Dr. Tim Ball: Sieben Möglichkeiten, die Propaganda des Klimawandels zu erkennen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Die Propaganda zum Klimawandel wurde von den Vereinten Nationen nur für eines konzipiert: die Welt in die nachhaltige Entwicklung und ihre grüne Agenda einzubeziehen. Es tarnt sich als Wohltätigkeit, die die Welt rettet, ist aber schädlich für die Welt und anti-menschlich. ⁃ TN Editor

Dies ist eine Aktualisierung früherer Bemühungen, dem Propagandakrieg entgegenzuwirken, der die Unwahrheiten in Bezug auf Umwelt und Klima fördern soll. Ein Update ist erforderlich, da die Fertigkeiten mit der Praxis verbessert werden und da sie die Kriegsverzweiflung verlieren, größere Täuschungen erforderlich sind. Technokraten stehen im Zentrum dieser Entwicklung.

Sie erlangen auf verschiedene Weise Kontrolle, daher ist es von unschätzbarem Wert, die Zeichen zu lesen und die Täuschung zu vermeiden. Das zuverlässigste Werkzeug ist die einfache Skepsis. Ironischerweise sind gefälschte Nachrichten mittlerweile so allgegenwärtig, dass es viel einfacher ist anzunehmen, dass alles gefälscht ist. Die Täuschung der globalen Erwärmung ist die älteste tief verwurzelte gefälschte Nachricht, weil sie das Produkt der Regierung und der Staatsbürokraten ist. Maurice Strong hat das Zwischenstaatliche Gremium für Klimawandel (IPCC) über die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) gegründet. Dies ist eine von Bürokraten in Genf geführte UN-Agentur, die sich aus Bürokraten der nationalen Wetterämter aller UN-Mitgliedsstaaten zusammensetzt. Sie arbeiten jeden Tag mit Ihrem Steuergeld, um Sie zu täuschen.

Bei einem richtig eingestellten Detektor für die globale Erwärmung läuten folgende Alarmglocken:

One. Alles, was mit Wetter und Klima los ist, ist normal und nicht außerhalb historischer Aufzeichnungen, wie sie ständig behaupten. Daher ist jede Behauptung oder Geschichte über Wetter oder Klima eine Täuschung. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist das, was Klimatologen Kirschpflücken nennen. Sie können einen beliebigen Teil eines Datensatzes auswählen, um den Trend anzuzeigen, der Ihre Geschichte unterstützt. Die WMO behauptet, ein 30-jähriger Rekord sei statistisch signifikant. Sie nennen es das 30-Jahr Normal, wenn es alles andere als normal ist. Es wurde übernommen, weil Statistiker behaupten, dass eine Stichprobengröße (n) von 30 für eine Population beliebiger Größe (N) repräsentativ ist. Das Problem ist, dass die Klimazyklen zwischen 2 und 100,000 Jahren liegen.

Zum Beispiel eine 2017 BBC Überschrift sagte „Heißester Junitag seit dem Sommer von 1976 in der Hitzewelle.“ Das sind 41 Jahre, die statistisch signifikant, aber klimatisch nicht signifikant sind. EIN Youtube Geschichte Berichte "Sydney hat den nassesten Novembertag seit 1984." CBS Pittsburgh berichtet „NWS: 2018 ist der 2nd Das nasseste Jahr seit Bestehen in Pittsburgh. “ Die Aufzeichnung begann vor 1871 oder 147 Jahren, aber auch das ist klimatisch nicht signifikant. Die, die ich mag, sind die von North Carolina, das sagt, "Ein Rückblick auf den kältesten Tag aller Zeiten in North Carolina." "Je" Selbst in North Carolina sind es ungefähr 4.5 Milliarden Jahre.

Andere Geschichten konzentrieren sich auf ein Muster oder ändern es erneut mit der Idee, dass es neu oder abnormal ist. Schlagzeilen wie dieser von 2012, "Warum gab es dieses Jahr mehr Tornados als sonst?" Oft sind sie suggestiv wie diese 2017 New York Times Geschichte. „Die 2017-Hurrikansaison ist wirklich intensiver als normal.“ Wenn Sie die Geschichte lesen, stellen Sie wie gewöhnlich fest, dass die Vorbehalte am Ende darauf hindeuten, dass dies überhaupt nicht ungewöhnlich ist. Dies ist für die Autoren irrelevant, die wissen, dass der Leser sich nur an die Überschrift erinnert. Beachten Sie, dass Überschriften im Gegensatz zu Wörtern wie "Bedingte Stimme" immer in der aktiven Stimme enthalten sind "könnten," "vielleicht," or "möglicherweise" im Körper der Geschichte.

