Google wird bereit für die Datengewinnung in Ihrem gesamten Haus, einschließlich des Kinderzimmers

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Googles Leitbild ist Technocracy, „die Wissenschaft des Social Engineering, die wissenschaftliche Funktionsweise des gesamten sozialen Mechanismus zur Herstellung und Verteilung von Gütern und Dienstleistungen an die gesamte Bevölkerung“ (The Technocrat, 1938). TN Editor

Google möchte Ihre Kleidung scannen und Ihnen beim Zähneputzen zuhören. Willkommen zuhause.

Es ist ein bekanntes Gefühl: Geben Sie etwas in die Suchleiste von Google ein und beginnen Sie dann, überall Anzeigen dafür zu sehen. Manchmal müssen Sie nicht einmal suchen - Google hat Ihre Wünsche bereits anhand Ihrer E-Mails, Ihrer demografischen Daten und Ihres Standorts trianguliert. Jetzt wird diese Vertrautheit viel intimer. Mit einem faszinierendes Paar of neue Patente Für die Smart-Home-Technologie hofft Google, dass Nutzer ihr Zuhause für das Abhören seines Markenzeichens öffnen.

Im ersten Patent stellt sich Google Geräte vor, die die Umgebung Ihres Hauses scannen und analysieren und Ihnen dann Inhalte basierend auf deren Erkennung anbieten. Gemäß dem Patent könnten die intelligenten Kameras in einem solchen Gerät beispielsweise Will Smiths Gesicht auf einem T-Shirt auf dem Boden des Kleiderschranks eines Benutzers erkennen. Nachdem Sie diese Analyse mit Ihrem Browserverlauf abgeglichen haben, könnte das Gerät laut sagen: „Sie scheinen Will Smith zu mögen. Sein neuer Film läuft in einem Theater in Ihrer Nähe. “

Es hört nicht bei Will Smith-Filmen auf. Das Patent geht davon aus, dass Smart-Home-Geräte alle Arten von Rückschlüssen auf Benutzer zulassen und sie in Kategorien einteilen, die auf dem basieren, was die Geräte an ihrem persönlichsten Ort sehen. Mithilfe der Objekterkennung können sie den „Modegeschmack“ durch Scannen Ihrer Kleidung berechnen und sogar Ihr Einkommen anhand der von ihnen erkannten „teuren mechanischen und / oder elektronischen Geräte“ schätzen. Auch Audiosignaturen könnten verwendet werden, um nicht nur Benutzer zu identifizieren, sondern um Geschlecht und Alter basierend auf der Klangfarbe ihrer Stimme zu bestimmen. Das Smart Home empfiehlt, was Sie sehen und wo Sie einkaufen sollten, je nachdem, wie die Benutzer nach Geschmack, Einkommen und Interesse sortiert werden.

Wenn dies invasiv klingt, ist es wichtig zu erkennen, dass dies bereits geschieht, nur online. Google und Facebook erfassen und analysieren das Nutzerverhalten, sortieren die Nutzer in Kategorien und richten sie dann mit Anzeigen und anderen Inhalten aus. Facebook wahrscheinlich weiß Ihre Rasse und Religion, während Google verwendet Ihre E-Mails und Ihr Suchverlauf um Sie in werbebereite Klammern zu setzen. Netflix leitet alle Arten von Daten basierend auf dem, was sie sehen, an Benutzer weiter und liefert diese zurück Hyperspezifische Film- und TV-Kategorien. Dieses Patent erweitert einfach die Bereiche, in denen Ihr Verhalten bereits erfasst und von Ihrem Telefon und Laptop in Ihr Schlafzimmer übertragen wurde.

Und Ihre Kinderzimmer. Das zweite Patent schlägt ein Smart-Home-System vor, mit dessen Hilfe der Haushalt mit Hilfe von Sensoren und Kameras das Verhalten von Kindern einschränken kann. Eltern können ein Gerät so programmieren, dass es feststellt, ob es „unangenehme Sprache“ von Kindern hört, die Internetnutzung nach ausgereiften oder anstößigen Inhalten absucht oder mithilfe von „Anwesenheitssensoren“ feststellt, ob bestimmte Bereiche des Hauses betreten werden, während sie weg sind - zum Beispiel , der Spirituosenschrank. Das System kann so eingestellt werden, dass „die Farbe eines intelligenten Beleuchtungssystems in Rot geändert wird und die Lichter blinken“, um Kinder zu warnen oder sogar Lichter und Geräte auszuschalten, wenn sie geerdet sind.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
2 Kommentar-Threads
0 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
0 Kommentarautoren
Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Trackbacks

[…] Google wird bereit für die Datengewinnung in Ihrem gesamten Haus, einschließlich Kinderzimmer […]

Trackbacks

[…] Google wird bereit für die Datengewinnung in Ihrem gesamten Haus, einschließlich Kinderzimmer […]