Electronic Cash, entworfen von der Boston Fed, MIT

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Die Fed prüft im Allgemeinen die Plausibilität der Einführung einer digitalen US-Währung. Es wurde gesagt, dass eine digitale Währung nicht dazu gedacht sei, Bargeld zu ersetzen, obwohl es weltweit einen Berg von Beweisen dafür gibt, dass Bargeld vom Aussterben bedroht ist. Die Vereinten Nationen haben Fintech zum Finanzsystem erklärt, um nachhaltige Entwicklung, auch bekannt als Technocracy, zu unterstützen. ⁃ TN-Editor

Einige Mitglieder der Federal Reserve prüfen weiterhin die Einführung eines eigenen digitalen Dollars, da die Federal Reserve Bank of Boston am Donnerstag ihren ersten Versuch zur Entwicklung einer elektronischen Form von Bargeld vorstellte.

Die der Bostoner Bank Forschung, das in Zusammenarbeit mit dem Massachusetts Institute of Technology durchgeführt wurde, gibt keine Empfehlung dazu ab, ob die Fed ihre eigene digitale Währung schaffen sollte. Die Führer der Zentralbank in Washington sind dabei, öffentliches Feedback zu dieser Frage zu sammeln, und der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome H. Powell, sagte, sie werde nur mit der Genehmigung des Kongresses fortfahren.

Aber in der Zwischenzeit sagte das Bostoner Team am Donnerstag, dass es die technischen Herausforderungen gelöst hat, die ein solches Produkt erfüllen müsste. Die Forscher sagten, sie hätten ein System entwickelt, das die überwiegende Mehrheit der Zahlungen in weniger als zwei Sekunden abwickeln kann, mehr als 1.7 Millionen Transaktionen pro Sekunde abwickelt und rund um die Uhr ohne Serviceausfälle im Falle einer Störung im Netzwerk arbeitet.

Das ultimative Produkt könnte dazu beitragen, Finanzdienstleistungen auf Menschen ohne Bankkonto auszudehnen und grenzüberschreitende Zahlungen wie Überweisungen sicherer und einfacher zu machen, sagte Neha Narula, Direktorin der Digital Currency Initiative am MIT. Narula bemerkte in einer Telefonkonferenz mit Reportern, dass die Bostoner Forscher „nicht diejenigen sind, die politische Entscheidungen darüber treffen, wie ein solches System funktionieren könnte“, also haben sie sich zum Ziel gesetzt, „ein flexibles System zu schaffen, das mit einer Vielzahl von Modellen arbeiten kann .“

Zusammen mit einem Papier, das die bisherige Arbeit des Teams beschreibt, veröffentlichten Forscher am Donnerstag Open-Source-Code für die Plattform, die die digitale Währung unterstützen würde. Jim Cunha, Executive Vice President der Boston Fed, nannte dies eine Premiere für die Zentralbank, um öffentliche Beiträge zur Verbesserung der Technologie zu fördern.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

8 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

[…] Originalartikel lesen […]

Paul W.

Wir haben hier im Vereinigten Königreich bereits ein Konsultationspapier über eine digitale Währung der Zentralbank erhalten. Angesichts der Ereignisse in Kanada (Einfrieren von Konten, Eingriffe in die Mittelbeschaffung usw.) denke ich jedoch, dass wir stattdessen einen Anstieg der Verwendung von Bargeld erwarten können, vielleicht sogar Arbeitnehmer, die Barlöhne verlangen, das Horten von Bargeld in Haushalten und vielleicht sogar eine Zunahme von Wertmarken/Tauschgeschäften auf lokaler Ebene.

Schober

Lass es uns hoffen

elle

Es wird eindeutig auf der ganzen Welt passieren. Und die Totalitären wollten eine bargeldlose Gesellschaft. Warum? KONTROLLE, so wie Trudeau es jetzt tut. ERWARTE ES!

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von elle

[…] Weiterlesen : Elektronisches Bargeld, entworfen von der Boston Fed, MIT […]

[…] Weiterlesen : Elektronisches Bargeld, entworfen von der Boston Fed, MIT […]

[…] Electronic Cash entworfen von der Boston Fed, MIT […]