Eugenik lebt und lebt auf dem Planeten Erde

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Nach der Niederlage von Nazideutschland im Zweiten Weltkrieg glaubte die Welt, es sei mit Eugenik, dh ethnischer Säuberung und Entvölkerung, geschehen. Der Schock der Zeitalter ist heute, dass sich nicht nur die Eugenik immer noch durchsetzt, sondern dass sie zur Haupterzählung der COVID-19-Pandemie wird. ⁃ TN Editor

„Ich frage mich nur, wie es wäre, in einem Tier wiedergeboren zu werden, dessen Artenzahl so stark reduziert war, dass sie vom Aussterben bedroht war. Was würden ihre Gefühle gegenüber der menschlichen Spezies sein, deren Bevölkerungsexplosion es irgendwo verweigert hatte zu existieren? Ich muss gestehen, dass ich versucht bin, um Reinkarnation als besonders tödliches Virus zu bitten. “ ~ Prinz Philip, in seinem Vorwort zu „Wenn ich ein Tier wäre“ - Vereinigtes Königreich, Robin Clark Ltd., 1986.

„Die Welt hat heute 6.8 Milliarden Menschen… das sind ungefähr 9 Milliarden. Wenn wir bei Impfstoffen, Gesundheitsfürsorge und reproduktiven Gesundheitsdiensten wirklich gute Arbeit leisten, könnten wir diese um vielleicht 10 bis 15 Prozent senken. “ ~ Bill Gates

"Die Entvölkerung sollte die höchste Priorität der Außenpolitik gegenüber der Dritten Welt sein, da die US-Wirtschaft große und zunehmende Mengen an Mineralien aus dem Ausland, insbesondere aus weniger entwickelten Ländern, benötigen wird." ~ Henry A. Kissinger

"Eine Gesamtbevölkerung von 250 bis 300 Millionen Menschen, ein Rückgang von 95% gegenüber dem derzeitigen Niveau, wäre ideal." ~ Ted Turner

"Das Barmherzigste, was die große Familie einem ihrer Säuglingsmitglieder antut, ist, es zu töten." ~ Margaret Sanger, Frau und die neue Rasse, Kapitel 5, „Die Bosheit, große Familien zu gründen.“ (1920)

"Dass es jetzt viel einfacher ist, das menschliche Genom in lebensfähigen Embryonen präzise zu manipulieren, bedeutet, dass wir in Zukunft wahrscheinlich Designer-Babys sehen werden, die bestimmte Eigenschaften besitzen oder gegen eine bestimmte Krankheit resistent sind." ~ Klaus Schwab, Gestaltung der Zukunft der vierten industriellen Revolution: Ein Leitfaden zum Aufbau einer besseren Welt 

„Eugenik ist eine soziale (und 'wissenschaftliche') Bewegung, die auf der Überzeugung basiert, dass die genetische Qualität der menschlichen Rasse durch den Einsatz selektiver Zucht sowie anderer oft moralisch kritisierter Mittel verbessert werden kann beseitigen Gruppen von Menschen, die als genetisch minderwertig gelten, und fördern gleichzeitig das Wachstum von Gruppen, die als genetisch überlegen eingestuft werden. “

Diejenigen, die die Massen-Eugenik-Bemühungen, die in den USA und heute weltweit bestehen, leugnen, sind entweder pathologische Lügner, zensurgetriebene manipulative Propagandisten oder kennen keinerlei Realität. Die gesamten transhumanen, technologischen und technokratischen Bewegungen, die heute die herrschende Klasse konsumieren, basieren stark auf Eugenik. Der offen gesuchte und geplante „Great Reset“ wird von den behaupteten herrschenden „Eliten“ verfolgt, die derzeit dieses Land und die Welt regieren. Diejenigen, die diese mörderische und den Menschen verändernde "progressive" Agenda wünschen, sind der Inbegriff der modernen Eugenik-Bewegung. Aufgrund der abscheulichen Natur und des widerwärtigen Konzepts dieses Kreuzzugs, wie es zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts beschrieben wurde, wurden die in der Vergangenheit verwendeten Begriffe geändert, um die kollektive und niedergeschlagene Herde zu täuschen, und bis jetzt war diese Täuschung erfolgreich.

Diese gefälschte Pandemie ist der erste Schritt, der unternommen wird, um den Tod und die genetische Veränderung des Menschen zu erreichen, um Millionen oder Milliarden gewöhnlicher Menschen zu eliminieren und zu kontrollieren. Die sich ständig ändernden Gründe für die Verfolgung dieser Ziele werden sich jedoch bald in Ausreden für eine nachhaltige Entwicklung verwandeln. Klimawandel.' Angesichts der geplanten Zerstörung der bereits laufenden Nahrungsmittelversorgung und der absichtlichen Kontrolle und Energieknappheit werden absichtlich geschaffene Nahrungsmittel- und Energieknappheit nicht nur in der Öffentlichkeit Besorgnis erregen, sondern auch Panik auslösen. Diese inszenierten Ereignisse werden für die von der Regierung kontrollierte Notrationierung verantwortlich gemacht, und dann werden bestimmte Teile der Öffentlichkeit für ihren übermäßigen Gebrauch lebenswichtiger Notwendigkeiten während einer „Krise“ verflucht. Dies ist ein zweischneidiges Schwert, da ohne genügend Nahrung und Energie der Mord an großen Teilen der Bevölkerung unter dem Deckmantel von Sofortmaßnahmen zum Schutz der abhängigen Bevölkerung auf Kosten derjenigen erreicht werden kann, die sich auf diese Art von Kritik vorbereitet haben Situation. Dies ist die ultimative Verwendung von spaltender Propaganda, indem ein psychotischer Überlebensinstinkt in die Köpfe einer bereits verängstigten Bevölkerung injiziert wird, um Empathie für andere zu unterdrücken. Diese Taktik ist einfach eine psychologische Kriegsführung gegen die gesamte Proletariatsklasse.