Zwei. In 2004 stellten die Täter und Täterinnen der Täuschung der globalen Erwärmung an der University of East Anglia fest, dass das CO2-Niveau weiter anstieg, die Temperaturen jedoch nicht mehr anstiegen. Es war das, was Thomas Huxley als die große Tragödie der Wissenschaft beschrieb, eine schöne Hypothese durch eine hässliche Tatsache zu töten. Die Klima-Betrüger ließen keinen Schlag aus, sie änderten das Thema von der globalen Erwärmung zum Klimawandel. Dies gab ihnen eine größere Reichweite und machte das Problem bedrohlicher. Jetzt sehen Sie Schlagzeilen, die angeben, dass es das wärmste, kälteste, feuchteste, trockenste, ruhigste und windigste war, was für den größten Teil der Welt weniger als 50 Jahre beträgt. In Wirklichkeit geht es immer noch nur um die Erwärmung, da dies der einzige Teil des von CO2 betroffenen Wetters ist.

Drei. Die Ausbeutung natürlicher Angst spielt eine zentrale Rolle bei jedem Versuch, Menschen zu kontrollieren. Es ist kein Zufall, dass die ursprüngliche Angstgeschichte Chicken Little war und der Himmel fällt. Wie HL Mencken sagte,

Das ganze Ziel der praktischen Politik besteht darin, die Bevölkerung in Alarmbereitschaft zu versetzen und sie in Sicherheit zu bringen, indem sie mit einer endlosen Reihe von Hobgoblins bedroht wird, die alle nur imaginär sind.

Der Wissenschaftsautor Michael Crichton schrieb in seinem Buch über die gesamte Sequenz in Bezug auf das Klima Zustand der Angst. Es ist Fiktion. Hier ist der Kommentar in Wikipedia

Zustand der Angst ist ein 2004-Technothriller von Michael Crichton, in dem Öko-Terroristen Massenmord planen, um auf die Gefahr der globalen Erwärmung aufmerksam zu machen.

Die Wissenschaft ist jedoch zutreffend, da Crichton mit Richard Lindzen, einem der besten Klimaforscher, in Harvard ein Mitbewohner war. Crichton war ein Arzt mit Abschluss in Oxford.

Vier. Misstrauen Sie einer Geschichte in dem Moment, in dem sie versucht, sich auf Ihre Schuld oder Ihre Gefühle einzulassen. Es macht Sie ausnahmslos schuldig, weil die Kinder sterben werden, ein Teil des Planetensystems zusammenbricht, Tiere aussterben, Wälder im Niedergang sind und Korallenriffe sterben. Natürlich verzerren sie immer das Problem des Aussterbens von Tieren. Ich würde dem Publikum erklären, dass viele Tiere aufgrund menschlicher Aktivitäten, Tauben, Schlangen, Kojoten und Ratten gedeihen. Ich mache dann eine Pause und frage, ob ich schon welche erwähnt habe, die sie mögen? Die Tendenz ist zu pelzigen, rundäugigen Kreaturen wie Eisbären und Koalabären. Täglich werden mehr neue Arten gefunden, als in den 50-Jahren ausgestorben sind.

Fünf. Urheber von Propagandageschichten über Umwelt und Klimawandel wissen, dass die Öffentlichkeit über die Wissenschaft schlecht informiert ist. Sie machen sich dies zunutze, indem sie Begriffe verwenden, die die Menschen nicht verstehen oder falsch bezeichnen, um sie bedrohlicher zu machen. Beispielsweise bezeichnen sie CO2, ein Gas, fälschlicherweise als Kohlenstoff, einen Feststoff. Sie kennzeichnen falsch Kohlendioxid, einen Schadstoff. Sie machen sinnlose Aussagen wie „Der Klimawandel ist real. “ or "Die Wissenschaft ist erledigt." Eine Möglichkeit, den letzten Kommentar in die richtige Perspektive zu rücken, besteht darin, herauszufordern. Sagen Sie: "Gut, dann sollten wir alle Mittel für die Klimaforschung streichen."

Sechs. Eine Änderung von Schlüsselwörtern ist ein sicheres Zeichen dafür, dass mindestens ein Aspekt ihrer Täuschung aufgedeckt wurde. Der zuvor diskutierte klassische Wandel ging von der globalen Erwärmung zum Klimawandel. Eine weitere Änderung ist im Gange, da die Leute anfangen zu sagen, dass sich das Klima ständig ändert. Es gibt jetzt drei Anwärter auf Ersatz, "Klimachaos," "Klimakatastrophe" und zum „Klimastörungen. “Der Begriff„ Polar Vortex “war die Erfindung von John Holdren, als er Obamas wissenschaftlicher Berater war. Es ist kein wissenschaftlicher Begriff, aber sein Aussehen impliziert, dass es neu und aufgrund menschlicher Aktivitäten war. Tatsächlich wurde es im Volksmund als Ausbruch von kalter Luft aus Kanada bezeichnet und als „Alberta Clipper“ bezeichnet.

Sieben. Ein weiteres Zeichen der Propaganda ist eine ständige Erhöhung der Bedrohung. Hier ist eine gute Beispiel.

Und die Menschheit muss nicht lange handeln, so eine Studie in der Fachzeitschrift Nature Geoscience. Britische und australische Wissenschaftler berichten, dass sie das Muster des Temperaturanstiegs berechnet haben, wenn nicht sofort Maßnahmen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen ergriffen werden.

Der Propagandakrieg wurde von Anfang an notwendig gemacht, weil es keine wissenschaftlichen Beweise für die Behauptungen des Zusammenbruchs der Umwelt und der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung gab. Beginnen Sie mit einer Lüge, und Sie geben es zu, wenn Beweise dies aufdecken, oder setzen Sie die Lüge mit immer mehr Täuschungen fort. Wie Sir Walter Scott sagte: "Was für ein Wirrwarr wir weben, wenn wir zuerst üben, zu täuschen."

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Über den Autor

Dr. Tim Ball
Dr. Tim Ball ist ein renommierter Umweltberater und ehemaliger Professor für Klimatologie an der Universität von Winnipeg. Er war in vielen lokalen und nationalen Gremien sowie als Vorsitzender der Provinzialräte für Wasserwirtschaft, Umweltfragen und nachhaltige Entwicklung tätig. Dr. Balls umfangreicher wissenschaftlicher Hintergrund in der Klimatologie, insbesondere die Rekonstruktion vergangener Klimazonen und die Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschheitsgeschichte und den menschlichen Zustand, machten ihn zur perfekten Wahl als Chief Science Adviser bei der International Climate Science Coalition.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
16 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Robert Clarke

Großartig, danke Dr. Ball.

Patricia Tursi

Es gibt keine Möglichkeit, ein Klima- oder Wettergespräch zu führen, ohne die Waffe des Wetters, den Einsatz von ionosphärischen Heizkörpern und das Sprühen von Sonnenstrahlen aus der Luft usw. zu berücksichtigen.

Marcus

Ich verstehe den Zweck dieses Artikels nicht. Sie werfen Menschen / Medien vor, falsche Informationen über den Klimawandel zu verbreiten, aber warum? Was hätte jemand davon zu gewinnen? Es gibt einen Leitartikel über einer schändlichen UN-Agenda, aber… was bedeutet das überhaupt? Das klingt alles nach paranoidem Fingerzeig, aber ohne generelle Richtung. Wer profitiert? Die einzigen, die davon profitieren würden, Propaganda zu verbreiten, sind Großunternehmen mit einer Investition in Unternehmen, denen vorgeworfen wird, sie hätten zum Klimawandel beigetragen, und alle Organisationen in der Tasche. 184-Länder haben das 2015-Paris-Abkommen unterzeichnet, weil sie glauben... Weiterlesen "

Patrick Wood

Marcus, du bist sehr naiv gegenüber den Vereinten Nationen, die die Nationen getäuscht haben, dieses Mantra anzunehmen. Der einzige Grund für die Hysterie der "globalen Erwärmung" besteht darin, die Welt in eine nachhaltige Entwicklung zu treiben. Ich schlage vor, dass Sie lesen Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation und zum Technokratie: Der harte Weg zur Weltordnung.

Lars

Marcus, der beste Weg, sich einen Überblick über das Chaos zu verschaffen, ist, Crichtons „State of Fear“ zu lesen. Es ist nicht nur ein wunderbares Buch, es enthüllt auch die Sekte des globalen Erwärmungsalarmismus. Lesen Sie das und dann ist Sie für Ihre Recherche eine 100 + Buchbibliographie am Ende des Buches.

PS: Das Pariser Abkommen, das Kyoto-Protokoll und andere Abkommen zusammen würden, wenn sie von jedem Land der Welt praktiziert würden, die globale Temperatur nicht um 1 / 100 Grad C senken Ich hab es geschafft.)

Lynne P Balzer

Marcus und David James sind entweder Trolle oder gute Beispiele für die Gehirnwäsche. In beiden Fällen tun sie mir leid. Der Alarm für die globale Erwärmung ist nicht nur ein Scherz. Es ist ein Betrug, der entwickelt wurde, um Steuern zu erheben, um Taschen zu füllen und den Wohlstand der Welt neu zu verteilen. Die sogenannten "grünen" Alternativen sind alles andere als grün! Wenn sie davon wirklich angetan sind, sollten diese Jungs ihre Hausaufgaben machen und die wahren Fakten herausfinden.

John Leonn

Lesen Sie Tim Balls Bücher ,, Beginnen Sie mit ”The Corruption of Climate Science”.

Scott

Es steht direkt im Artikel, wenn er schreibt, dass die Bevölkerung danach verlangt, gerettet zu werden. Ein Grund, warum er nicht gründlich darauf eingeht, ist, dass es ein bisschen dauern würde. Entscheidend: Wenn der Planet ohne Ihre Mitarbeit zerstört wird, sind Sie bereit, jeder Anweisung zu folgen - jegliche Freiheit aufzugeben - alle Regierungen müssen sich einer einzigen Agenda unterwerfen. Die Oligopole (größtes und reichstes Korps) wollen die Konkurrenz ausschalten. Grenzüberschreitendes, individuelles Denken und Kontrolle über Individuen ist der beste Weg, dies zu tun. Es ist wirklich einfach.

Brian Steere

In der Tat muss ich - bei den gleichen Unterscheidungsmerkmalen - nicht darüber nachdenken, was behauptet wird, um eine betrügerische manipulative Absicht zu erkennen - in dieser oder einer anderen Angelegenheit.

Betty Wolfe

Hallo, ich würde gerne wissen, wer der wahre Diener ist. Ich habe nicht von ihnen gehört, ist Jahre.

Lars

Danke, Dr. Ball. Ich wurde durch Crichtons State of Fear auf die Täuschungen hingewiesen. Nachdem ich mich ein Jahr lang mit Dingen befasst hatte, war ich absolut wütend darüber, was diese Leute tun. Algores Versuch, einen Betrug mit Emissionszertifikaten zu betreiben und einen Mord zu begehen, ist, wie ich gerne sagen würde, gescheitert. Je mehr Klimaforscher auf der "leugnenden" Seite stehen, desto besser. Vieles begann mit Rachel Carsons Lügenbuch Silent Spring und James Hansen, der NASA / Goddard / NOAA früh politisierte. D * mn sie zu H * ll.

David James

Dr. Ball gibt seine Anmeldeinformationen falsch an. Er ist Professor für Geographie im Ruhestand und nicht für Klimatologie. Dr. Ball lehnt den wissenschaftlichen Beweis des vom Menschen verursachten Klimawandels ab und fördert falsche Verschwörungstheorien. Dr. Ball schreibt zum Beispiel, dass "künstliches Kohlendioxid die globale Erwärmung verursacht" ein "Mythos" war, der von Maurice Strong geschaffen wurde. (Quelle „$ 312 Milliarden: Grüne Energie macht Ontario zur schuldenreichsten Provinz der Welt“ von Dr. Tim Ball und Tom Harris, Jun 18, 2018 und PJ Media) Dr. Ball kann seine Verschwörungstheorien aufrecht erhalten. Dr. Ball behauptete, die vom Menschen verursachte globale Erwärmung sei ein „Scherz“ und eine „Verschwörung“, die in einer „einzigen Anhörung vor der Energie“ eingeleitet wurde... Weiterlesen "

Patrick Wood

David - Es ist traurig, dass Sie blind für Ihre eigene Rhetorik sind. Du solltest lesen Technoracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation und zum Technokratie: Der harte Weg zur Weltordnung

John Leonn

Ich habe seine beiden Bücher gelesen. Ich begrüße seinen anhaltenden Beitrag, den gesunden Menschenverstand in den Vordergrund zu rücken. Was je mit den Daten geschehen ist, die Michael Mann auf Anordnung eines Richters in British Columbia veröffentlichen sollte.

Rod Martin Jr.

Dr. Ball macht es wieder! Ironischerweise ist die "grüne" Agenda des Globalisten-Linken selbst nicht "nachhaltig". Ein Blick auf den "Green New Deal" von Frau Occasional-Cortex reicht aus, um jeden vor Krankheit zu schützen. Es ist bankrott, bevor sie überhaupt anfangen.

Arby

Ich schaue mir James Corbetts Video „Warum großes Öl die Welt eroberte“ an (das große Treulosigkeit ausdrückt, die auch James Corbett teilt) und nehme einige der genannten progressiven Quellen zur Kenntnis. Tim Ball war einer. Die im Video präsentierte Website scheint nicht da zu sein. Jemand?