Masseneinwanderung steht kurz vor der Zerstörung Europas

Mit freundlicher Genehmigung von PamelaGeller.com
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Die Welt in einen multikulturellen Schmelztiegel zu verwandeln, ist seit vielen Jahren ein explizites Ziel der Trilateralen Kommission und hat verheerende Auswirkungen auf Europa und Amerika. Die BBC berichtete 2012, dass „Peter Sutherland "Sutherland ist Ehrenvorsitzender der Trilateralen Kommission in Europa und auch der Migrationschef der Vereinten Nationen", erklärte Peers, dass der künftige Wohlstand vieler EU-Staaten davon abhängt, dass sie multikulturell werden.

Es waren mehrere Jahrtausende erforderlich, um die europäische Zivilisation aufzubauen, aber ihre bevorstehende Zerstörung war das Werk von nur wenigen Jahren, durchgeführt von einem Kader verantwortungsloser, unpatriotischer und getäuschter Politiker, angeführt von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Diese Führer haben ihren Vandalismus als Mitgefühl und ihre Feigheit als moralische Überlegenheit verkleidet und eine so tiefgreifende Einwanderungskrise geschaffen, dass die Existenz unserer europäischen Kultur und unseres europäischen Erbes tödlich bedroht ist.

Das tragische Paradox der Besessenheit von Freizügigkeit und der Aufhebung nationaler Identitäten ist, dass Europa in diesem Jahrhundert in jeder Hinsicht wahrscheinlich aufhören wird zu existieren.

Während die soziale Revolution die traditionellen Werte der Demokratie beschleunigt, werden Freiheit und Solidarität durch Konflikte, Sektierertum, Unterdrückung und Intoleranz ersetzt.

Europa wird zunehmend islamisiert, barbarisch und armselig und von weiten Teilen Nordafrikas und des Nahen Ostens nicht mehr zu unterscheiden sein.

Selbst die erstaunlich hohe Masseneinwanderung in den letzten zwei Jahrzehnten wird durch die gewaltige Flut von Neuankömmlingen in den Schatten gestellt, die seit dem Frühsommer aufgetreten ist, als Merkel ihr mitleidiges Versprechen abgab, dass Deutschland jeden willkommen heißen würde, der behauptet, ein Flüchtling zu sein.

Sie mag gedacht haben, dass die Politik der offenen Tür einen Gegenpol zu Deutschlands entsetzlicher Aggression seit den 1860 darstellen würde, aber in Wirklichkeit hat sie das soziale Gefüge Europas zerstört und dem langen Katalog germanischer Verbrechen hinzugefügt.

Es ist vor allem ihr zu verdanken, dass so viele afrikanische, asiatische und nahöstliche Migranten an unsere Küste kommen. Allein im Oktober überquerte ein Rekord von 218,000 das Mittelmeer, mehr als die gesamte Summe für 2014.

Absurderweise beschweren sich einige Elitisten in Großstädten darüber, dass Großbritannien diesem demografischen Umbruch nicht beigetreten ist, da unsere Regierung angekündigt hat, dass wir in den nächsten fünf Jahren nur 20,000-Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen werden.

Dies ignoriert die entscheidende Tatsache, dass die derzeitige jährliche Einwanderungsrate offiziell mehr als 630,000 pro Jahr beträgt, wobei die meisten neuen Siedler aus Ländern außerhalb der EU stammen. Wie viele werden Großbritannien und Europa voraussichtlich noch aufnehmen?

Der potenzielle Zustrom ist nahezu unbegrenzt. Die Vereinten Nationen sagen, dass es weltweit mindestens 60Millionen Menschen gibt, die als Flüchtlinge eingestuft sind, während mehr als 1.2Millionen in großer Armut leben. Aber die Zahlen erweisen sich bereits als katastrophal.

Eine Stimmung der Angst hängt über dem Zerfall Europas. In Südspanien gab es Angriffe von Islamisten auf Kirchen, darunter Schäden an einem alten Heiligtum und arabische Graffiti, die auf Wände gesprüht wurden.

Ultraliberale Einwanderungsförderung In Schweden wurden einige muslimische Viertel in ihren Städten zu Sperrgebieten, während Malmö eine der höchsten Vergewaltigungsraten der Welt aufweist.

Die angespannten Szenen des Chaos in Osteuropa wiederholen sich an Punkten an der britischen Grenze, wie zum Beispiel in Calais, wo das riesige, 6,000-starke Migrantenlager in noch größerer Qual und Spannung versinkt.

Aber 95-Prozent der Hausbesetzer sind keine Flüchtlinge, sondern harte, gesunde junge Männer, hauptsächlich aus Afrika, die überhaupt kein Recht haben, in Europa zu sein. Wenn unsere Politiker Mut hätten, würden sie das Lager schließen und seine frei ladenden Bewohner deportieren.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
walter77777

Der Artikel ist etwas rassistisch. USA hatten Einwanderung, die Bürger Sid unser Land zerstören würde. In den 1840 und 50 haben wir gesagt, dass die Iren, die zu unseren Wunden kommen, unser Land ruinieren werden. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sagten wir, dass die Italiener, Polen und andere Osteuropäer die USA zerstören würden. Als osteuropäische Juden nach USA (OY!) Kamen, war das Schicksal zu erwarten. Jetzt kommen Muslime aus Syrien, dem Irak, dem Iran, Afghanistan und anderen Ländern, in denen sich das Chaos ausbreitet. Wir sehen tapfere Männer, die die Kontrolle über ihre Blasen und Eingeweide verlieren, wenn sie kommen... Lesen Sie mehr »

VAN GEFRAGT

Europa befindet sich bereits in einer tiefen Rezession. Glauben Sie, dass dies helfen wird?
Ich denke nicht.