Die verborgenen Agenden der nachhaltigen Entwicklung Claptrap

UN-SDGs
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Nachhaltige Entwicklung ist eine erwärmte Technokratie aus den 1930er Jahren: ein ressourcenbasiertes Wirtschaftsmodell, das alle Facetten von Produktion und Verbrauch steuern soll. Die versteckte Agenda ist ein Betrug von historischem Ausmaß.  TN Editor

Während Präsident Trump die Bedeutung und Relevanz der Klimawandel- und Antifossilbrennstoffpolitik der Obama-Ära herabsetzt, lenken viele Umweltschützer ihre Aufmerksamkeit auf „nachhaltige Entwicklung"

Wie der „gefährliche vom Menschen verursachte Klimawandel“ spiegelt die Nachhaltigkeit ein schlechtes Verständnis der Prinzipien von Grundenergie, Wirtschaft, Rohstoffgewinnung und Herstellung wider - und eine Tendenz, Tautologien und theoretische Modelle als Alternative zu leicht beobachtbaren Beweisen in der realen Welt zu betonen. Es geht auch darum, dass gut gemeinte, aber schlecht informierte Menschen von schlecht gemeinten, aber gut informierten Aktivisten angeführt werden, die das Konzept nutzen, um eine stärkere staatliche Kontrolle über das Leben, den Lebensunterhalt und den Lebensstandard der Menschen zu erlangen.

Die gebräuchlichste Definition ist, dass wir die Bedürfnisse heutiger Generationen nur insoweit befriedigen dürfen, als dies die Fähigkeit künftiger Generationen, ihre Bedürfnisse zu befriedigen, nicht beeinträchtigt. Nachhaltigkeit spiegelt somit die Behauptung wider, dass wir die begrenzten Ressourcen rasch erschöpfen und die aktuellen Bedürfnisse und Wünsche reduzieren müssen, um Rohstoffe für zukünftige Generationen zu sparen.

Auf den ersten Blick klingt es logisch und sogar ethisch. Aber es erfordert unmögliches Hellsehen.

In 1887, als das Hearthstone House das erste Haus der Welt wurde, das mit Wasserkraft beleuchtet wurde, ahnte oder ahnte niemand, dass Elektrizität unser Leben auf die vielfältige Art und Weise dominieren, verbessern und schützen würde, wie es heute der Fall ist. Jahrzehnte später rechnete niemand damit, dass reine Silica-Glasfaserkabel Kupferdrähte ersetzen würden.

Niemand sagte voraus, dass winzige Mobiltelefone mit hervorragenden Digitalkameras und mehr Rechenleistung als ein 1990-Desktopcomputer oder 3-D-Druck oder Tausende von Windkraftanlagen in unseren fruchtbaren Ebenen - oder Cadmium, Seltenerdmetalle und andere Rohstoffe, die plötzlich zur Herstellung dieser Technologie benötigt werden - benötigt werden Wunder.

Die Menschheit schritt Tausende von Jahren im Schneckentempo voran. Mit dem Aufkommen der modernen Industrie für fossile Brennstoffe nahmen die Fortschritte rasant zu. Der Wandel ist heute exponentiell. Als wir uns von Feuerstein zu Kupfer, Bronze, Eisen, Stahl und darüber hinaus bewegten, taten wir dies nicht, weil die Menschheit die Vorräte der Erde an Feuerstein, Kupfer, Zinn und so weiter erschöpft hatte. Wir haben es getan, weil wir innovativ waren - etwas Besseres, Effizienteres oder Praktischeres erfunden haben. Jeder Fortschritt erforderte unterschiedliche Rohstoffe.

Wer kann heute vorhersehen, welche Technologien künftige Generationen in 25-, 50- oder 200-Jahren einsetzen werden? Welche Rohstoffe benötigen sie? Wie sollen wir sicherstellen, dass diese Familien ihre Bedürfnisse erfüllen?

Warum sollten wir dann überhaupt daran denken, die Regierung zu ermächtigen, die heutigen Aktivitäten auf der Grundlage der völlig unvorhersehbaren Technologien, Lebensstile, Bedürfnisse und Ressourcenanforderungen ferner Generationen zu regulieren? Warum sollten wir die Bedürfnisse heutiger Generationen ignorieren oder kompromittieren, um diese völlig unvorhersehbaren zukünftigen Bedürfnisse zu befriedigen - einschließlich der Bedürfnisse der ärmsten, energieärmsten, unterernährten Menschen von heute, die dringend ihr Leben verbessern wollen?

Darüber hinaus werden uns die Ressourcen nicht so schnell ausgehen. Ein 1 km langes Glasfaserkabel aus 45 Pfund Kieselsäure (das am häufigsten vorkommende Element der Erde) enthält tausendfach mehr Informationen als ein ebenso langes RG-6-Kabel aus 3,600 Pfund Kupfer, wodurch die Nachfrage nach Kupfer verringert wird.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Paul

Die größten Probleme, die ich bei der nachhaltigen Entwicklung sehe, sind: Diejenigen, die eine Agenda haben, um ihre Projekte zu fördern und anständig zu bleiben, werden keine Opposition haben. Außerdem wird es viel einfacher, unerwünschte Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihrer Bildung und ihrer religiösen Überzeugung zu eliminieren und den meisten Menschen die Fähigkeit zu nehmen, ein angenehmes Leben zu führen. Ich weiß, dass dies das Gegenteil von dem ist, was darin steht, aber schauen Sie sich an, was mit der Idee einer besseren Welt, wie sie im Kommunistischen Manifest dargelegt ist, passiert ist und wie das Leben vieler Menschen unter einem System war. Sie hatten... Lesen Sie mehr »