Der große Neustart und seine „Endlösung“ für nutzlose Menschen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Die einzige verbleibende Frage ist: „Wer wird dich kontrollieren?“ Wenn es nach dem Great Reset so weit kommt, werden Sie nichts mehr besitzen, der globale gemeinsame Trust wird alles besitzen, die Zentralbanken werden ein 100-prozentiges Monopol auf Geld haben und Sie werden in die Metaverse geworfen, für was auch immer noch Vergnügen übrig bleibt. Sag „Nein“, solange du noch kannst. ⁃ TN-Editor

Die Idee der Great Reset stammt aus der New World Order die in den Köpfen des Establishments immer noch lebendig ist oder die wir die Globalisten nennen können, von Leuten wie Henry Kissinger bis zum derzeitigen US-Präsidenten Joe Biden. Natürlich gibt es viele andere auf den obersten Ebenen der Pyramide, deren Ideen von der Errichtung eines Polizeistaates über das Implantieren von Mikrochips am Tag unserer Geburt, um uns zu verfolgen, bis hin zur Entvölkerung des Planeten reichen.

Ich weiß, das klingt alles verrückt, aber das haben die Globalisten schon sehr lange für uns geplant. Der Schützling von Klaus Schwab, Yuval Noah Harari, ist ein in Israel geborener Intellektueller, der einen beliebten Bestseller mit dem Titel „ "Sapiens: Eine kurze Geschichte der Menschheit" und ist außerdem Professor für Geschichte an der Hebräischen Universität Jerusalem. Harari stellte einmal eine beunruhigende Frage: „Was tun mit all diesen nutzlosen Menschen?“  Harari ist ein intelligenter Mann, daran besteht kein Zweifel, aber seine Intelligenz hat ihn in den Wahnsinn getrieben.

Harari ist ein einflussreiches Mitglied der Weltwirtschaftsforum (WEF), der die Idee unterstützt, eine dystopische Gesellschaft zu schaffen, die von einer Handvoll Globalisten verwaltet wird, die vom Tag ihrer Geburt an über jeden Menschen auf der Erde herrschen werden. Laut Harari ist der Planet Erde überbevölkert:

Nochmals, ich denke, die vielleicht größte Frage in Wirtschaft und Politik der kommenden Jahrzehnte wird sein, was mit all diesen nutzlosen Menschen zu tun ist. Das Problem ist mehr Langeweile und was soll man mit ihnen machen und wie werden sie einen Sinn im Leben finden, wenn sie im Grunde sinnlos, wertlos sind?

Meine beste Vermutung ist derzeit eine Kombination aus Drogen und Computerspielen als Lösung für [die meisten]. Es geht schon…Unter verschiedenen Titeln, verschiedenen Rubriken sieht man immer mehr Menschen, die immer mehr Zeit mit Drogen und Computerspielen verbringen oder ihre inneren Probleme lösen sowohl legale Drogen als auch illegale Drogen …

Sie möchten auch, dass die Menschen zu Hause mit der Metaverse-Welt, einer Virtual-Reality-Simulation, verbunden bleiben und sie gleichzeitig von allen möglichen Drogen abhängig machen. Die Art von Welt, die sie für uns zu erschaffen versuchen, ist purer Wahnsinn.  Verdrahtet, ein monatlich erscheinendes Magazin, beschreibt die Metaversen als eine Kombination aus digitaler und physischer Welt, die eine virtuelle Realität wie im Hollywood-Film schafft, „Bereit, Spieler Eins,Der Artikel 'Was genau ist die Metaverse?'  beantwortet diese Frage, "Im Großen und Ganzen können die Technologien, auf die sich Unternehmen beziehen, wenn sie von „Metaversum“ sprechen, Virtual Reality umfassen – gekennzeichnet durch persistente virtuelle Welten, die auch dann weiter existieren, wenn Sie nicht spielen – sowie Augmented Reality, die Aspekte des digitalen und physikalische Welten.“                              

