Der Sheriff von LA County widersetzt sich dem landesweiten Mandat der Vaxx-Abgeordneten und Mitarbeiter

Los Angeles County Sheriff Alex Villanueva
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Die Handlungen von Sheriff Villanueva unterstreichen die Autorität, die dem gewählten Amt des örtlichen Sheriffs innewohnt, der der einzige gewählte Vollzugsbeamte in jedem Bezirk ist. Es ist kein Wunder, dass ein Großteil der Defundierung der Polizei in Amerika darin besteht, das gewählte Amt des Sheriffs zu zerstören. Dieses Amt ist jedoch wirklich die letzte Verteidigung gegen eine völlige Tyrannei in Amerika. ⁃ TN-Editor

Der Sheriff von Los Angeles County, Alex Villanueva, hat sich geweigert, ein lokales Impfmandat durchzusetzen, und sagte, er würde riskieren, bis zu 10 Prozent seiner Belegschaft zu verlieren, wenn er dies täte.

Nachdem das Budget seiner Abteilung im Juni 145.5 um 2020 Millionen US-Dollar gekürzt wurde, teilweise als Folge der Bewegung „die Polizei defundieren“, sagt Villanueva, dass er bereits mit dem Verlust von Hunderten von Beamten konfrontiert ist.

Die Durchsetzung von COVID-Impfstoffmandaten würde die Truppe weiter lahmlegen, während die Zahl der Tötungsdelikte in den ersten sechs Monaten des Jahres 31 im Vergleich zum Vorjahr um 2021 Prozent gestiegen ist.

„Dies ist wie die schlimmste von zwei Welten hier, also müssen wir uns entscheiden“, sagte Villanueva und fügte hinzu, dass er „über Nacht“ 5-10 Prozent seiner Mitarbeiter verlieren würde, wenn er das Mandat des Stadtrats von Los Angeles in Kraft setzte. die am Mittwoch verabschiedet wurde.

„Ich zwinge niemanden“, sagte Villanueva. „Das Thema ist so politisiert. Es gibt ganze Gruppen von Mitarbeitern, die bereit sind, gefeuert und entlassen zu werden, anstatt sich impfen zu lassen.“

Das Mandat, das zu den strengsten des Landes zählt, tritt am 4. November in Kraft und zwingt jeden, der Bars, Restaurants, Fitnessstudios und andere Veranstaltungsorte betreten möchte, einen Nachweis einer COVID-19-Impfung oder einen negativen Test vorzulegen.

Es macht auch die Impfung für Mitarbeiter der Stadt obligatorisch, ein massives Problem, da 24% der 12,000 Mitarbeiter des Los Angeles Police Department letzten Monat eine religiöse oder medizinische Ausnahme vom Impfauftrag beantragten.

Villanuevas Weigerung, das Mandat durchzusetzen, folgt seinem Beharren darauf, dass Maskenmandate nicht „von der Wissenschaft unterstützt“ werden und er dies auch nicht durchsetzen würde.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
elle

Exzellent! Herr Villanueva klingt angesichts der totalitären Regierung Newsome wie ein Held. Geh Sheriff!! Der Rest des intelligenten Landes liegt hinter Ihnen. Glauben Sie ihren Lügen nicht. Es ist alles ein großer Bluff – die Angstklasse der verrückten Vaxer ist im Vergleich zum Rest der USA eine Minderheit. Abgesehen von dem, was ich über das Vax-Mandat von Biden gelesen habe, hat er nicht wirklich einen EO unterschrieben, sondern Unternehmen über einen anderen Workaround geblufft, um sie dazu zu bringen, sich an ein Bundesmandat zu halten. Tatsächlich würde ich mir sehr wünschen, dass eine sachkundige Person mit dem EO vertraut ist... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von elle
Joey

Was für ein toller Sheriff!

[…] > LA County Sheriff WIDERSETZT landesweites Mandat an Vaxx-Stellvertreter und Mitarbeiter […]

Rousseau

Herzlichen Glückwunsch Sheriff wir Franzosen beneiden Polizisten und Richter gewählt

elle

Geh nach Frankreich! Nehmen Sie sie in Ihrem Land herunter. Sie sind Ihre heutige Marie Antoinette.

Anne

Ich erinnere mich nicht an das genaue Zitat. Ich habe neulich auf einer anderen Seite einen Kommentar gelesen, in dem auf dem Poster stand, dass einige Ärzte zu politisch geworden sind, obwohl sie eigentlich Medizin praktizieren sollten. Und manche Politiker müssen nicht versuchen, sich wie Ärzte zu verhalten, die tatsächlich Medizin praktizieren. Ich habe es einmal gesagt und ich werde es immer wieder sagen. Wenn ich in einem Monat mehr Geld für Krankenkassenprämien ausgeben würde, als ich das ganze Jahr über für Medikamente und Behandlungen verbrauche. Ich brauche niemanden außer einem „echten“ Arzt, der mich untersucht hat, um meine Gesundheitsentscheidungen zu stören... Lesen Sie mehr »

ilse hoyle

Ein Sheriff mit Mut und Integrität! Großartig. Vielen Dank, Herr Villanueva.