Markiert COVID-19 das Ende des westlichen Liberalismus und den Triumph der Technokratie?

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Der Autor stellt die richtige Frage (unten in Rot), gibt aber weiterhin die falsche Antwort. Vielmehr erlebt die autoritäre Technokratie einen globalen Staatsstreich von epischen Ausmaßen. Immer mehr Menschen wachen damit auf, aber Propagandisten und Apologeten versuchen, sie wieder einzuschlafen. ⁃ TN Editor

Die Covid-19-Pandemie hat viele dazu veranlasst, das Schicksal der liberalen Demokratie gegenüber ihren autoritären Alternativen in Frage zu stellen. Chinas schneller Erfolg steht im Gegensatz zu Amerikas Debakel und lässt einen über die politische Zukunft der Menschheit nachdenken.

Könnte die Zukunft zu einer Mischung aus Chinas Parteistaat und Technokratie im singapurischen Stil gehören?

Tatsächlich hat Covid-19 weder die fortdauernde Lebensfähigkeit der Demokratie widerlegt noch die Überlegenheit autokratischer Modelle bewiesen. Es gibt autokratische Länder, die ihre kovide Reaktion vermasselt haben, und es gibt Demokratien, die außergewöhnlich gut zurechtgekommen sind. Die meisten Länder fallen jedoch in die mittlere Kategorie, wie sie mit der Ausbreitung der Krankheit umgegangen sind. Diese Gruppe umfasst alle Arten von politischen Regimen, einschließlich Russland und der Mehrheit der europäischen Staaten.

Die Pandemie hat einige tief verwurzelte Vorstellungen über Demokratien und Autokratien zerstört. Einer von ihnen ist der Wert des menschlichen Lebens. Es wurde uns immer beigebracht zu glauben, dass westliche liberale Demokratien diejenigen sind, die sich am meisten um Menschenrechte und Menschenleben kümmern, während autokratische und totalitäre Regierungen ihre Themen als entbehrlich betrachten, um die wirtschaftlichen oder geopolitischen Ziele des Staates zu verfolgen. Aber was kann man dann aus der krassen Tatsache machen, dass das autoritäre China dramatische Maßnahmen ergriffen hat, um seine Bevölkerung vor dem Virus zu schützen, obwohl Peking verstanden hat, dass es dem alles entscheidenden Wirtschaftswachstum einen schweren Schlag versetzen würde? Gleichzeitig zögerten einige liberale Demokratien bei der Wahl zwischen der Rettung von Menschenleben und dem Wohlergehen der Wirtschaft. Der Präsident eines großen westlichen Landes schlug Berichten zufolge vor, das Coronavirus zuzulassen. “drüberwaschen" das Land. Der Premierminister eines anderen flirtete mit der Idee „Herdenimmunität. ” Die Quintessenz der liberalen Demokratie Schweden hat tatsächlich das normale Funktionieren der Wirtschaft dem maximalen Schutz des menschlichen Lebens vorgezogen. Seltsamerweise schloss sich dieser Entscheidung die „letzte Diktatur“ Europas an - das Weißrussland von Alexander Lukaschenko.

1989 erklärte der amerikanische politische Theoretiker Francis Fukuyama das Ende der Geschichte. Die Sowjetunion brach zusammen und die Nachkommen der chinesischen Elite, die von amerikanischen Colleges zurückkehrten, waren es vermutet das kommunistische China in eine verwestlichte Demokratie zu verwandeln. Dreißig Jahre später untergräbt Putins Russland angeblich die Grundlagen der amerikanischen demokratischen Politik, während derselbe Fukuyama dunkel ist Warnung über die ernste Bedrohung durch ein "neototalitäres" China.

Es ist nicht zu leugnen, dass seit den späten 1980er Jahren die Zahl der Demokratien weltweit zugenommen hat. Es gibt jedoch nur wenige Beispiele für eine liberale Demokratie, die außerhalb des nordatlantischen Kerns, in dem sie ihren Ursprung hat, erfolgreich Fuß fasst. Schauen wir uns zum Beispiel Chinas Nachbarschaft in Asien an. Selbst jene asiatischen Nationen, die als Erfolgsgeschichten des politischen Liberalismus gelten, werden bei näherer Betrachtung möglicherweise nicht ganz so aussehen. Fragen Sie einfach eine schwule Person aus Südkorea, wie das Leben ist sexuelle Minderheiten in ihrem Land. Streng autoritäres Vietnam ist offenbar mehr fortgeschritten in Bezug auf LGBT-Rechte als demokratisches Südkorea. Indien ist natürlich die größte Demokratie der Welt, obwohl es kaum jemals eine liberale war. Aber unter der hinduistischen nationalistischen BJP-Herrschaft mit Narendra Modi an der Spitze ist das Land von vielen gesehen als sich in Richtung völligen Autoritarismus entwickeln. Eine andere große Demokratie in Asien wird seit vielen Jahrzehnten von einer Partei regiert, die ausgerechnet die Liberaldemokratische Partei Japans heißt. Obwohl Japan von "Liberalen" regiert wird, hat es einige Probleme mit der Demokratie, einschließlich einer sich verschärfenden Erosion von Pressefreiheit.

So wie angebliche liberale Demokratien vielleicht doch nicht so liberal sind, können autoritäre Regime tatsächlich weniger despotisch sein, als sie dargestellt werden. Insbesondere Putins Russland ist ein hybrides Regime, das die Elemente westlicher demokratischer Institutionen kreativ mit der traditionellen russischen Autokratie vermischt. Es ist bekannt, dass der vermeintliche Diktator Putin äußerst sensibel auf seine öffentlichen Zustimmungsraten reagiert, was wahrscheinlich ein Hinweis darauf ist, dass Menschen im politischen System Russlands eine Rolle spielen. Wir haben keine Ahnung, ob Xi Jinping seine Zustimmungsraten unter den chinesischen Bürgern sorgfältig überwacht, aber es besteht kein Zweifel, dass Xi und die Kommunistische Partei Chinas sich bewusst sind, dass ihre fortgesetzte Herrschaft von der Akzeptanz und Zustimmung der 1.4 Milliarden Chinesen abhängt. Mit anderen Worten, zumindest für einige nichtdemokratische Regime ist die Legitimität des Volkes nicht weniger wichtig als für demokratische - und vielleicht sogar noch wichtiger.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
6 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Lynette

Ich liebe es, Ihre Artikel zu lesen. Vielen Dank, dass Sie uns auf dem Laufenden gehalten haben.

Jose Silveira

Ich bin mir nicht sicher, ob ich sagen kann, dass mir der Artikel gefällt oder dass ich dem größten Teil des Textes zustimme. Es ist jedoch die Anmerkung des Herausgebers, die mich dazu veranlasste, Folgendes zu schreiben: „Die autoritäre Technokratie erlebt einen globalen Staatsstreich von epischen Ausmaßen.“ Ich stimme dieser Behauptung nicht zu - ich sehe eine Eskalation der Gesetzgebung in Europa unter dem Deckmantel von Die Plandemie, die direkt in den Mist der „nachhaltigen Entwicklung“ hineinschießt und mich zu Tode erschreckt! Ich bin unter einer Diktatur aufgewachsen, die im Vergleich zum gegenwärtigen autoritären Polizeistaat in Europa ein Kinderspiel war.... Lesen Sie mehr »

ich sag bloß

"Die Welt steht vor einer sehr düsteren Zukunft, die nichts (außer einem Wunder oder einer Naturkatastrophe von biblischem Ausmaß) verhindern kann." In beiden Fällen ändert sich nichts daran, was Gott in seinem Wort sagt, das PASSIEREN WIRD. Die Welt hat jede Angst vor Gott aufgegeben, sondern stattdessen den Menschen. Ihr Kommentar zeigt das. Sie möchten wissen, was passieren wird? „Jetzt sage ich (Jesus) dir, bevor es kommt, dass du glauben kannst, dass ich er bin, wenn es passiert. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer empfängt, wen ich sende, empfängt... Lesen Sie mehr »

Joe Shmuk

Korbetui. Es passieren so viele Dinge gleichzeitig, dass es wie ein Korb voller Eier ist. Jeder mit einem Etikett: Klima, Korona, China. Die UN WHO. 5G. Brexit / Post Brexit. Internetzensur. Demokraten, Republikaner. Links V Rechts. Mieten Sie einen Randalierer. Einige der Eier haben Namen: Gates, Soros, Schmidt, Fauci, Ferguson. Rockefeller. Rothschild. Es ist leicht, sich alles als Omelett vorzustellen. Oder vielleicht sogar Rührei. Von einer Hand aufgewühlt, ein Meisterkoch. Es ist sinnvoller, sich den Korb als voll mit einzelnen Eiern vorzustellen. Einige mit Verbindungen zu anderen. Etwas... Lesen Sie mehr »

ich sag bloß

Individuell muss getan werden, um mit dem Gott der Bibel richtig umzugehen. Die Zeit drängt! Die Bibel ist eine 1/3 Prophezeiung mit 100% iger Genauigkeit, was beweist, dass die darin enthaltenen Worte wahr sind. Es gibt keine andere Wahrheit als die in der Bibel. https://www.christianbook.com/kjv-personal-size-giant-reference-burgundy/9781598561036/pd/561030?event=AAI