft von Greenpeace International, politische Beraterin von Caroline Lucas
  • Tony Juniper, ehemaliger Exekutivdirektor von Friends of the Earth
  • Jeremy Leggett, Gründer und Vorsitzender von Solarcentury und SolarAid
  • Caroline Lucas, MdEP der Grünen (Politiker)
  • Richard Murphy, Co-Direktor für Finanzen für die Zukunft und Direktor für Steuerforschung LLP
  • Ann Pettifor, Fellow bei der New Economics Foundation, ehemaliger Leiter der Jubiläums-2000-Schuldenerleichterungskampagne, Kampagnendirektor der Operation Noah
  • Charles Secrett, University of Cambridge, Berater für nachhaltige Entwicklung, ehemaliger Direktor von Friends of the Earth
  • Andrew Simms, Policy Director, New Economics Foundation), Vorstandsmitglied von Greenpeace.

Der Green New Deal ist die totale Verkapselung von Sustainable Development, auch bekannt als Technocracy, in politischer Form. Alle seine Rhetorik handelt von der Wirtschaft, aber die Forderung ist, dass politische Maßnahmen dies zulassen. Wie bei der Trilateralen Kommission in 1973, die behauptete, es gehe nie um Politik, sondern um Wirtschaft, entführten sie die US-Exekutive, um ihre Wirtschaftspolitik umzusetzen. Es ging nie um politische Macht an sich, sondern um wirtschaftliche Akkumulation. 

Die globale Elite lauert hinter der Menge der Green New Deal, die zu ihren „nützlichen Idioten“ geworden ist, um für ihre Pläne der Agenda 21, der Agenda 2030, der New Urban Agenda usw. zu werben. Echte Umweltschützer, die 1992 an der Agenda 21-Konferenz in Rio De Janeiro teilnahmen schrieb 1994 ein Buch mit dem Titel The Earth Brokers. Sie sahen den Betrug der Agenda 21 durch und schrieben:

„Wir argumentieren, dass UNCED (UN-Konferenz über wirtschaftliche Entwicklung) hat genau die Art der industriellen Entwicklung gefördert, die für die Umwelt, den Planeten und seine Bewohner zerstörerisch ist. Wir sehen, wie durch UNCED die Reichen reicher und die Armen ärmer werden, während dabei immer mehr Planeten zerstört werden. “

Alle Amerikaner, einschließlich derjenigen, die am Green New Deal beteiligt sind, sollten aufwachen und den Bio-Kaffee riechen: 100 Prozent der ökologischen Hysterie sind falsch und waren schon immer falsch. Denken Sie daran, dass es der Club of Rome war, der in seinem Buch von 1991 offen die Urheberschaft für die globale Erwärmung beanspruchte.  Die erste globale Revolution: 

„Auf der Suche nach einem gemeinsamen Feind, gegen den wir uns vereinen können, wir haben uns ausgedacht Die Idee, dass Umweltverschmutzung, die Gefahr der globalen Erwärmung, Wasserknappheit, Hungersnot und dergleichen die Rechnung tragen würden. “


Ein grüner New Deal

TDie Weltwirtschaft steht vor einem'Triple Crunch '. Es ist eine Kombination aus einer kreditbedingten Finanzkrise, einem beschleunigten Klimawandel und steigenden Energiepreisen, die durch einen sich überschneidenden Höhepunkt der Ölförderung untermauert werden.

Diese drei überlappenden Ereignisse drohen sich zu einem perfekten Sturm zu entwickeln, wie man ihn seit der Weltwirtschaftskrise nicht mehr gesehen hat. Um dies zu verhindern, schlagen wir einen Green New Deal vor.

Dies erfordert eine Neuregulierung von Finanzen und Steuern sowie ein umfangreiches Transformationsprogramm, das darauf abzielt, den Einsatz fossiler Brennstoffe erheblich zu reduzieren und dabei die Arbeitslosigkeit und den Nachfragerückgang infolge der Kreditkrise zu bekämpfen. Es beinhaltet Strategien und neuartige Finanzierungsmechanismen, die die Emissionen reduzieren, die zum Klimawandel beitragen, und es uns ermöglichen, mit dem durch Peak Oil verursachten Energiemangel besser umzugehen.

Die dreifache Krise der Finanzkrise, des Klimawandels und'peak oil 'hat seinen Ursprung fest im aktuellen Modell der Globalisierung. Die Deregulierung der Finanzmärkte hat die Schaffung nahezu unbegrenzter Kredite erleichtert. Mit diesem Kreditboom sind verantwortungslose und oft betrügerische Kreditvergabemuster einhergegangen, die aufgeblasene Blasen in Vermögenswerten wie Immobilien und einen umweltschädlichen, nicht nachhaltigen Konsum ausgelöst haben.

Dieser Ansatz traf die Puffer der Insolvenz und der nicht rückzahlbaren Schulden in Bezug auf das, was wir für wichtig halten'Debtonation Day ', 9 August 2007, als die Banken plötzlich die Höhe der Schulden in den Bilanzen anderer Banken vollständig verstanden und aufhörten, Kredite an einander zu vergeben.

Im selben Jahr wurden ganze Volkswirtschaften von Naturkatastrophen getroffen, und steigende Preise machten die Welt auf die potenzielle Ölknappheit aufmerksam. An beiden Enden des Klimaspektrums herrschte in Australien eine anhaltende Dürre, und in Mexiko wurde die landwirtschaftliche Produktion eines großen Staates durch Überschwemmungen zunichte gemacht.

Auf den Ölmärkten wies eine wachsende Zahl von Hinweisgebern auf die Wahrscheinlichkeit eines frühen Höchststandes der Produktion und einen möglichen anschließenden Zusammenbruch der Produktion hin. Die Internationale Energieagentur (IEA) sagte, dass eine Ölkrise in 2012 wahrscheinlich ist.

Wir lassen uns von Franklin D. Roosevelts mutigem Programm inspirieren, das nach dem großen Absturz von 1929 gestartet wurde, und glauben, dass eine positive Vorgehensweise die Welt aus dem wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenbruch herausholen kann.

Der Green New Deal, den wir vorschlagen, besteht aus zwei Hauptsträngen. Zunächst werden eine strukturelle Umgestaltung der Regulierung der nationalen und internationalen Finanzsysteme sowie wesentliche Änderungen der Steuersysteme skizziert. Zweitens ist ein nachhaltiges Programm für Investitionen in und den Einsatz von Energieeinsparung und erneuerbaren Energien sowie ein effektives Nachfragemanagement erforderlich.

Auf diese Weise glauben wir, dass wir beginnen können, die derzeitige Triple-Crunch-Krise zu stabilisieren. Wir können auch den Grundstein für die Entstehung einer Reihe von widerstandsfähigen, kohlenstoffarmen Volkswirtschaften legen, die reich an Arbeitsplätzen sind und auf unabhängigen Energiequellen basieren. Dies wird ein stabileres wirtschaftliches Umfeld schaffen, in dem viel mehr lokale Produktion und Distribution stattfinden und die nationale Sicherheit erhöht wird.

In der ersten Hälfte dieses Berichts untersuchen wir die Finanz-, Wirtschafts- und Umweltlandschaften, die den Hintergrund für diese dreifache Krise bilden. In der zweiten Hälfte schlagen wir eine Reihe von Maßnahmen vor, mit denen die von uns identifizierten Probleme angegangen werden können.

DAS GRÜNE NEUE ANGEBOT

Wir nennen unser Programm einen Green New Deal - einen, der kurzfristige Stabilisierung mit längerfristiger Umstrukturierung des Finanz-, Steuer- und Energiesystems verbindet. Der Green New Deal ist international ausgerichtet, erfordert jedoch Maßnahmen auf lokaler, nationaler, regionaler und globaler Ebene.

Ein ineinandergreifendes Aktionsprogramm muss sich zunächst auf die spezifischen Bedürfnisse des Vereinigten Königreichs konzentrieren und Folgendes umfassen:

