Mercola: Gesetzlose Technokraten zerstören Amerika

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Mercolas neues Buch, Die Wahrheit über COVID-19, enthüllt den dunklen Unterbauch des Putsches der Technokraten. Allein durch Vorbestellungen wurde sein Buch auf die Bestsellerliste gesetzt, aber es ist wahrscheinlich eines der am meisten zensierten Bücher im Jahr 2021. ⁃ TN Editor

Die folgenden Abschnitte sind das Vorwort1 Robert F. Kennedy Jr. schrieb für mein neues Buch „Die Wahrheit über COVID-19 - Aufdecken des großen Zurücksetzens, der Sperren, der Impfpässe und der neuen Normalität“ in Zusammenarbeit mit dem Gründer und Direktor der Organic Consumers Association, Ronnie Cummins .

Darin untersuchen wir die Ursprünge des SARS-CoV-2-Virus und wie die technokratische Elite die Pandemie nutzt, um Freiheit, Freiheit und Demokratie zu untergraben. Wir überprüfen auch Strategien, die Ihnen helfen können, sich vor dieser Infektion zu schützen, und was Sie tun können, um sich gegen die technokratische Übernahme zu wehren. Obwohl es erst am 29. April 2021 verfügbar sein wird, können Sie es bei Amazon vorbestellen.

Wahrheit über Covid

Vorwort zu 'Die Wahrheit über COVID-19'

Regierungstechnokraten, Milliardärsoligarchen, Big Pharma, Big Data, Big Media, die hochfinanzierten Raubritter und der militärische industrielle Geheimdienstapparat lieben Pandemien aus den gleichen Gründen, aus denen sie Kriege und Terroranschläge lieben. Katastrophale Krisen bieten bequeme Möglichkeiten, um sowohl Macht als auch Wohlstand zu steigern.

In ihrem wegweisenden Buch „Die Schockdoktrin: Der Aufstieg des Katastrophenkapitalismus“ berichtet Naomi Klein, wie autoritäre Demagogen, große Unternehmen und wohlhabende Plutokraten Massenstörungen nutzen, um Wohlstand nach oben zu verlagern, die Mittelschicht auszulöschen, Bürgerrechte abzuschaffen, das Gemeinwesen zu privatisieren und Ausbau der autoritären Kontrollen.

Der ehemalige Stabschef des Weißen Hauses, Rahm Emmanuel, ist ein vollendeter Insider und bekannt für seine Ermahnung, dass unverfallbare Machtstrukturen „niemals eine ernsthafte Krise zunichte machen sollten“. Aber diese Strategie - die Krise zu nutzen, um den öffentlichen Terror zu entfachen, der den Weg zur diktatorischen Macht ebnet - hat seit Jahrtausenden als zentrale Strategie totalitärer Systeme gedient.

Die Methodik ist in der Tat formelhaft, wie Hitlers Luftwaffenkommandant Hermann Göring während der NS-Kriegsverbrecherprozesse in Nürnberg erklärte:

„Es ist immer einfach, die Menschen mitzunehmen, ob es sich um eine Demokratie, eine faschistische Diktatur, ein Parlament oder eine kommunistische Diktatur handelt.

Stimme oder keine Stimme, die Leute können immer zum Gebot der Führer gebracht werden. Das ist einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist ihnen zu sagen, dass sie angegriffen werden, und die Pazifisten wegen mangelnden Patriotismus anzuprangern und das Land einer größeren Gefahr auszusetzen. In jedem Land funktioniert es gleich. “

Angst wird bewaffnet, um blinden Gehorsam zu rechtfertigen

Die Nazis wiesen auf die Drohungen von Juden und Zigeunern hin, um den autoritären Mord im Dritten Reich zu rechtfertigen. Der diktatorische Demagoge, Senator Joseph McCarthy, und das House Unamerican Activities Committee warnten vor einer kommunistischen Infiltration des US-Außenministeriums und der Filmindustrie, um die Treueide und die schwarze Liste zu rationalisieren.

