Unsterblichkeit: Das eindeutige falsche Versprechen der Wissenschaft

UnsterblichkeitDie Allegorie der Unsterblichkeit von Giulio Romano, c. 1540, Detroit Institute of Arts
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Wissenschaftler, die der Religion des Scientism zum Opfer fallen, schließen sich sofort der Suche nach Gottheit an, indem sie den Tod besiegen und unsterblich werden. Dies ist Transhumanismus und es ist eine falsche Aussage, die niemals passieren wird. ⁃ TN Editor

Die Superreichen werden dank der Raffinesse bald „für immer leben“ können wissenschaftlich Experten glauben, dass Durchbrüche das Ende des Todes bewirken.

Im Gespräch mit Daily Star Online sagte der Zukunftsforscher und ehemalige Labour-Abgeordnete Dr. Ian Pearson, dass in den nächsten Jahrzehnten die Grenzen zwischen Menschen und Menschen verschwimmen werden Maschinen.

Er argumentierte, dass eine solche Technologie mit Netzhautimplantaten und Mikrochips bereits zu einem gewissen Grad vorhanden ist, aber in den kommenden Jahren wird die Technologie einen massiven Sprung nach vorne machen.

"Stellen Sie sich das so vor, als würden Sie dem Gehirn eine Erweiterung hinzufügen, ähnlich wie Sie einem Haus einen Wintergarten hinzufügen", sagte er.

Dr. Pearson glaubt, dass wir bis 2050 das erreicht haben werden, was er "elektronische Unsterblichkeit" nennt.

Dies wird denjenigen, die über die Mittel verfügen, die Möglichkeit geben, ihren Geist auf etwas auszudehnen, das der Wolke ähnelt.

Eine solche Entwicklung könnte bemerkenswerte Möglichkeiten eröffnen, darunter laut Dr. Pearson „telepathische Kommunikation“.

Er beschrieb, wie dies aussehen könnte und erklärte: „Mikroskopische Implantate mit einem Durchmesser von nur Millimetern könnten eingesetzt werden und sich mit unserem Gehirn verbinden.“

Dies würde auch dazu führen, dass Menschen in der Lage sind, auf der ganzen Welt zu kommunizieren, indem sie unser Gehirn über so etwas wie die Wolke auf ein anderes Schiff übertragen, wie z geklont menschlicher Körper auf der anderen Seite der Welt.

Obwohl diese unglaublich hoch entwickelte Technologie auf absehbare Zeit wahrscheinlich auf die Superreichen beschränkt sein wird, glaubt Dr. Pearson, dass „dies bis 2060 mehr Mainstream werden könnte“.

Er fügte hinzu, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass unser Gehirn in Westworld-ähnliche Roboter übertragen wird.

"Es wäre nicht notwendig, Menschen zu klonen. Wir können Androiden im Westworld-Stil mit starren Skeletten herstellen", sagte er.

"Diese hätten muskelähnliche Fasern, die zu menschlichem Fleisch gewachsen sind, und sie wären 10-15 Mal stärker als menschliche Muskeln."

Dies mag direkt aus Science-Fiction klingen, aber Dr. Pearson glaubt, dass ein solcher menschlicher Android bereits 2050 hergestellt werden könnte.

„Sie müssten hochauflösende Siliziummasken erstellen - und diese Technologie wird in den nächsten 30 Jahren verfügbar sein“, fügte er hinzu.

Tatsächlich ist er so zuversichtlich in die Entwicklung von Androiden, dass er glaubt, wir könnten sie sogar vermieten, wenn wir etwa eine Woche lang das Leben in einem anderen Körper erleben wollen.

"Sie könnten sogar als Haustierkatze leben, wenn der Android geschaffen wurde", sagte er.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
ich sag bloß

Und wie es den Menschen bestimmt ist, einmal zu sterben, aber danach das Gericht: So wurde Christus einmal angeboten, die Sünden vieler zu tragen; und denen, die ihn suchen, wird er das zweite Mal ohne Sünde zur Errettung erscheinen. Hebräer 9: 27-28. O Timotheus, behalte das, was dem Vertrauen verpflichtet ist, und vermeide profane und eitle Geschwätzereien und Gegensätze der sogenannten: 1. Timotheus 6:20

ich sag bloß

Ich kann diesen Beitrag wohl nicht bearbeiten, aber 2 Wörter wurden weggelassen. „O Timotheus, behalte das, was deinem Vertrauen verpflichtet ist, und vermeide profanes und eitles Geschwätz und Gegensätze von SCIENEC FALSLEY, so genannt: 1. Timotheus 6:20

JCLincoln

Und ... Warum sollten wir Androiden erschaffen wollen, die 15 bis 20 Mal stärker als normal sind? Würde dies für alle Menschen eingeführt werden oder ... nur für die Soldaten diktatorischer Regierungen? Und was würden diese Soldaten tun, nachdem sie die Armee verlassen hatten? Oh, sie würden die Armee nicht verlassen!
Wir sind Borg,
Widerstand ist zwecklos,
Sie werden assimiliert,

ich sag bloß

Yah, hört sich so an, als gäbe es kein Entrinnen vor dem Tod, nicht wahr? Eines ist sicher, Cyborgs / Roboter haben keine Seele. Wenn diese Leute, die glauben, sie könnten ihren Körper einfrieren, bis die Wissenschaft aufholt, irren sie sich schrecklich. Wenn ein Mensch stirbt, verlässt seine Seele seinen Körper und geht zu dem einen oder anderen Ort (Himmel oder Hölle). So ist auch das Klonen. Sie denken, sie können sich selbst klonen, aber sie können ihren Geist nicht in den Klon übertragen, und sie können ihren Geist auch nicht in einen Computer übertragen. Die Wissenschaft glaubt, dass alles, was ein Mensch ist, in seinem Gehirn ist, und wieder sie... Weiterlesen "