    • Umsetzung einer mutigen neuen Vision für ein kohlenstoffarmes Energiesystem, das die Herstellung umfasst'jedes Gebäude ein Kraftwerk '. Durch die Einbeziehung von zig Millionen Immobilien wird ihre Energieeffizienz maximiert, ebenso wie die Nutzung erneuerbarer Energien zur Stromerzeugung. Dies erfordert ein Crash-Programm von mehr als 50 Milliarden Pfund pro Jahr, um so umfassend und schnell wie möglich umgesetzt zu werden. Wir fordern ein Investitionsprogramm und einen Aufruf zum Handeln, der so dringend und weitreichend ist wie der New Deal der USA in den 1930er Jahren und die Mobilisierung für den Krieg 1939.
    • Erstellen und Trainieren a'Kohlenstoffarmee von Arbeitern, um die Humanressourcen für ein umfassendes Umweltrekonstruktionsprogramm bereitzustellen. Wir möchten, dass Hunderttausende dieser neuen hoch- und niedrigqualifizierten Arbeitsplätze in Großbritannien geschaffen werden. Es wird Teil einer umfassenderen Verlagerung von einer Wirtschaft, die sich eng auf Finanzdienstleistungen und Shopping konzentriert, zu einer Wirtschaft, die ein Motor der Umwelttransformation ist. Großbritannien hat den Boom bisher weitgehend verpasst'Green Collar-Jobs, bei denen Deutschland 250,000 bereits allein für erneuerbare Energien einsetzt.
    • Gewährleistung realistischerer Preise für fossile Brennstoffe, die die Kosten für die Umwelt einbeziehen und hoch genug sind, um den Klimawandel wirksam zu bekämpfen, indem der wirtschaftliche Anreiz geschaffen wird, die Effizienz zu steigern und alternative Brennstoffe auf den Markt zu bringen. Dies wird denjenigen, die für höhere Preise anfällig sind, durch schnell steigende Kohlenstoffsteuern und Einnahmen aus dem Kohlenstoffhandel Mittel für den Green New Deal und Sicherheitsnetze zur Verfügung stellen. Wir befürworten die Einrichtung eines Oil Legacy Fund, der durch eine Steuer auf die Gewinne von Öl- und Gasunternehmen bezahlt wird. Die eingenommenen Gelder würden dazu beitragen, die Auswirkungen des Klimawandels zu bewältigen und den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu erleichtern.
    • Entwicklung eines umfassenden Pakets anderer finanzieller Innovationen und Anreize, um die zehn Milliarden Pfund zusammenzutragen, die ausgegeben werden müssen. Der Schwerpunkt sollte auf intelligenten Investitionen liegen, die nicht nur die Entwicklung einer neuen, effizienten Energieinfrastruktur finanzieren, sondern auch dazu beitragen, die Energienachfrage zu senken, insbesondere bei einkommensschwachen Gruppen, beispielsweise durch die Verbesserung der Hausisolierung. Die Wissenschaft und Technologie, die für eine Energie- und Transportrevolution erforderlich sind, sind bereits vorhanden. Gegenwärtig sind die Mittel, um die neuesten Fortschritte in der vollständigen Entwicklung voranzutreiben, jedoch nicht vorhanden.
    • Neuregulierung des inländischen Finanzsystems, um sicherzustellen, dass die Schaffung von Geldern zu niedrigen Zinssätzen im Einklang mit demokratischen Zielen, finanzieller Stabilität, sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit steht. Unsere ersten Vorschläge zur finanziellen Erneuerung sind von denen inspiriert, die in den 1930er Jahren umgesetzt wurden. Sie beinhalten die Senkung des Zinssatzes der Bank of England, um den Kreditnehmern beim Aufbau einer neuen Energie- und Verkehrsinfrastruktur zu helfen, sowie Änderungen in der Schuldenmanagementpolitik, um Zinssenkungen für alle staatlichen Kreditinstrumente zu ermöglichen. Um eine Inflation zu verhindern, wollen wir parallel dazu eine viel strengere Kontrolle der Kreditvergabe und der Kreditgenerierung.
    • Die diskreditierten Finanzinstitute auflösen, die so viel öffentliches Geld benötigt haben, um sie in der jüngsten Kreditkrise zu stützen. Wir fordern die erzwungene Spaltung großer Bank- und Finanzgruppen. Das Privatkundengeschäft sollte sowohl von der Unternehmensfinanzierung (Merchant Banking) als auch vom Wertpapierhandel getrennt werden. Die abgespaltenen Einheiten sollten dann in kleinere Banken aufgeteilt werden. Mega-Banken machen Mega-Fehler, die uns alle betreffen. Anstelle von Institutionen, die sind'too big to fail ', wir brauchen Institutionen, die klein genug sind, um zu scheitern, ohne Probleme für die Einleger und die breite Öffentlichkeit zu schaffen.
    • Re-Regulierung und Einschränkung des internationalen Finanzsektors zur Transformation der Volkswirtschaften und der Weltwirtschaft. Die Finanzen müssen zu ihrer Rolle als Diener und nicht als Meister der Weltwirtschaft zurückkehren, um mit den Ersparnissen der Menschen umsichtig umzugehen und regelmäßiges Kapital für produktive und nachhaltige Investitionen bereitzustellen. Die Regulierung der Finanzen und die Wiederherstellung der politischen Autonomie der demokratischen Regierung implizieren die Wiedereinführung von Kapitalkontrollen. Diese sind von entscheidender Bedeutung, wenn Zentralbanken und Regierungen einen der wichtigsten Hebel der Wirtschaft festlegen und bestimmen wollen - die Zinssätze
    • Alle Derivate und anderen exotischen Instrumente einer amtlichen Kontrolle unterziehen. Nur die genehmigten dürfen gehandelt werden. Jeder, der versucht, die Regeln zu umgehen, indem er offshore oder ins Internet geht, sollte sich der einfachen und wirksamen Sanktion von gegenübersehen'negative Vollstreckung “- ihre Verträge würden gesetzlich nicht durchsetzbar gemacht. Letztendlich ist unser Ziel eine geordnete Verkleinerung des Finanzsektors im Verhältnis zur übrigen Wirtschaft.
    • Minimierung der Steuerhinterziehung durch Eindämmung von Steueroasen und Unternehmensfinanzberichterstattung. Steuern sollten an der Quelle (dh aus dem Land, aus dem die Zahlung erfolgt) für alle Einkünfte abgezogen werden, die an Finanzinstitute in Steueroasen gezahlt werden. Die internationalen Rechnungslegungsvorschriften sollten geändert werden, um Fehlbewertungen bei Übertragungen zu vermeiden, indem Unternehmen aufgefordert werden, sich von Land zu Land zu melden. Diese Maßnahmen werden in einer Zeit, in der die wirtschaftliche Kontraktion die konventionellen Steuereinnahmen verringert, dringend benötigte öffentliche Finanzierungsquellen darstellen.

