Zukünftige Soldaten werden teils menschlich, teils maschinell sein

DARPA Warrior Web Leichtes Exoskelett
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Neunzehnhundertvierundachtzig sagten treffend einen Zustand permanenten Krieges voraus, in dem Volksgruppen ihre jeweiligen "Teams" hatten, die wie Sportteams angefeuert wurden. Es war wirklich egal, wer gegen wen kämpfte, solange weiter gekämpft wurde. Heute ist der permanente Krieg gegen den Terrorismus und wird bald mit Supersoldaten geführt, die mit fortschrittlicher Technologie ausgestattet sind. Wer nimmt an diesem "Wettrüsten" teil? Die Vereinigten Staaten, Europa, China und Russland. Hier findet auch die Mehrheit der Technokraten Unterstützung und Finanzierung, um ihre „Wissenschaft“ voranzutreiben.

Vergiss ein Apfel iWatch, das US-Militär ist dasjenige, das wirklich tragbare Technologie auf ein neues Niveau bringt.

Verschiedene Divisionen der US-Streitkräfte sowie andere Regierungsbehörden wie Darpa arbeiten an der Entwicklung von High-Tech-Rüstungen, die den Soldaten nicht nur einen umfassenden ballistischen Schutz bieten, sondern ihnen auch übermenschliche Fähigkeiten verleihen .

Denken Sie an ein verbessertes Sehvermögen, mehr Kraft im Oberkörper, mehr Geschwindigkeit und sogar ein verbessertes Situationsbewusstsein.

Einige der Technologien, die der Soldat der Zukunft tragen könnte, könnten fortschrittliche Sensoren umfassen, die auf Gehirnfunktionen reagieren können. intelligente Stoffe, die Blutungen kontrollieren können; und ein Heads-up-Display, das Echtzeit-Schlachtfelddaten liefern könnte. Ein Exoskelett, das die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert und auch kinetische Energie erfasst, um die Kleidung des Soldaten anzutreiben, könnte ebenfalls Teil der zukünftigen Uniform sein.

Obwohl dies wie etwas klingt, das direkt aus einer Szene aus einem Science-Fiction-Film stammt, ist es tatsächlich nicht weit davon entfernt, Realität zu werden.

TALOS

Das US-Militär arbeitet derzeit an einem System mit dem Namen TALOS (Tactical Assault Light Operator Suit), das eine bessere ballistische Deckung sowie eine höhere Stärke der Special Operations-Truppen gewährleisten soll.

"Die nächsten 20 Jahre werden Transformationsjahre sein", sagte Michael Fieldson, Programmmanager bei TALOS.

Der erste TALOS-Prototyp wird voraussichtlich im Juni ausgeliefert, und eine voll funktionsfähige Version wird voraussichtlich von 2018 für US Commandos bereitgestellt.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mimi

Technologisch und in Anbetracht dessen, wie gefährlich es werden könnte und wahrscheinlich wird, ist es am besten, keinen RFID-Chip oder irgendeine Art von Computerchip im Körper zu haben.