Eine nicht-technokratische Methode zur Bekämpfung des Coronavirus

leerFoto von Dr. Shiva Ayyadurai: Screenshot aus seinem Videointerview mit The New American
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
TN hat wiederholt erklärt, dass nicht alle Wissenschaftler und Ingenieure Technokraten sind. Dr. Shiva Ayyadurai hat vier Abschlüsse vom MIT sowie einen Doktortitel in Biotechnik und versucht dennoch, sein Wissen zu nutzen, um der Menschheit zu dienen, anstatt es zu kontrollieren. ⁃ TN Editor

Staaten und Städte schließen Geschäfte, schließen Schulen, verbieten Menschenmassen, verhängen Ausgangssperren - alles, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Die drakonischen Maßnahmen stellen eine wesentliche Umkehrung der verfassungsmäßigen Freiheiten der Amerikaner dar, doch Befürworter einer solchen Politik behaupten, sie seien ein notwendiges Übel, um zu verhindern, dass diese jüngste Pandemie Massensterben verursacht. Die katastrophalen Auswirkungen auf unsere Wirtschaft seien dem Tod von Millionen vorzuziehen.

Aber was wäre, wenn wir uns nicht für das eine oder andere entscheiden müssten? Was wäre, wenn sich der Schutz des amerikanischen Lebens und die Wahrung unserer Freiheit und wirtschaftlichen Stabilität nicht gegenseitig ausschließen würden?

Klingt zu gut um wahr zu sein? Nicht nach Dr. Shiva Ayyadurai.

In einem Brief Dr. Ayyadurai, ein weltbekannter Systemwissenschaftler und Pionier auf dem Gebiet der Systembiologie, erläuterte Präsident Trump eine Lösung für die aktuelle Krise, die das Immunsystem des amerikanischen Volkes wiederherstellen würde, ohne die wirtschaftliche Gesundheit des Landes zu gefährden.

Ayyadurai hat vier Abschlüsse vom MIT, zu denen er gehört ist zurückgekommen 2003 Abschluss der Doktorarbeit am Department of Biological Engineering - Arbeiten, die ihn zur Entwicklung von CytoSolve führten, einer „skalierbaren Rechenplattform zur Modellierung der Zelle durch dynamische Integration von Molekülpfadmodellen“.

In seinem Brief an den Präsidenten lehnt Dr. Ayyadurai das Reaktionsmodell von Dr. Anthony Fauci ab, der als Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten fungiert und als treibende Kraft hinter der Coronavirus-Politik der Trump-Regierung angesehen wird.

"Der derzeitige Verlauf der öffentlichen Gesundheitspolitik von Dr. Fauci wird zur kurz- und langfristigen Zerstörung der Immungesundheit der Bürger sowie der wirtschaftlichen Gesundheit unseres Landes führen", erklärt Dr. Ayyadurai. "DR. Faucis Politik basiert bestenfalls auf einem veralteten, nicht personalisierten, einheitlichen Ansatz für Medizin und öffentliche Gesundheit in den 1950er Jahren. und im schlimmsten Fall ergibt sich aus einem "falschen wissenschaftlichen" Verständnis des Immunsystems ... "

Dr. Ayyadurai argumentiert: „Hier besteht keine Notwendigkeit, unser gesamtes Land zu schließen. Es besteht keine Notwendigkeit, alle unsere Bürger unter Quarantäne zu stellen. Die hier beschriebene Lösung bietet einen Weg, um das Immunsystem aller unserer Bürger zu stärken und gleichzeitig unsere gesunden Menschen wieder an die Arbeit zu bringen - jetzt. “

Der MIT-Absolvent legt die Grundlage für seinen Vorschlag, indem er erklärt, dass entgegen dem weit verbreiteten Missverständnis nicht das Virus - Coronavirus oder auf andere Weise - den Einzelnen schädigt, sondern das eigene gestörte Immunsystem.

Die moderne Wissenschaft des Immunsystems informiert uns darüber, dass es die Überreaktion unseres EIGENEN geschwächten und gestörten Immunsystems ist, das Gewebe und Zellen unseres eigenen Körpers angreift, die das Virus schädigen und töten - sei es COVID-19 oder eines anderer Virus…. Bei gesunden Personen verarbeitet das Immunsystem Krankheitserreger mit einer natürlichen Immunantwort, die mild und nicht tödlich ist. Bei Personen mit geschwächtem Immunsystem - ältere Menschen und Personen mit bereits bestehenden Erkrankungen - kann das eigene Immunsystem jedoch überreagieren. und im Fall von COVID-19 Angriff auf Lungenepithelzellen und -gewebe, was zu Krankenhausaufenthalt und Mortalität führt.

Es ist allgemein anerkannt Obwohl alle Amerikaner aufgefordert werden, sich selbst unter Quarantäne zu stellen und ihr reguläres Geschäft zu unterlassen, verursacht das Coronavirus im Allgemeinen schwerwiegende Symptome bei älteren Menschen und solchen, die das Immunsystem aufgrund von Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Diabetes oder Fettleibigkeit geschwächt haben.

Gesunde Erwachsene sind normalerweise entweder asymptomatisch oder haben höchstens kurzes Fieber und grippeähnliche Symptome, während Fälle von Beschwerden bei Kindern selten sind.

Dr. Ayyadurai ist der Ansicht, dass es nicht notwendig ist, alle unter Quarantäne zu stellen, da die meisten Amerikaner nicht stark von dem Virus betroffen sind. Und weil das Risiko auf ein geschwächtes Immunsystem zurückzuführen ist, besteht der Schlüssel darin, die Immunität der Menschen zu stärken.

Anschließend skizziert er "die Lösung, die Amerika wieder gesund machen kann - immun und wirtschaftlich:"

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
3 Kommentar-Threads
0 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
2 Kommentarautoren
sieHailey Kirksey Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Hailey Kirksey
Gast
Hailey Kirksey

Was für eine Erleichterung, einen Anschein von geistiger Gesundheit zu sehen ... Hoffe, Trump Trump Admin wird zuhören!

sie
Gast
sie

Interessant. Ich liebe den Kommentar, dass die aktuelle Lösung veraltet und die Wissenschaft gefälscht ist. Ich werde jetzt in der ganzen Geschichte über seine Lösung lesen.