Gargantuan: Russlands neue 4.5-Ton Panzer ‚Soldat Anzug“ Robot

Bild: CEN / kalashnikov.media
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Der berüchtigte Hersteller der AK-47-Sturmwaffe, Kalashnikov Corporation, tritt mit 'Igorek', einem 9,000 Pfund schweren Monster mit kugelsicherem Glas und Sitzgelegenheiten für mehrere Bediener, in das Killerroboter-Rennen ein. Einige Kritiker sagen, es sei ein gefälschter Werbegag, aber die Zeit wird es zeigen. ⁃ TN Editor

Kalaschnikow - berühmt für die Herstellung der AK-47 - enthüllt Maschinenmonster, die direkt aus Avatar oder Robocop herausschauen, als "Demonstration dessen, was kommen wird" auf der Messe der Moskauer Armee 2018.

Russland hat einen furchterregenden kugelsicheren 4.5-Tonnen-Roboter vorgestellt, der Waffen in seinen riesigen Klauen halten kann - und direkt aus Science-Fiction-Filmen wie Avatar und Robocop hervorgeht.

Der "Bot im Avatar-Stil" wurde von Kalaschnikow auf der Messe der Armee 2018 vor den Toren Moskaus als "Demonstration dessen, was kommen wird" enthüllt.

Der Roboter kann gehen und hat Platz in einer Kabine, in der Menschen sitzen und den Roboter von innen bedienen können. Er kann Objekte mit seinen Klauen, einschließlich Waffen, halten und bewegen.

Die Piloten sind vor Kugeln, Trümmern und anderen gefährlichen Gegenständen hinter dem Panzerglas und der Metallverkleidung geschützt.

Der Goldroboter, der Igorek genannt wurde, befindet sich noch im Aufbau und die Entwickler möchten erst dann alle seine Eigenschaften offenbaren, wenn sie fertig sind.

https://www.youtube.com/watch?v=Pbz8ggdG8fg

Es sieht unheimlich aus wie die AMP-Mech-Anzüge (Amplified Mobility Platform), die Menschen in James Camerons Science-Fiction-Klassiker verwenden.

In dem Film von 2009 wird der Pandora Utility Suit von der Armee benutzt, um die Na'vi zu übernehmen.

Während Kalaschnikow im Moment noch keine weiteren Details kennt, wird Igorek wahrscheinlich dazu verwendet, die Stärke der Soldaten zu erhöhen und gleichzeitig Schutz vor militärischen und ökologischen Bedrohungen zu bieten - genau wie die AMP-Anzüge in Avatar.

Andere Leute haben den Roboter auch mit dem D-209 (Enforcement Droid-Serie 209) aus der Robocop-Serie verglichen.

Vladimir Dmitriev von der Kalaschnikow-Gruppe sagte: „Dieser Roboter ist wahrscheinlich eines der heißesten neuen Modelle der 'Armee 2018'.

„Derzeit ist es nur eine Demonstration des Weges, den wir einschlagen wollen.

"Wir wissen, dass es Robotermaschinen gibt, die mit Raupen- und Radantrieb fahren. Wir wissen auch, dass anthropomorphe automatische bewegliche Systeme gefragt sein werden."

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen