Öko-Aktivist ruft geradezu zum Sturz des Kapitalismus auf

Adrian Arbib / Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Der Sturz des Kapitalismus ist die nicht ganz so verborgene Agenda der Vereinten Nationen, die ihn durch eine nachhaltige Entwicklung, auch bekannt als Technocracy, ersetzen will. Es sind Günstlinge in der Nahrungskette, die das Ziel nachahmen. ⁃ TN Editor

George Monbiot erschien kürzlich in Frankie Boyles linker politischer Chat-Show "New World Order". Als Kolumnist und Umweltaktivist erklärte Monbiot, wie wir den Planeten retten müssen. Und Junge, hat Monbiot ein paar Ideen?

Die einfachen Dinge, die wir ändern müssen, sagte Monbiot, sind die Beendigung des Flugverkehrs und die Einstellung des Fleischkonsums. Wenn Ihnen das nicht leicht fällt, sind Sie nicht allein. In der Tat sind diese Ideen so zerstörerisch für das moderne Leben, die Wirtschaft und das Streben nach Glück, dass sie zu Recht als verrückt angesehen werden könnten.

Aber Monbiot fing gerade erst an. Als nächstes führte er uns den intellektuellen Fluss hinunter in das Herz der Dunkelheit der Aktivisten.

"Wir müssen dieses System stürzen, das den Planeten frisst: ständiges Wachstum", erklärte Monbiot. Und der Schriftsteller zog keine Schläge. Die jährlichen Wachstumsziele von 3% seien „Wahnsinn“, sagte er. Der Kolumnist erreichte sein Crescendo. „Wir können es nicht tun, indem wir nur am Rande des Problems herumtollen. Wir müssen direkt zum Herzen des Kapitalismus vordringen und ihn stürzen. “

Die Idioten in Boyles Publikum haben das aufgepeppt.

In gewisser Weise bin ich froh, dass Monbiot gesagt hat, was er getan hat. Mit diesem Interview Boyle, ein Terrorist Sympathisant und Champagner-Sozialist, der uns unabsichtlich ein seltenes Fenster in den böswilligen Faux-Humanitarismus geschenkt hat, der viele Ideologen des Klimawandels motiviert. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass es bösartig ist.

Das System des freien Marktes hat seit den 1980 weltweit Milliarden von Menschen aus der Armut befreit und alle Errungenschaften aller gemeinnützigen Organisationen in der Geschichte übertroffen. Monbiot und seine Kameradensind stolze Diener der moralischen Finsternis, wenn sie versuchen, die moderne Lebensweise zu stürzen. Sie versuchen aufzuzwingen Sozialismus, Kommunismusoder eine andere mangelhafte Ideologie, gerade weil diese das Wirtschaftswachstum und das Gedeihen des Menschen einschränken wird.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Marty Ball

Am 13. Februar, 2018. Der Richter wies alle Anklagen in der Klage gegen Dr. Tim Ball, den Vorsitzenden der Grünen von BC, Andrew Weaver, ab. Es ist ein großer Sieg für die Redefreiheit.
"Die vorsätzliche Korruption der Klimawissenschaft".
https://www.youtube.com/watch?v=tPzpPXuASY8
"Mensch verursachte globale Erwärmung", "die größte Täuschung in der Geschichte".
https://www.youtube.com/watch?v=tPzpPXuASY8
https://www.youtube.com/watch?v=sO08Hhjes_0
https://www.technocracy.news/dr-tim-ball-on-climate-lies-wrapped-in-deception-smothered-with-delusion/
http://www.drtimball.com

Stift

Jedes Wirtschaftssystem, vom Laissez-Faire-Kapitalismus bis zum Kommunismus, wird es einem Volk ermöglichen, überlebenswichtig zu werden, wenn es sich an das Prinzip der Nichtaggression ohne Schaden hält. Das heißt, jedes autoritäre System, alle "Verrückten", wird es den Menschen nicht erlauben, ein solches Leitprinzip bei der Führung ihrer Angelegenheiten anzunehmen.