Let 'Em Eat Bugs: Dank ADM, Illinois, wird die Heimat der größten Insektenfarm der Welt

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Die Vereinten Nationen wollen Armut und Hunger beseitigen, indem sie Insektenprotein füttern. Dank des Ag-Megariesen ADM wird Illinois bald die größte Insektenfarm der Welt beherbergen und alle anderen Bemühungen in den Schatten stellen. ⁃ TN Editor

Die Lebensmittelindustrie steht vor einem großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit Als neue Partnerschaft zwischen dem in Chicago ansässigen Lebensmittelverarbeitungsunternehmen Archer Daniels Midland und InnovaFeed, einem französischen Unternehmen, das Insektenprotein für Tierfutter herstellt, soll laut Angaben die weltweit größte Fabrik für Insektenproteinfabriken in Zentral-Illinois errichtet werden Forbes.

ADM und InnovaFeed werden Milliarden und Milliarden von Insekten, die als schwarze Soldatenfliege bezeichnet werden, wachsen und ernten. Ihre Larven sind Aasfresser und leben davon, organische Stoffe zu zersetzen und in ein nährstoffreiches Protein umzuwandeln, das in Tierfutter umgewandelt werden kann.

Sobald die Anlage in Betrieb ist, schätzen beide Unternehmen, dass die jährliche Produktion rund 60,000 Tonnen Tierfutterprotein betragen könnte.

„Ich bin voller Ehrfurcht. Wenn sie das schaffen, wird es großartig “, sagte Jeffrey Tomberlin, Professor und Entomologe an der Texas A & M University, der jahrelang an Insektenproteinen geforscht hat

"Diese Anlage wird um ein Vielfaches größer sein als alles andere auf der Welt", sagte Tomberlin.

Schwarze Soldatenfliegenlarven produzieren mindestens hundertmal mehr Protein pro Morgen als herkömmliche Tierfutterquellen wie Mais, Sojabohnen, Sorghum, Hafer und Gerste. Dies könnte eine monumentale Errungenschaft für die Landwirtschaft sein, da sie sich um nachhaltig beschaffte Lebensmittel bemüht, wenn sich pandemiebedingte Engpässe und steigende Preise entwickelt haben.

Albert Edwards, kürzlich Investmentstratege bei Societe Generale SA veröffentlicht ein Bericht über die steigenden Lebensmittelpreise.

Edwards zitierte die neuesten Zahlen der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und zeigte, dass die Lebensmittelpreise für Ölsaaten, Milchprodukte, Fleisch und Zucker steigen. Der FAO-Lebensmittelindex erreichte im November ein Sechstjahreshoch.

"In einer Zeit, in der die Weltbank feststellt, dass die Covid-19-Pandemie die extreme Armut um rund 150 Millionen Menschen erhöhen wird, müssen wir alle sehr wachsam gegenüber einer weiteren Lebensmittelpreisblase sein", warnte Edwards.

Er verknüpft auch die steigenden Lebensmittelpreise mit der Lockerungspolitik der Federal Reserve, die 2011 zu einem raschen Anstieg der Lebensmittelpreise führte und in mehreren Ländern zu sozialen Unruhen führte.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Genug ist genug

Ich bin ehrlich angewidert, nur weil ich daran gedacht habe, Käfer zu essen.

Petrichor

Ein Schritt in Richtung Solent Green. . .

Corona Coronata

Bugs oder nichts. Da sich Covid als endlose Geschichte entwickelt, werden alle echten Fleischproduzenten bald bankrott sein. Und wer kann eine Kuh auf dem Balkon haben?

Jeremy

Ich hasse diese Leute

Deirdre

Wo sind die Links zur FORSCHUNG, die durchgeführt wurde? um zu beweisen, dass dies KEIN weiteres Fiasko zwischen GVO und Gemüse sein wird ????? Geben Sie den Tieren immer noch Antibiotika?

Wo kann die Öffentlichkeit Antworten auf die Wahrheit über diese Übertreibung und die üblichen PR-Unternehmen erhalten, die über Hauptinformationsstellen sprechen, die uns auf den Kopf gestellt werden?

Noch einmal die USA besonders, Anbetung am ALTAR OF GREED. Dies geschieht nicht zum Wohle der Menschheit oder der Tiere und des Planeten.

Gumnut