Dick Cheney nutzte den 911-Angriff, um seinen „langen Krieg“ gegen den amorphen Terrorismus und die Abkürzungen des Patriot Act zu beginnen, die den Grundstein für den modernen Überwachungsstaat legten. Jetzt haben das medizinische Kartell und seine Komplizen des Milliardärs Big Tech den mächtigsten, beängstigendsten und beständigsten Feind von allen angerufen - die Mikrobe.

Und wer kann ihnen die Schuld geben? Die Steigerung des Reichtums und der Macht der Oligarchie ist selten ein starkes Gefäß für Populismus. Bürger, die daran gewöhnt sind, für ihre Regierungen zu stimmen, werden wahrscheinlich keine Politik unterstützen, die die Reichen reicher macht, die politische und soziale Kontrolle durch Unternehmen erhöht, die Demokratie schmälert und ihre Bürgerrechte einschränkt.

Demagogen müssen also die Angst bewaffnen, um ihre Forderungen nach blindem Gehorsam zu rechtfertigen und die Zustimmung der Öffentlichkeit zum Abriss der bürgerlichen und wirtschaftlichen Rechte zu gewinnen.

Ohne Redefreiheit stirbt die Demokratie

Das erste Opfer muss natürlich immer die Meinungsfreiheit sein. Nachdem die Raubritter genügend Panik gegen den Hobgoblin du Jour ausgelöst haben, müssen sie den Protest gegen ihren Reichtum und ihre Machtübernahme zum Schweigen bringen.

Mit der Aufnahme der Redefreiheit in die erste Änderung der US-Verfassung argumentierte James Madison, dass alle unsere anderen Freiheiten von diesem Recht abhängen. Jede Regierung, die ihr Unheil verbergen kann, hat die Erlaubnis, Gräueltaten zu begehen.

Sobald sie die Hebel der Autorität ergreifen, verhängen Tyrannen die Orwellsche Zensur und beginnen, Andersdenkende mit Gas zu beleuchten. Aber letztendlich versuchen sie, alle Formen des kreativen Denkens und Selbstausdrucks abzuschaffen.

Sie verbrennen Bücher, zerstören Kunst, töten Schriftsteller, Dichter und Intellektuelle, verbieten Versammlungen und zwingen unterdrückte Minderheiten im schlimmsten Fall, Masken zu tragen, die jegliches Gemeinschaftsgefühl oder jede Solidarität zerstäuben und die subtile, beredte nonverbale Kommunikation verhindern, für die Gott und die Evolution sorgen ausgerüstete Menschen mit 42 Gesichtsmuskeln. Die wildesten Theokratien des Nahen Ostens schreiben Masken für Frauen vor, deren rechtlicher Status - nicht zufällig - als Habseligkeiten gilt.

Der freie Informationsfluss und die Selbstdarstellung sind Sauerstoff und Sonnenlicht für die repräsentative Demokratie, was am besten mit einer Politik funktioniert, die im kochenden Kessel der öffentlichen Debatte geglüht wird. Es ist selbstverständlich, dass die Demokratie ohne freie Meinungsäußerung verkümmert.

Zu den bekanntesten und am meisten verehrten Denkmälern der Demokratie zählen daher die Athener Agora und die Speakers 'Corner im Hyde Park. Wir können nicht anders, als uns über unser edles Experiment in der Selbstverwaltung zu freuen, wenn wir die ausgelassenen, respektlosen Debatten im House of Commons miterleben oder Jimmy Stewarts Filibusterszene in „Mr. Smith geht nach Washington “- eine dauerhafte Hommage an die untrennbare Verbindung zwischen Debatte und Demokratie.

Um ihre Macht zu festigen und zu stärken, zielen Diktaturen darauf ab, die wesentlichen Bestandteile der Selbstverwaltung - Debatte, Selbstdarstellung, Dissens und Skepsis - durch starre autoritäre Orthodoxien zu ersetzen, die als weltliche Ersatzmänner für die Religion fungieren. Diese Orthodoxien dienen dazu, kritisches Denken und Regimentspopulationen in blindem, unbestreitbarem Gehorsam gegenüber unverdienten Autoritäten abzuschaffen.

