Direktor für 15 Jahre wegen Betrugs mit Investitionen in Emissionszertifikate gesperrt

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Nahezu jedes System für Emissionszertifikate / -obergrenzen und -handel auf der ganzen Welt war mit Skandalen, Korruption und regelrechtem Betrug behaftet.

Ein Mann wurde für 15-Jahre vom Amt des Direktors ausgeschlossen, weil er einen Betrug zur Anlage von Emissionszertifikaten geführt hat.

Der High Court entschied, dass Young Erumuse, ein Direktor der London Carbon Credit Company Limited (LCCCL), Emissionsgutschriften als Investition verkauft hatte, als sie keinen echten Zweitverkaufsmarkt hatten, und es versäumt hatte, angemessene Aufzeichnungen über die Transaktionen zu führen.

Das Unternehmen wurde 2013 vom Insolvenzdienst aufgelöst. Eine anschließende Untersuchung des Unternehmens durch den offiziellen Empfänger der Abteilung für öffentliches Interesse, ein Spezialistenteam des Insolvenzdienstes, ergab, dass Erumuse zwischen dem 29. Juni 2011 und dem 27. März 2013 oder verursacht hatte konnte nicht verhindern, dass LCCCL die Öffentlichkeit dazu veranlasste, in Emissionsgutschriften zu investieren, für die es keinen echten Sekundärmarkt gab.

Das Unternehmen kaufte Emissionsgutschriften für durchschnittlich 3.50 £ und berechnete seinen Kunden durchschnittlich 110.70 £, was einem durchschnittlichen Anstieg von 3,163% entspricht.

Erumuse versäumte es auch, angemessene Unternehmensunterlagen zu führen, aufzubewahren oder auszuliefern, um Zahlungen in Höhe von über 2 Mio. GBP und Einnahmen in Höhe von fast 1 Mio. GBP zu erklären.

Paul Titherington, offizieller Empfänger in der Abteilung für öffentliches Interesse, sagte, dass LCCCL an einem Programm beteiligt gewesen sei, "um den Anlegern ihre Ersparnisse durch den Kredit zu entziehen".

"Ich warne davor, dass jedem, der kalt angerufen hat und versucht ist, in Emissionszertifikate zu" investieren ", nur heiße Luft angeboten wird und er einfach den Anruf auflegt", sagte er.

Das Urteil des High Court besagt, dass Erumuse bis 1 September 2030 nicht als Direktor eines Unternehmens fungieren, direkt oder indirekt an der Förderung, Gründung oder Führung eines Unternehmens oder einer Kommanditgesellschaft teilnehmen oder das Eigentum eines Unternehmens erhalten kann.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Al

Doch seine Goreness fliegt schottfrei um die Welt