"Impfung" (Injektion von Giften), Einschleppung von Krankheitserregern durch Tests, Gedankenkontrolle, Sperrung, vorsätzlichen Mord, Sterilisation und Angstmacherei werden die Mittel sein, um das Blatt zugunsten des Staates zu wenden, indem die menschliche Biologie künstlich verändert wird, indem invasiv psychologische Manipulation durch ständig zunehmende drakonische Beschränkungen und Mandate und durch staatlich geförderten Terror durch die Vollzugsbehörde der Regierung. Wenn sich die Menschen nicht massenhaft gegen diesen Angriff wehren, wird die oben beschriebene Situation mit ziemlicher Sicherheit die Folge sein.

Inzwischen sollten die gezielte Beseitigung einiger Menschen, die Gen- und Geistesveränderung anderer sowie großartige Sterilisationskampagnen, insbesondere in Entwicklungsländern, als offensichtliche Verschwörung angesehen werden, die erwünscht ist und in mancher Hinsicht bereits im Gange ist. Es ist äußerst schwierig, den Teil der Gesellschaft zu betrachten, der die Überlegenheit gegenüber anderen in einem solchen Ausmaß beansprucht, dass er entscheiden möchte, wer lebt oder stirbt, wer frei oder ein Sklave ist und wer gewaltsam verändert werden sollte, um der Existenz würdig zu sein , als Menschen. Sie sind nur böse Monster.

Die Idee der Eugenik verschwand nie; es verschwand nur für ein paar Jahrzehnte in den Schatten. Aber heute wird es noch einmal offener diskutiert, wenn auch unter einem anderen Namen. Die Befürworter der Eugenik, die sich in der einen oder anderen Form zur intellektuellen Überlegenheit gegenüber anderen bekennen, sind normalerweise Linke, Progressive, Postmodernisten, Neomarxisten, Globalisten oder mächtige Politiker, die viele ihrer Ansichten nicht mehr verbergen. Dazu gehören Universitätsprofessoren, Wissenschaftler, Technokraten, Beamte der "Gesundheits" -Organisation und -Institution sowie die angeblichen "Eliten" und ihre steuerfreien Stiftungen, die versuchen, die Welt nach ihren Wünschen zurückzusetzen. Bill Gates zum Beispiel fällt sofort ein, aber es gibt viele, und diese Typen haben mächtige Positionen in den USA und auf der ganzen Welt inne.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
ich sag bloß

Wenn Sie wissen möchten, was der Teufel denkt, lesen Sie einfach, was diese von Dämonen besessenen Menschen sagen. Satan hasst die Art des Menschen und alles, was Gott geschaffen hat. Er ist eine eifersüchtige Kreatur, die Gott geschaffen hat, aber er rebellierte und wird gerichtet. Er will ein Gott sein, aber er kann nicht. Er hat die Welt durch den Besitz sündiger Menschen davon überzeugt, dass es keinen Gott gibt, dass die Natur das Höchste ist, dass es kein Gericht gibt, keine Sünde, keine Hölle, die man meiden muss, und die größte Lüge, die er jemals erfunden hat, ist die Evolution! Er glaubt immer noch, dass er gewinnen wird... Lesen Sie mehr »

Stephen Billiter

Amen, ich stimme zu: 1Pe 5: 8 Sei nüchtern, sei wachsam; weil dein Gegner, der Teufel, als brüllender Löwe umhergeht und sucht, wen er verschlingen kann:

Er steht hinter allen Eugenikplänen, dem Pandemie-Scherz und natürlich den giftigen Impfstoffen. Hoffentlich und gebeterfüllt wird Gott diesen Völkermord durch Impfstoffe nicht zu weit gehen lassen.

Naseer Ahmed

Lesen Sie die ENDGÜLTIGE und unbestechliche Offenbarung von dem einen und einzigen wahren Gott - lesen Sie die ursprünglich erhaltenen Worte des Schöpfers des Barmherzigen - lesen Sie den Koran.

Güte soll herrschen

Gates Vater war Eugeniker, der Sohn eines Eugenikers möchte, dass Sie im Namen einer sogenannten Pandemie eine Nadel in den Arm bekommen, die verdächtige Flüssigkeiten enthält? Wer kann hier gewinnen?

WACH AUF FOLKS.

Windiger Windlan

Es tut mir leid für diejenigen, die die Covid Jabs bekommen haben. Sie stehen vor viel Elend.

Naseer Ahmed

Die Menschen wurden durch das Essen, das Wasser, das sie trinken, die MSM- und Fernsehprogramme, durch die Indoktrination in Schule und Beruf niedergeschlagen. Kein Wunder, dass sie wie Lämmer zum Schlachten sind. Der Anti-Christ übt seine Kontrolle über die Welt aus, um die Menschheit zu versklaven, bevor er uns erscheint, und befiehlt uns, ihn als unseren Herrn zu akzeptieren, woraufhin Jesus (auf ihm sei Friede) vom Himmel zurückkehrt, um Dajjal, den Antichristen, direkt vor uns zu schlachten so können wir sehen, wie er blutet und dass er nur ein Sterblicher wie wir ist. Danach wird Jesus unterweisen... Lesen Sie mehr »