Iatrarchie ist zum Scheitern verurteilt

Anstatt wissenschaftliche Studien zu zitieren, um Mandate für Masken, Sperren und Impfstoffe zu rechtfertigen, zitieren unsere medizinischen Machthaber WHO-, CDC-, FDA- und NIH-Captive-Agenturen, die Sockenpuppen für die von ihnen regulierten Branchen verwenden. Mehrere föderale und internationale Untersuchungen haben die finanziellen Verstrickungen mit Pharmaunternehmen dokumentiert, die diese Regulierungsbehörden zu Korruptionsgruben gemacht haben.

Iatrarchie - Regierung von Ärzten - ist ein wenig bekannter Begriff, vielleicht weil historische Experimente damit katastrophal waren. Die Ärzteschaft hat sich nicht als energischer Verteidiger demokratischer Institutionen oder Bürgerrechte erwiesen. Nahezu jeder Arzt in Deutschland übernahm eine Führungsrolle im Projekt des Dritten Reiches zur Beseitigung von geistigen Defekten, Homosexuellen, behinderten Bürgern und Juden.

So viele hundert deutsche Ärzte nahmen an Hitlers schlimmsten Gräueltaten teil - einschließlich der Bewältigung von Massenmord und unaussprechlichen Experimenten in den Todeslagern -, dass die Alliierten in Nürnberg separate „Medizinische Prozesse“ durchführen mussten. Kein einziger prominenter deutscher Arzt oder Ärzteverband hat sich gegen diese Projekte ausgesprochen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass die stark kompromittierten und neu ermächtigten Gesundheitsbehörden der Regierung, die mit der Bewältigung der COVID-19-Pandemie-Reaktion beauftragt sind, mit Mainstream und sozialen Medien zusammengearbeitet haben, anstatt die Sicherheitswissenschaft des blauen Bandes zu fordern und eine ehrliche, offene und verantwortungsvolle Debatte über die Wissenschaft zu fördern die Diskussion über wichtige Fragen der öffentlichen Gesundheit und der Bürgerrechte einzustellen.

Sie haben Ketzer wie Dr. Mercola zum Schweigen gebracht und exkommuniziert, der sich geweigert hat, sich an Pharma zu wenden und den unbestreitbaren Glauben an haftpflichtfreie experimentelle Impfstoffe ohne Haftung als religiöse Pflicht zu behandeln.

Unsere derzeitige Rubrik „wissenschaftlicher Konsens“ in der Iatrarchie ist die zeitgenössische Wiederholung der spanischen Inquisition. Es ist ein erfundenes Dogma, das von dieser korrupten Besetzung von Ärztetechnokraten und ihren Medienmitarbeitern konstruiert wurde, um ihre Ansprüche auf gefährliche neue Mächte zu legitimieren.

Die Hohepriester der modernen Inquisition sind Big Pharmas Netzwerk- und Kabelnachrichtensäcke, die den strengen Gehorsam gegenüber offiziellen Diktaten wie Sperren, sozialer Distanzierung und der moralischen Aufrichtigkeit des Anziehens von Masken predigen, obwohl es keine von Experten überprüfte Wissenschaft gibt, die überzeugend zeigt, dass Masken COVID verhindern. 19 Übertragung. Die Notwendigkeit eines solchen Beweises ist unbegründet.

Sie raten uns stattdessen, „den Experten zu vertrauen“. Ein solcher Rat ist sowohl antidemokratisch als auch antisozial. Wissenschaft ist dynamisch. „Experten“ unterscheiden sich häufig in wissenschaftlichen Fragen und ihre Meinungen können je nach den Anforderungen von Politik, Macht und finanziellem Eigeninteresse variieren.

Nahezu jede Klage, die ich jemals eingereicht habe, hat hochkarätige Experten von entgegengesetzten Seiten gegeneinander ausgespielt, wobei alle unter Eid auf diametral entgegengesetzte Positionen schworen, die auf denselben Tatsachen beruhten. Wissenschaft ist Uneinigkeit; Der Begriff des wissenschaftlichen Konsenses ist oxymoronisch.

Unternehmenskleptokratie

Die moderne Absicht des totalitären Staates ist die Unternehmenskleptokratie - ein Konstrukt, das den demokratischen Prozess durch die willkürlichen Erlasse nicht gewählter Technokraten ersetzt. Ausnahmslos investieren ihre Fette multinationale Unternehmen mit außerordentlicher Macht, um die intimsten Teile unseres Lebens zu monetarisieren und zu kontrollieren, Milliardäre zu bereichern, die Massen zu verarmen und Dissens mit unerbittlicher Überwachung und Gehorsamstraining zu bewältigen.

Im Jahr 2020 applaudierte Silicon Valley unter der Leitung von Bill Gates als mächtige medizinische Scharlatane von der Seitenlinie. Dabei wurden die pessimistischsten Projektionen aus diskreditierten Modellen und leicht zu manipulierenden PCR-Tests sowie ein Menü mit neuen Protokollen für Gerichtsmediziner angewendet, die die Berichterstattung über COVID-19 zu erhöhen schienen Todesfälle - fächerte Pandemie-Panik auf und sperrte die Weltbevölkerung unter Hausarrest.

Die Aussetzung des ordnungsgemäßen Verfahrens, die Bekanntmachung und die Erstellung von Kommentaren bedeuteten, dass keiner der Regierungsprälaten, die die Quarantäne verordneten, zuerst öffentlich berechnen musste, ob die Weltwirtschaft zerstört, Lebensmittel und medizinische Versorgung gestört und eine Milliarde Menschen in schlimme Armut und Lebensmittel gestürzt wurden Unsicherheit würde mehr Menschen töten als retten.

In Amerika hat ihre Quarantäne den einst boomenden Wirtschaftsmotor des Landes vorhersehbar zerstört, 58 Millionen Amerikaner arbeitslos gemacht und mehr als 100,000 kleine Unternehmen, darunter 41,000 Unternehmen in Schwarzbesitz, dauerhaft in Konkurs gebracht, von denen einige drei Generationen von Investitionen in Anspruch nahmen.

Diese Politik hat auch den unvermeidlichen Abbau des sozialen Sicherheitsnetzes in Gang gesetzt, das die beneidenswerte Mittelschicht Amerikas gefördert hat. Regierungsbeamte haben bereits begonnen, das 100-jährige Erbe des New Deal, der New Frontier, der Great Society und von Obamacare zu liquidieren, um die angesammelten Quarantäneschulden zu begleichen. Verabschieden Sie sich von Schulessen, Gesundheitswesen, WICS, Medicaid, Medicare, Universitätsstipendien usw. usw. usw.

Der größte Reichtumstransfer in der modernen Geschichte

Während der „COVID-Coup“ von 8 die amerikanische Mittelschicht auslöschte und weitere 2020% der Amerikaner unter die Armutsgrenze senkte, übertrug er eine Billion Dollar Reichtum an Big Technology, Big Data, Big Telecom, Big Finance und Big Media-Giganten (Michael Bloomberg) , Rupert Murdoch) und Silicon Valley Internet-Titanen wie Jeff Bezos, Bill Gates, Mark Zuckerberg, Sergey Brin, Larry Page und Jack Dorsey.

Es scheint kein Zufall zu sein, dass diese Männer, die von der Armut und dem Elend profitieren, die durch globale Sperren verursacht werden, dieselben Männer sind, deren Unternehmen Kritiker dieser Politik aktiv zensieren.

Die Internetfirmen, die uns alle mit dem Versprechen der Demokratisierung der Kommunikation in den Bann gezogen haben, haben eine Welt geschaffen, in der es unzulässig geworden ist, schlecht über offizielle Verlautbarungen zu sprechen, und praktisch ein Verbrechen, pharmazeutische Produkte zu kritisieren.

Dieselben Tech / Data- und Telecom-Räuberbarone, die sich jetzt an den Leichen unserer ausgelöschten Mittelschicht fressen, verwandeln Amerikas einst stolze Demokratie rasch in einen Zensur- und Überwachungspolizeistaat, von dem sie auf Schritt und Tritt profitieren.

Zum Beispiel nutzte diese Kabale die Sperre, um den Bau ihres 5G-Netzwerks aus Satelliten, Antennen, biometrischer Gesichtserkennung und „Track-and-Trace“ -Infrastruktur zu beschleunigen, mit dem sie und ihre Regierungs- und Geheimdienstpartner unsere abbauen und monetarisieren werden Daten kostenlos, zwingen Gehorsam gegenüber willkürlichen Diktaten und unterdrücken Dissens.

Ihre Zusammenarbeit zwischen Regierung und Industrie wird dieses System nutzen, um die Wut zu bewältigen, wenn die Amerikaner endlich mit der Tatsache aufwachen, dass diese geächtete Bande unsere Demokratie, unsere Bürgerrechte, unser Land und unsere Lebensweise gestohlen hat - während wir uns in orchestrierter Angst vor einer Grippe zusammengekauert haben -ähnliche Krankheit.

Der systematische Abriss der US-Verfassung

Vorhersehbarerweise standen unsere anderen verfassungsmäßigen Garantien hinter der Redefreiheit am Galgen. Die Einführung der Zensur hat diesen systematischen Abriss unserer Verfassung maskiert, einschließlich Angriffen auf unsere Versammlungsfreiheiten (durch soziale Distanzierungs- und Sperrregeln) und auf die Religionsfreiheit (einschließlich der Abschaffung religiöser Ausnahmen und der Schließung von Kirchen, während Spirituosengeschäfte als „wesentlich“ geöffnet bleiben Bedienung").

Sie haben unser Recht auf Privateigentum (das Recht, ein Unternehmen zu betreiben) und ein ordnungsgemäßes Verfahren (einschließlich der Auferlegung weitreichender Beschränkungen der Freizügigkeit, der Bildung und der Vereinigung ohne Festlegung von Regeln, öffentliche Anhörungen oder Erklärungen zu wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen) zerstört ), das 7. Änderungsrecht auf Gerichtsverfahren (bei Impfverletzungen durch Fahrlässigkeit von Unternehmen), unser Recht auf Privatsphäre und gegen illegale Durchsuchungen und Beschlagnahmen (rechtmäßige Nachverfolgung und Rückverfolgung) und unser Recht, Regierungen zu haben, die nicht ausspionieren uns oder behalten unsere Informationen für schelmische Zwecke.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Coronata

"Gesetzlose Technokraten zerstören Amerika" und die ganze Welt.

Laura McDonough

Wo sind die Patrioten, die aufstehen werden? (Ihre Männer im Kampfalter) informierte Rentner wundern sich darüber. Wir werden gegen unsere Gemeinschaften kämpfen müssen und nur wenige werden aufstehen.

ich sag bloß

Technokraten zerstören die Welt. Sie wollen ein neues Weltregierungssystem installieren, egal wie sie es nennen, und es wird seit vielen Jahren von der Elite und den Präsidenten, einschließlich Biden, gefordert, und der Autor dieser Travestie ist Satan selbst. Menschen, dies ist die letzte Stufe vor der großen Trübsal, von der der Prophet Daniel, Jesus und Johannes (das Buch der Offenbarung King James Version) unter vielen anderen in der Bibel gesprochen haben. Dies ist ein 100-prozentiger Beweis dafür, dass die Bibel wahr ist. Bibelprophetie. Keine Religion kann die Zukunft mit 100-prozentiger Genauigkeit vorhersagen, niemand. Nur... Lesen Sie mehr »

rosypete@webtv.net

Und so ist es !

blue579

Ich erinnere mich, wie ich Naomi Kleins Buch gelesen habe, als es herauskam, es war kraftvoll und fesselnd. Leider distanzierte sie sich aggressiv von den 9/11-Wahrheitsbewegungen und unterstützte den Vatikan dann bei der Unterstützung von UN-Projekten für nachhaltige Entwicklung, wie von Dr. Timothy Ball auf Technocracy.news berichtet. Heute ist Klein einer der führenden Anbieter von Humankapitalmärkten, um die Agenda 2030 und die vierte industrielle Revolution einzuleiten. Beachten Sie auch, dass Naomi Wolff Al Gores Redenschreiberin war und ihre Familienlinie Ideologen zu sein scheint, die die Agenda 2030 und die radikale soziale Transformation gutheißen würden. Torwächter werden uns nur bekommen... Lesen Sie mehr »