Wir fordern das Vereinigte Königreich außerdem nachdrücklich auf, auf internationaler Ebene Maßnahmen zu ergreifen, um zum Aufbau eines geordneten, gut regulierten und unterstützenden politischen und finanziellen Umfelds beizutragen, das zur Wiederherstellung der wirtschaftlichen Stabilität und zur Förderung der ökologischen Nachhaltigkeit erforderlich ist. Zu den Zielen unserer Regierung sollten gehören:

    • Erlaubt allen Nationen eine weitaus größere Autonomie in Bezug auf die innere Geldpolitik (Zinssätze und Geldmenge) und die Fiskalpolitik (Staatsausgaben und Steuern).
    • Festlegung eines formellen internationalen Ziels für atmosphärische Treibhausgaskonzentrationen, das zukünftige Temperaturanstiege so weit wie möglich unter 2 ° C hält.
    • Bereitstellung eines fairen und gerechten internationalen Klimaschutzabkommens als Nachfolger des Kyoto-Protokolls in 2012.
    • Ärmeren Ländern die Möglichkeit zu geben, der Armut zu entkommen, ohne die globale Erwärmung zu befeuern, indem sie zur Finanzierung massiver Investitionen in die Anpassung an den Klimawandel und in erneuerbare Energien beitragen.
    • Unterstützung des freien und ungehinderten Transfers neuer Energietechnologien in Entwicklungsländer.

Nach den Worten des französischen Präsidenten Sarkozy'Wir müssen diesem Finanzsystem ein Ende setzen, das seinen Sinn verloren hat. “ Der Green New Deal wird dieses wichtige Ziel wieder aufleben lassen, das Vertrauen der Öffentlichkeit wiederherstellen und den Kapitaleinsatz auf öffentliche Prioritäten und Nachhaltigkeit ausrichten. Auf diese Weise kann es auch dazu beitragen, eine breite Palette von Sozialleistungen zu erbringen, die die Lebensqualität in Zukunft erheblich verbessern können.

Es besteht auch ein dringender Bedarf, das Vertrauen wiederherzustellen, dass die Gesellschaft die schrecklichen Bedrohungen, denen sie aufgrund der dreifachen Krise heute ausgesetzt ist, überstehen kann. Darüber hinaus glauben wir, dass der Green New Deal einen wichtigen nationalen Plan für eine Niedrigenergiezukunft und dessen Bereitstellung vor Ort liefern kann. Das Fehlen eines solchen Plans macht das Land derzeit sehr anfällig.

Es gibt keine Risikoanalyse der Peak-Oil-Bedrohung und keinen Notfallplan für den Fall eines raschen Einbruchs der Öl- und / oder Gasversorgung. Unser Plan würde die Überwachung und Koordinierung der Mittelbeschaffung durch die Regierung, die Energiewirtschaft und eine Reihe privater Sparmaßnahmen für die Investition in ein lebenswichtiges, jahrzehntelanges Programm für den Übergang in eine Niedrigenergiezukunft umfassen. Kurz gesagt, es ist eine Routenkarte für den Weg von Energie und wirtschaftlicher Unsicherheit zu Energie- und Umweltsicherheit.

Ein grüner New Deal- Der erste Bericht der Green New Deal Group

New Economics Foundation - Großbritannien

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen