Einleitung eines totalitären Polizeistaates in bargeldlosen „Smart Cities“

bargeldlose Smart CitiesMit freundlicher Genehmigung von DollarVigilante.com
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Ein Artikel, den man unbedingt lesen muss, verbindet den Ansturm auf das bargeldlose Bankwesen mit totalitären Polizeistaaten, in denen das Eigentum an Daten das Eigentum an Menschen bedeutet.  TN Editor

Von Skandinavien über Amsterdam bis nach Indien und anderswo gewinnt der Trend, „bargeldlos“ zu werden, zunehmend an Bedeutung.

Wir haben hier bei TDV schon seit einiger Zeit die Mängel des so genannten War On Cash aufgezeigt und gezeigt, wie negativ die Auswirkungen auf das Volk einer ahnungslosen Nation sein können.

Chandigarh, Indien, die Hauptstadt der nordindischen Bundesstaaten Punjab und Haryana, gleicht einem der Labrats Indiens. Indische Beamte arbeiten hart daran, Indiens erste bargeldlose Stadt zu werden.

Diese Initiative ist Teil der Forderung des indischen Premierministers, dass die Regierungen der Bundesstaaten mit der Entwicklung von sogenannten „intelligenten“ Städten beginnen sollen.

Das bedeutet Städte, die mit der neuesten Internet-Technologie verbunden sind. An seinem Plan ist jedoch nichts Intelligentes.

Eine der wichtigsten Änderungen, die vorgenommen wurden, um dieses Ziel zu erreichen, bestand darin, dass alle Rechnungen in den Regierungsbüros der Stadt elektronisch bezahlt wurden.

In Panjim, der indischen Hauptstadt von Goa, versucht die lokale Regierung, die Einheimischen dazu zu bewegen, digital zu zahlen, indem sie ihnen Ermäßigungen auf Bahntickets und andere öffentliche Verkehrsmittel anbietet, wenn sie elektronisch bezahlen.

Dies ist eine Erweiterung des andauernden Geldkampfs, der in Indien seit November andauert, als Modi ankündigte, die 500- und 1000-Rupienbanknoten zu ersetzen. Die Regierung hat jedoch nicht mit dem Ersatz begonnen, sondern nur die Beseitigung sichergestellt.

Nach der Ausrottung der größten indischen Banknoten war eine verengte indische Wirtschaft zu verzeichnen, insbesondere in der Mittel- und Unterschicht, die im täglichen Geschäft vorwiegend auf Bargeldtransaktionen angewiesen ist.

Damit sind unzählige Probleme verbunden. Viele Straßenverkäufer, Rikschafahrer und andere kleine Zeitkaufleute können sich die Kartenleser nicht leisten, die für die elektronische Abwicklung der Transaktionen erforderlich sind.

In einigen Fällen waren die Folgen Hunger, Selbstmord und die Unfähigkeit, medizinische Ausgaben zu bezahlen, weil kein Zugang zu Finanzmitteln vorhanden ist oder weil es schwierig ist, die Banknoten 500 und 1000 in Banknoten mit niedrigerem Nennwert umzutauschen.

Auch in Europa, beispielsweise in London, akzeptieren viele Geschäfte und Restaurants keine Scheine oder Münzen mehr zur Zahlung und gestatten ihren Kunden nur, mit Plastik zu bezahlen.

Es wird für Londoner üblich, Menschen, die Bargeld verwenden, als Bürger zweiter Klasse zu behandeln. Mit anderen Worten, es wird unmodern, gemäß dem Status Quo mit Bargeld zu bezahlen.

Gleiches gilt für die schwedische Bevölkerung, insbesondere in den Städten Stockholm und Göteborg. Was ironisch ist, wenn man bedenkt, dass die skandinavische Monarchie in 1661 das erste Land der Welt war, das Papiergeld herausgab.

In Schweden hatte dies die Menschen gezwungen, ihr Geld auf Bankkonten mit negativen Zinssätzen zu speichern - ja, die Banken verlangen von ihnen, dass sie ihr Geld sparen, anstatt sie mit positiv verzinslichen Zinsen zu belohnen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Londoner können selbst ficken. Das Schlimmste an Technocracy ist, dass ES DIE MENSCHEN SIND, DIE ES INSTALLIEREN !!!! Ich weiß, ich lebe in Brasilien. DUH!

steve

Drei Dinge kommen - 1. Einziehung und Verbot von Einzelwaffenbesitz 2. Mikro-Chipping des bevölkerungsreichen 3. Die gesamte elektronische Währung und damit diejenigen, die sich dem totalitären Planetenregime der Neuen Weltordnung widersetzen, werden einfach ihren Chip abschalten und die Währung entfernen lassen, und deshalb werden sie nicht in der Lage sein, zu kaufen und zu verkaufen, und das bedeutet, dass ihr Untergang als günstig verkauft wird sein Endziel ist die totale Beherrschung und Kontrolle