Indonesien wird Bürger bestrafen, die den COVID-Impfstoff ablehnen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Technokraten in Big Pharma dringen in Regierungen ein, um sie als Rammböcke zu verwenden, um die Akzeptanz von Gentherapie-Aufnahmen zu fordern. In Indonesien will eine klare Mehrheit der Bürger nicht mitmachen, aber die Regierung wird sie davon überzeugen. ⁃ TN Editor

In einem einzigartig hartnäckigen Schritt droht die indonesische Regierung mit der Bestrafung von Bürgern, die sich weigern, den COVID-19-Impfstoff zu erhalten, da der massive Inselstaat, einer der bevölkerungsreichsten der Welt, eine der aggressivsten Impfkampagnen der Welt vorantreibt .

Gemäß ReutersDie indonesische Hauptstadt Jakarta droht den Einwohnern mit Geldstrafen von bis zu 5 Millionen Rupiah - etwa 360 US-Dollar - für jeden, der einen Stoß ablehnt. Dies ist eine ungewöhnlich harte Strafe, die darauf abzielt, die Einhaltung neuer Vorschriften zu gewährleisten, die Impfpflicht vorschreiben. Zusätzlich zu den Geldbußen droht die Regierung, die Sozialhilfe zurückzuhalten.

Der stellvertretende Gouverneur von Jakarta, Ahmad Riza Patria, sagte, die Stadtbehörden hätten lediglich die Regeln befolgt, und solche Sanktionen seien ein letzter Ausweg in Jakarta, auf das etwa ein Viertel der mehr als 1.2 Millionen Coronavirus-Infektionen des Archipels entfallen.

"Wenn Sie es ablehnen, gibt es zwei Dinge: Sozialhilfe wird nicht gewährt (und a) Geldstrafe", sagte Riza gegenüber Reportern.

Für diejenigen, die es nicht verfolgt haben, kämpft Indonesien gegen einen der größten und hartnäckigsten COVID-Ausbrüche in Asien. Das Land beabsichtigt, 181.5 Millionen seiner 270 Millionen Einwohner innerhalb von 15 Monaten im Rahmen eines Impfprogramms zu impfen, das im letzten Monat begonnen hat.

In Indonesien sind in der vergangenen Woche die Neuerkrankungen tatsächlich gestiegen, während in den meisten Teilen der Welt ein anhaltender Rückgang zu verzeichnen war.

Etwa 34 Indonesier sind ebenfalls an dem Virus gestorben, und die Todesfälle sind in letzter Zeit ebenfalls gestiegen.

Indonesien kündigte Anfang dieses Monats eine Anordnung des Präsidenten an, wonach jedem, der Impfstoffe ablehnt, die Sozialhilfe oder die staatlichen Dienste verweigert oder eine Geldstrafe verhängt werden könnten. Die Strafe würde von regionalen Gesundheitsbehörden oder von lokalen Regierungen festgelegt.

In einer Umfrage im Dezember stellte der Meinungsforscher Saiful Mujani Research and Consulting fest, dass nur 37% der 1.2 Befragten bereit waren, sich impfen zu lassen, 40% waren unentschlossen und 17% würden sich in ganz Indonesien weigern. Obwohl wir uns vorstellen, dass diese neuen Anforderungen dies ändern könnten.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
8 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Sidney J Root V.

Pat, ich glaube, Sie haben mir zuvor eine Einladung per E-Mail geschickt, hier oder in einem Forum zu kommentieren. Mit all diesen drakonischen Initiativen gibt es viel zu kommentieren, und ich genieße Ihre Artikel, habe Ihren Kanal abonniert, obwohl die Themen, über die ich schreibe, weit entfernt von dem sind, was auf dieser Site zu finden ist. Ich bin ein "Source Player" und schreibe ein Tagebuch, das ich in ein Buch verwandle. Vielleicht möchten Sie ein Manuskript sehen. Ich kann es Ihnen senden, nachdem ich einen Abschnitt abgeschlossen habe, an dem ich gerade arbeite. Ich würde also eine E-Mail-Adresse benötigen... Lesen Sie mehr »

Daniel Rios

Korrektur: Dr. Dolores

Dolores Cahill - DoloresCahill Cahill

Karen

Ich hatte meine 6Mo. Besuch bei meinem Dr. Sie bittet mich, den Covid-Impfstoff zu haben. Ich lehne ab. Dann fragte ich sie, was sie über den Impfstoff wisse. Sie hat mir nicht geantwortet, sie hat nur gesagt, das heißt, Sie sagen "Nein". Ich war sehr enttäuscht, sie ist definitiv eine Liberale und eine Gefahr für ihre Patienten.

A. M.

Wenn Ihre Zahlen korrekt sind, 34,000 Todesfälle in einem Land mit 270,000,000 Einwohnern

Die Sterblichkeitsrate beträgt 0.0001259%

Winziges, irrelevantes und drakonisches Edikt, das vorschlägt, die Bevölkerung zu bestrafen und die Sozialhilfe zurückzuhalten, wenn sie dem Stich nicht zustimmen

Daniel Rios

Sehr geehrter Herr, haben Sie mit Dr. Doris Cahill und / oder ihren Mitarbeitern gesprochen? Ich bin zuversichtlich, dass sie / sie Ihre Ideen und Ihre Mission positiv aufnehmen werden. Hochachtungsvoll, DR

Hidetora

Die Verweigerung der Impfung könnte auch in Galizien zu einem „Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit“ werden, mit einer Geldstrafe von bis zu 600,000 Euro (ja, sechshunderttausend Euro).
https://pledgetimes.com/galicia-the-first-community-to-impose-fines-for-not-being-vaccinated/
Ich hoffe, dass es in Nürnberg 2.0 nicht an Seilen mangelt.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Hidetora
philip m coolby

Lesen Sie die Artikel von Jon Rapapports über die Unwirksamkeit des Tests. Das portugiesische Berufungsgericht entschied nach umfangreichen Untersuchungen, dass der PCR-Test fast völlig nutzlos ist, aber dennoch als „diagnostisches Instrument“ verwendet wird, das er niemals sein sollte. Natürlich hat die MSM die wegweisende Entscheidung Portugals völlig ignoriert

Anne

Ohne göttliche Intervention. Wie ich es sehe. Die Covid19-Erzählung hat für alle außer Globalisten, Technokraten und Eugenikern eine Verlustsituation geschaffen. Sie verlieren, ob Sie covid19 abschließen oder nicht. Sie verlieren, ob Sie geimpft werden oder nicht. Und ich muss mich fragen, wie Impfstoffverweigerer Geldstrafen und Gebühren zahlen können, wenn ihnen die Möglichkeit verweigert wird, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Sollen wir den Verlust von Vermögenswerten riskieren, weil wir medizinische Interventionen ablehnen, die zunächst nicht auf der Verbesserung der menschlichen Gesundheit beruhen? Sollen wir als Strafe für die Ablehnung von Fälschungen in Schuldengefängnissen eingesperrt werden?... Lesen Sie mehr »