eBay ernennt Trilateral Commission-Mitglied zum Board of Directors

Dianna FarrellYoutube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Diana Farrell ist Globalistin; Trilaterale Kommission, CFR, Aspen, Bretton Woods, Weltwirtschaftsforum usw. Sie ist Gründungspräsidentin und CEO des JPMorgan Chase Institute, „einer globalen Denkfabrik, die sich der Bereitstellung datenreicher Analysen und Experteninformationen für das Gemeinwohl widmet.“  TN Editor

eBay, Inc., ein weltweit führendes Handelsunternehmen, hat Adriane Brown und Diana Farrell in den Verwaltungsrat berufen.

„EBay verfügt über ein erstklassiges Board of Directors mit einem breiten und vielfältigen Spektrum an Erfahrungen und Hintergründen. Adriane und Diana sind jeweils bemerkenswerte Personen und werden dem eBay-Vorstand zusätzliches Fachwissen in Bezug auf Führung, Strategie und Politik in verschiedenen Sektoren einbringen. Ich freue mich darauf, von ihren Erkenntnissen und Perspektiven zu profitieren, wenn wir eBay so positionieren, dass es weiterhin eine weltweit führende Technologie- und Handelsplattform ist “, sagte er Devin Wenig, Präsident und CEO von eBay.

Frau Brown ist derzeit Beraterin bei Intellectual Ventures, LLC, wo sie zuvor als President und Chief Operating Officer tätig war. Zuvor hatte sie verschiedene Funktionen bei Honeywell International, Inc. inne, darunter Senior Vice President, Energiestrategie und President und Chief Executive Officer von Honeywell Transportation Systems. Zuvor war sie fast 20 Jahre bei Corning, Inc. tätig, wo sie ihre Karriere als Schichtleiterin begann und zum Vice President und General Manager der Corning Environmental Products Division aufstieg. Derzeit ist sie Mitglied des Board of Directors von Allergan PLC. Frau Brown erwarb einen BS in Umweltgesundheit von Old Dominion University und ein MS in Management von der Massachusetts Institute of Technology.

Frau Farrell ist Gründungspräsidentin und Chief Executive Officer am JPMorgan Chase Institute, einem globalen Think Tank. Vor JPMorgan und im Laufe ihrer Karriere hatte sie verschiedene Funktionen bei McKinsey & Company, Inc. inne und war Direktorin und globale Leiterin des McKinsey Center for Government, globale Leiterin und Direktorin des McKinsey Global Institute und Unter anderem Partner und Leiter der globalen Finanzinstitutionen und Strategiepraktiken. Frau Farrell war auch stellvertretende Direktorin des Nationalen Wirtschaftsrats und stellvertretende Wirtschaftsberaterin des Präsidenten unter der Obama-Regierung. Sie begann ihre Karriere bei Goldman Sachs. Frau Farrell ist Mitglied des Kuratoriums von Wesleyan University, das Urban Institute und die Trilaterale Kommission.  Sie erwarb einen BA am College of Social Studies und in Economics von Wesleyan University und einen MBA von Harvard Business School.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen