Rückblick: Dennoch startet Analytics das Flaggschiff der Human Capital Analytics-Plattform

Doch Analytics
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Analytics erweitert jedoch Big Data, das Internet der Dinge, Visualisierung und Analyse, um „Intelligenz in der Humankapitalanalyse“ zu schaffen. Überall sabbern Technokraten über solche Dinge, da sie so die gesamte Gesellschaft auf globaler Basis gestalten können.  TN Editor

Dennoch kündigt Analytics ™ die Einführung von Yet Core ™ an, einer neuen Big-Data-Analyseplattform für Humankapital. Aufbauend auf der vom US-Verteidigungsministerium entwickelten Experience API ™ (xAPI) bietet Core jedoch eine Plattform zum Sammeln und Visualisieren von Lern-, Trainings- und Leistungsdaten, die aus beliebigen Quellen stammen, einschließlich Wearables, IoT-Geräten (Internet of Things) und Sensoren , Lernmanagementsysteme, soziale Netzwerke, mobile Anwendungen sowie virtuelle und erweiterte Realität.

"Dennoch bietet Core eine beispiellose Fähigkeit zur Verwaltung und Analyse von Humankapital- und Leistungsdaten in Echtzeit", sagte Shelly Blake-Plock, CEO von Yet. „Die Plattform wurde für eine massive Skalierung entwickelt und ist die fortschrittlichste und sicherste Datenbanktechnologie in der aufstrebenden Branche der Lernanalytik, die sich auf die xAPI-Interoperabilitätsspezifikation stützt. Darüber hinaus lieben unsere Kunden die Analyseebene von Yet Core, in der schöne Netzwerkdiagramme einen sofortigen und zugänglichen Echtzeitblick auf die Entwicklung des Humankapitals und der Leistungsbeziehungen innerhalb eines Unternehmens bieten. “

Learning Analytics für das IoT-Zeitalter

Der wahre Muskel von Core liegt jedoch unter der Motorhaube. Core basiert auf einer Datenarchitektur, die die Erfassung und Strukturierung von Erfahrungsdaten im Maßstab der IoT-fähigen Mensch-Digital-Interaktion unterstützen soll, und bietet Einblicke in die Zusammenhänge zwischen allen Aspekten des Humankapitals auch in den komplexesten Organisationen. Mit der Fähigkeit, interoperable Daten in Bezug auf alle Aspekte der Mitarbeitererfahrung zu sammeln - von der Einarbeitung über Schulungen, kontinuierliches Lernen und Weiterentwicklung bis hin zur Identifizierung von Ausreißertalenten und Ausreißerbedrohungen - bietet Core Unternehmen und Organisationen die Möglichkeit, die erzeugten Daten zu aktivieren und zu nutzen regelmäßig durch ihre Belegschaft. Unabhängig davon, ob die Auswirkung eines Schulungsprogramms auf Umsatz- und Produktivitätsergebnisse ermittelt oder die Einhaltung und Sicherheitsgewohnheiten der Mitarbeiter vor Ort überwacht werden, bietet Core Unternehmen die erforderlichen Tools, um Daten zu sammeln und fundierte Entscheidungen zu treffen. Und da Unternehmen die Ausgaben für das Lernen und die Schulung von Mitarbeitern erhöhen - nach Angaben von Bersin von Deloitte jährlich rund 130 Milliarden US-Dollar - und gleichzeitig in IoT-Technologien und die cyberphysikalische Infrastruktur der nächsten Generation investieren, wird die Konvergenz von Daten zur menschlichen Leistung und Datenqualität gefördert Die Datenerfassungsfunktionen von IoT und intelligenten Geräten weisen auf einen enormen Bedarf an fortschrittlichen und IoT-fähigen Lernanalysen hin. Das bietet Yet Core.

Auf "Anzeigen Ihrer Daten"

"Eines der erstaunlichsten Dinge ist der Blick in die Augen der Menschen, wenn sie ihre Daten zum ersten Mal" sehen "", sagte Blake-Plock. „Wir hören viel darüber, wie xAPI Lernen und Training verändern wird. Der Großteil der Vorgänge in einem xAPI Learning Record Store findet jedoch hinter den Kulissen statt: Es liegt in der Art und Weise, wie die Datenbank strukturierte Daten akzeptiert und speichert. Für die meisten Menschen ist es daher schwierig, den Wert zu verstehen, der mit der Erfassung dieser Daten als xAPI verbunden ist. Und was bedeutet, dass die Idee, dass xAPI transformativ ist, für die meisten Menschen etwas schwer fassbar bleibt. Doch Core ändert das alles. “

Core sammelt und visualisiert jedoch Daten aus interoperablen xAPI-Anwendungen, einschließlich Produkten, die von Adobe und Articulate entwickelt wurden. Darüber hinaus hat Yet angepasste Bridges erstellt, die die Erfassung von Leistungsdaten von Webdiensten nach Unternehmensstandard wie GitHub und SurveyGizmo sowie neue Post-Desktop-Technologien wie Android Wear ermöglichen, mit denen biometrische Daten während des Trainings oder im Wellness-Bereich live erfasst und korreliert werden können Aktivitäten. Anfang dieses Monats wurde im Rahmen eines Global City-Aktionsclusters Yet die erste Anwendung von xAPI in der Notfallmedizin demonstriert. Die Ergebnisse des Live-Trainings, einschließlich mobil verbesserter Beobachtungsdaten sowie von IoT-Beacons übertragener und in Echtzeit erfasster und visualisierter 11-Meilen-Nah- und Zeitdaten, wurden auf der Global City Teams Challenge präsentiert vom Nationalen Institut für Standards und Technologie (NIST) und US Ignite.

Verfügbarkeit

Durch die gleichzeitige und zeitnahe Darstellung interoperabler Daten zur menschlichen Leistung aus mehreren Quellen verändert Yet Core die Sichtweise von Unternehmen auf den Wert des Humankapitals. Dennoch lädt Analytics Fachleute in den Bereichen Lernen und Entwicklung, Training, Personalwesen und Humankapitalmanagement ein, ab heute Yet Core zu testen.

Über Yet Analytics

Dennoch revolutioniert es die Art und Weise, wie Unternehmen menschliche Leistungsdaten nutzen. Das in 2014 gegründete Unternehmen mit Sitz in Baltimore, MD, konzentriert sich auf Big Data und das Internet der Dinge und ist im wachsenden Bereich des Humankapitals und der Lernanalytik einzigartig. Sehen http://www.yetanalytics.com/ für weitere informationen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen