GM wird fahrerlos, Sec'y Chao verpflichtet sich zur "sorgfältigen" Überprüfung

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Technokraten erfinden, weil sie können, nicht weil jemand will, was sie erfinden; In diesem Fall setzt GM auf autonome Autos ohne menschliche Kontrolle. Die Vision für autonome Fahrzeuge wird letztendlich das gesamte Händlernetz im ganzen Land zerstören. ⁃ TN Editor

Die Aufsichtsbehörden werden die Anfrage von General Motors, ein autonomes Auto ohne Lenkrad zu testen, "sorgfältig und verantwortungsbewusst" prüfen, sagte US-Verkehrsministerin Elaine Chao am Sonntag.

"Mit dem raschen Fortschritt der selbstfahrenden Technologie kommt diese Forderung nun auf die Bühne", sagte Chao am Rande der Detroit Auto Show.

"Also werden wir die Petition sorgfältig und verantwortungsbewusst prüfen."

GM stellte am Freitag den Cruise AV vor, ein autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad oder Pedale, und gab bekannt, dass die Nationale Verkehrssicherheitsbehörde gebeten hatte, es von einer Reihe von Bundesnormen auszunehmen, die mit einem fahrerlosen Auto nicht zu erfüllen sind.

GM-Manager gaben an, dass sie die Einführung einer großen Flotte selbstfahrender Taxis durch 2019 geplant haben, ein Zeitrahmen, den einige Analysten für ehrgeizig halten.

GM veröffentlichte Bilder des Cruise AV und ein Video des Innenraums mit einer auffallend geräumigen Windschutzscheibe ohne Lenkrad.

"Es ist ein ziemlich beeindruckendes Bild, wenn die Leute es zum ersten Mal sehen", sagte GM-Präsident Dan Ammann AFP am Rande eines GM-Events am Samstag.

"Ich denke, die Leute werden sich mit der Technologie beschäftigen und sie verstehen und erleben wollen", sagte Ammann.

„Aber ich denke, was an der Technologie wirklich am mächtigsten ist, ist eine Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr. Und wenn die Leute das verstehen und sehen und erleben, denken wir, dass die Adoption da sein wird. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rex Bowser

Bitte stützen Sie die Behauptung, dass dies das Händlernetzwerk zerstören wird. Ich wette, sie arbeiten großartig auf einem überfüllten Supermarktparkplatz, LOL.

die

Die Idee ist, dir die Kontrolle zu nehmen. Du fährst nicht, du fährst und du gehst dorthin, wo das Auto es dir erlaubt. Es ist nicht zu weit von öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt. Natürlich die Agenda 21 dahinter.

John Dunlap

Ich bin dem Link zum vollständigen Artikel bei Yahoo gefolgt. Die überwiegend negativen und feindseligen Kommentare zu dieser Technologie geben mir Hoffnung.