Wie der Zugang zu Informationen den Elite-Würgegriff aufheben oder aufheben kann

Wikipedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Der Zugang zu Informationen war schon immer der Motor des Widerstands gegen die elitäre Kontrolle über Medien und Gesellschaft. In 1776 waren es Pamphlete, die die Revolution auslösten und die Elite-Medien umgingen. Heute ist es das Internet, und ansonsten hat sich wenig geändert. 

Dieser Premium-Inhalt ist nur für Premium-Mitglieder – sehen Sie ihn sich an!
Mitglied werden
Bereits registriert? Hier anmelden

Über den Herausgeber

Dr. Tim Ball
Dr. Tim Ball ist ein renommierter Umweltberater und ehemaliger Professor für Klimatologie an der Universität von Winnipeg. Er war in vielen lokalen und nationalen Gremien sowie als Vorsitzender der Provinzialräte für Wasserwirtschaft, Umweltfragen und nachhaltige Entwicklung tätig. Dr. Balls umfangreicher wissenschaftlicher Hintergrund in der Klimatologie, insbesondere die Rekonstruktion vergangener Klimazonen und die Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschheitsgeschichte und den menschlichen Zustand, machten ihn zur perfekten Wahl als Chief Science Adviser bei der International Climate Science Coalition.
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen