Elon Musks Neuralink-Gehirnschnittstelle in Monaten fertig?

NeuralinkNeuralink / YouTube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Das Aushängeschild von Technocracy, Elon Musk, erforscht den Weltraum, indem er auf den Mars und den Innenraum zielt, indem er auf Ihr Gehirn zielt. Neuralink ist wahnsinnig invasiv und treibt das Unbekannte voran, aber Musk beabsichtigt, sein erstes Produkt in diesem Jahr auf den Markt zu bringen. ⁃ TN Editor

Sicher, Sie wissen fast alles über Tesla und SpaceX, aber wie viel wissen Sie über das Neuralink-Start-up von Elon Musk? Von den vielen exzentrischen Projekten, an denen Musk derzeit arbeitet, nimmt Neuralink definitiv den Kuchen. Das ehrgeizige Start-up scheint an etwas zu arbeiten, das direkt aus einem Science-Fiction-Film stammt.

Wenn Neuralink sein Ziel erreicht, könnte das Unternehmen ein neues Zeitalter der „übermenschlichen Erkenntnis“ einleiten. Aber genug mit der Spannung. Woran genau arbeitet das Unternehmen Neuralink?

Neuralink ist ein von Elon Musk im Jahr 2016 gegründetes Unternehmen, das das menschliche Gehirn untersucht und untersucht, wie es an eine Computerschnittstelle angeschlossen werden kann. Dieses konzeptionelle Startup arbeitet in einem viel kleineren Maßstab als Tesla oder SpaceX und zielt darauf ab, diese Gehirn-Maschine-Schnittstelle zu verwenden, um Menschen mit künstlicher Intelligenz zu integrieren, indem Prozessoren mit einem Verfahren, das nicht invasiver sein soll als LASEK, chirurgisch in unser Gehirn implantiert werden Chirurgie.

Gehirn-Maschine-Schnittstellen sind nicht völlig neu und können Millionen von Menschen helfen. Wie erwähnt in der Neuralink veröffentlichten Arbeit"Brain-Machine Interfaces (BMIs) sind vielversprechend für die Wiederherstellung der sensorischen und motorischen Funktion und die Behandlung neurologischer Störungen." Der Grund, warum Menschen ihr Gehirn an einen Computer anschließen möchten, ist jedoch eine potenzielle existenzielle Bedrohung, die künstliche Intelligenz.

Experten, Führungskräfte und Forscher auf der ganzen Welt glauben, dass künstliche Intelligenz die Welt zum Besseren verändern kann und nahezu jede Branche auf der ganzen Welt betrifft. Einige dieser Führer, darunter auch Elon Musk, glauben jedoch, dass KI zu einer Bedrohung auf Science-Fiction-Ebene werden könnte, wenn wir nicht vorsichtig vorgehen.

Einfach ausgedrückt, Neuralink würde Upgrades für das menschliche Gehirn anbieten, die uns potenziell wettbewerbsfähiger gegenüber KI mit menschlicher oder höherer Intelligenz machen könnten.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
M11S

Ich würde mir mehr Sorgen um die injizierbare „neuronale Spitze / Masche“ machen, der er sich entzogen hat.

Helene

Ja, was ist mit Darpas Sensor?
https://www.youtube.com/watch?v=jzOeY2DVHyE