Viele andere Hollywood-Filme, die in Zukunft auf virtueller Realität basieren, sind Jumanji, Source Code, The Matrix, Total Recall, Inception und viele andere. Die Globalisten wollen, dass Sie glauben, dass eine dystopische Gesellschaft für uns in Arbeit ist, aber keine Sorge, Sie werden zumindest laut Klaus Schwab vollkommen glücklich sein. Meiner Meinung nach ist die Vorstellung, dass die menschliche Spezies ihr Leben durch virtuelle Realität leben wird, weit hergeholt, es ist eine Illusion, die Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte dauern wird, um sie zu verwirklichen, und die nur passieren würde, wenn wir es zulassen würden. Harari sagt, dass unter einer wissenschaftlichen, technokratischen Weltordnung der Staat Ihr einziger Versorger für alles sein wird, also sagt er im Grunde, dass Familien in dieser neuen Welt, die sie für uns erschaffen, nicht gebraucht werden, mit anderen Worten, ein Familientestament zu haben gehören der Vergangenheit an:

Nach Jahrmillionen der Evolution bricht plötzlich innerhalb von 200 Jahren die Familie und die innige Gemeinschaft zusammen, dh sie brechen zusammen, die meisten der seit Jahrtausenden und Zehntausenden von Jahren von der Familie ausgefüllten Rollen werden sehr schnell auf neue Netzwerke übertragen, die von Staat und Staat bereitgestellt werden Markt, du brauchst keine Kinder, du kannst eine Rentenkasse haben, du brauchst niemanden, der sich um dich kümmert, du brauchst keine Nachbarn und keine Schwestern oder Brüder, die sich um dich kümmern, wenn du krank bist, der Staat kümmert sich um dich, die Länder versorgen dich Sie mit der Polizei, mit Bildung, mit Hilfe bei allem.

Rahm Emanuel arbeitete unter verschiedenen Titeln für die US-Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama, aber ein Zitat, für das er immer in Erinnerung bleiben wird, war, als er sagte „Sie lassen niemals eine ernsthafte Krise ungenutzt verstreichen. Und was ich damit meine, es ist eine Gelegenheit, Dinge zu tun, von denen Sie glauben, dass Sie sie vorher nicht tun konnten.“ Genau das ist während des globalen Gesundheitsnotstands Covid-19 passiert. Klaus Schwab, der ursprüngliche Gründer und geschäftsführende Vorsitzende des WEF, veröffentlichte einen Artikel mit dem Titel „ 'Jetzt ist die Zeit für einen „großen Reset“,' in der ersten Komponente würden sie beim Steuern helfen oder „Verbesserung der Koordination (z. B. in der Steuer-, Regulierungs- und Fiskalpolitik), Verbesserung der Handelsvereinbarungen und Schaffung der Voraussetzungen für eine „Stakeholder Economy“.  Wie würde das funktionieren? Es gibt mehr als 195 Länder auf der Welt, was bedeutet, dass alle diese Länder eine „einheitliche“ Steuer-, Regulierungs- und Steuerpolitik einführen müssten, alle synchron, alle mit den gleichen Gesetzen, und das wäre unmöglich, selbst wenn sie es versuchen würden, weil alle Länder haben unterschiedliche Steuersysteme, unterschiedliche Volkswirtschaften und Kulturen, und das wird sich nicht ändern, weil eine Handvoll Globalisten mit ausgefallenen Vorstellungen von einem einheitlichen Finanzsystem sie zu ihrem eigenen Vorteil kontrollieren wollen. Es ist eine lächerliche Idee. In der Tat, Heute sind mehr Länder offener dafür, weniger Steuern und Vorschriften aufzuerlegen um ausländische Investitionen anzuziehen, um ihre Volkswirtschaften wachsen zu lassen, so dass die Empfehlungen des WEF niemals funktionieren werden, in der Tat sind sie tot bei ihrer Ankunft.

Dann ist da noch die drohende Finanzkrise, die die Welt letztendlich in eine sogenannte „digitale Währung“ der Federal Reserve Bank zwingen kann digitale Zentralbankwährungen (CBDCs), die von der Regierung nachverfolgt werden, wie Sie Ihr Geld ausgeben. Was kann an dieser Idee schief gehen? Wenn Sie in keinem Fall politisch mit einer bestimmten Partei verbunden sind oder eine experimentelle Injektion ablehnen, kann die Regierung Ihre Transaktionen blockieren. Mit anderen Worten, sie können buchstäblich kontrollieren, wann und wie Sie Ihr Geld ausgeben, und das werden die meisten Menschen nicht akzeptieren. Ein Artikel, der von Stefan Gleason, einem Investor, politischen Strategen und Basisaktivisten, veröffentlicht wurde, schrieb letztes Jahr eine interessante Analyse für fxstreet.com betitelt „Der große Reset kommt für die Währung“ fragt, was das nächste große Thema für einen globalen Reset sein wird? „Während der Great Reset von globalistischen Denkfabriken und Technologie-Milliardären zu verbündeten Medieneliten, Regierungen, Schulen und Woke-Konzernen fortschreitet, was wird als nächstes „reset“?  Der nächste Reset wird höchstwahrscheinlich in der Finanzbranche stattfinden „Unterstützer der allumfassenden Great-Reset-Agenda des Weltwirtschaftsforums blicken auf GROSSE Veränderungen für das globale Währungssystem.“  Bidens Finanzministerin und ehemalige Vorsitzende der US-Notenbank, Janet Yellen, will die Verwendung verschiedener Kryptowährungen beenden und dies tun Internationaler Währungsfonds (IWF) geben CBDCs aus.  „Yellen verspottete Bitcoin als „eine äußerst ineffiziente Art, Transaktionen durchzuführen“, weil „die Menge an Energie, die bei der Verarbeitung dieser Transaktionen verbraucht wird, atemberaubend ist“.  Gleason sagt, dass Yellen und ihre Kollegen planen, dass die Öffentlichkeit digitalisierte Token verwendet, die von der Zentralbank ausgegeben werden. Die Quintessenz ist das „Sie wollen nur sicherstellen, dass diese Ziffern von Regierungen und Zentralbanken ausgegeben und kontrolliert werden.“ 

Der beste Weg, der Kontrolle der Federal Reserve Bank über Ihre Finanzen zu entgehen, ist der Besitz von Gold, Silber und anderen sicheren Häfen.  „Jeder, der sich Sorgen über die Aussicht macht, in ein neues digitales Währungsregime getrieben zu werden, sollte es zu einer hohen Priorität machen, materielles Geld zu besitzen, das außerhalb des Finanzsystems existiert.“  Gleason plädiert für den Besitz von Gold und Silber, „Keine Technologie oder kein Regierungsauftrag kann die Tatsache ändern, dass Gold und Silber einen allgemein anerkannten, inflationsbeständigen Wert haben.“  Irgendwann wird die Öffentlichkeit die Federal Reserve und ihre „digitale Währung“ ablehnen, wenn sie es vermeiden kann. Der beste Weg, CBDCs in Zukunft zu umgehen, besteht jedoch darin, Gold, Silber und andere Metalle zu kaufen, die ihren Wert behalten und resistent gegen Inflationsdruck werden können. Ein wichtiger Hinweis ist, dass alle US-Silbermünzen, die vor 1964 hergestellt wurden, zu 90 % aus Silber und zu 10 % aus Kupfer geprägt wurden. Behalten Sie also Ihr Kleingeld im Auge, falls Sie auf Silbermünzen mit Wert stoßen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
19 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Kätzchen

Sehr „lebensbejahend & inspirierend“. 🙁

Dudley Donowrong

Ich sage Ihnen was Lebensbejahendes: Die Leute wissen jetzt, was da los ist. Früher war ich der Typ in der Ecke mit den exzentrischen Perspektiven. Jetzt bin ich der Typ in der Mitte, der vielleicht etwas weiß (obwohl niemand wirklich BEREIT ist, es zu glauben. Alle wollen diese Wohlfühl-Rhetorik. „Aber was können wir tun?“ „Egal.“ „ Warum?« »Weil du es nicht tun wirst.«

Nikki

Ich bezweifle, dass die Mitgliedsbanken der Federal Reserve sich einfach hinlegen und zu Hinterzimmer-Buchhaltern für diesen großen Plan werden. Bevor die Zentralbanken diesen Unsinn einführen können, wird es einen internen Krieg geben

Dudley Donowrong

Sie werden tun, was man ihnen sagt. Das tun sie bereits.

Robert Olin

Will irgendjemand da draußen wirklich, dass die USA so bevölkert sind wie Indien? Wir könnten ein Bevölkerungswachstum von null erreichen, aber die überfüllten Länder werden anfangen, millionenfach in die USA und nach Europa zu strömen. Die Überbevölkerung in Südamerika und Afrika ist auch unser Problem.

Keith

Wenn eine Hauptkomponente von The Great Reset die groß angelegte Entvölkerung ist, ist es ihnen vielleicht egal, dass *aktuelle* ausländische Regierungen ihre Ideen ablehnen würden. Ich denke, ihr Ziel ist es, diejenigen zu zerstören, die sich widersetzen, und so eine Eine-Welt-Regierung zu werden, mit allen notwendigen Mitteln.

Dudley Donowrong

Es GIBT bereits eine Eine-Welt-Regierung. Haben Sie nicht bemerkt, dass jedes Land der Welt eine Pandemie vorgetäuscht hat? Und täuscht immer noch einen Virus vor.

Brett Gleason

Von allen, die scheinen oder so tun, als hätten sie ein fundiertes Wissen über Technokratie, empfehle ich ihnen, besuchen Sie die Website von Patrick Woods und bilden Sie sich weiter. Ich meine, ich habe keine Ahnung von Technokratie, aber nachdem ich Patrick in den letzten paar Jahren gefolgt bin, habe ich das Gefühl, dass ich ein besseres Verständnis habe als viele dieser Podcaster. Einige lernen, während sie gehen, was klug ist, aber andere wiederholen einfach alles, was sie hören oder sehen. Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich die Leute jetzt zur Technokratie lenke, denn meiner bescheidenen Meinung nach habt ihr die Besten drauf... Lesen Sie mehr »

Lorraine

Warum fällt es den Menschen schwer zu akzeptieren, dass C-19 keine Gelegenheit war, sondern geschaffen wurde, um zum Reset zu führen?

WW4

Die Niederländer erheben sich, um gegen das destruktive WEF-Klimagesetz zu protestieren.
Die vom Weltwirtschaftsforum kontrollierte niederländische Regierung kündigte letzte Woche ein Ende der modernen Landwirtschaft an – strenge Stickstoffkontrollen und das Ende Tausender landwirtschaftlicher Familienbetriebe.
Bisher haben die globalen Medien die Bauern verleumdet, ihre Bedenken mit der Politik im Stil der Neuen Weltordnung beiseite geschoben und Regierungslinien propagiert.
Die Landwirte sind besorgt, dass dies einer globalen Nahrungsmittelkrise und einer totalen staatlichen Kontrolle der Nahrungsmittelversorgung einen Schritt näher kommt.
https://thecountersignal.com/dutch-uprising/

Dudley Donowrong

Entschuldigung … nein. Es hat nie einen wahren Volksaufstand gegeben (und wird es auch nie geben). Sie sind alle infiltriert und kontrolliert und werden es immer sein. Sie scheinen vielleicht etwas zu erreichen, aber sie tun es nicht, WENN man nah genug an die Spieler herankommt. Die Sowjetunion zum Beispiel. Sie alle denken, dass es 1991 gefallen ist. Falsch. Es wurde nur angekündigt, dass es für den Geschäftsbetrieb geöffnet sei. Gehen Sie zu JEDER der ehemaligen Republiken. JEDER EINZELNE … und lernen Sie ihre Gesetze kennen. Sie werden feststellen, dass sie alle Elemente des Sozialismus/Kommunismus haben, wie sie im Kommunistischen Manifest umrissen sind.... Lesen Sie mehr »

[…] Weiterlesen: Der Große Reset und seine „Endlösung“ […]

[…] Der große Neustart und seine „Endlösung“ für nutzlose Menschen […]

[…] Nicht einhalten […]

[…] Weiterlesen – Der große Neustart und seine „Endlösung“ für nutzlose Menschen […]

[…] Weiterlesen – Der große Neustart und seine „Endlösung“ für nutzlose Menschen […]

David Butterworth

Angesichts der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit sich anscheinend nicht darum kümmert und nichts davon weiß, außer ihrem isolierten und kleinlichen, egozentrischen Leben zu folgen, werden sie nur sich selbst die Schuld geben, wenn sie am Ende tyrannisiert und versklavt werden. Aber ein solches Ziel ist an sich begrenzt. Mutter Erde ist da, um ein nachhaltiges Leben zu ermöglichen – nicht viel mehr – und so wie es fein systematisiert und strukturiert ist, ist es höchst fraglich, ob das System selbst überleben wird, wenn die Dinge laufen – Globalisten oder nicht Globalisten.

niemand rettet uns

Es ist zu spät, um es zu stoppen. Die Öffentlichkeit wird nichts tun, weil sie unintelligent, ignorant und willensschwach ist. Sie tun mir überhaupt nicht leid, sie haben sich das selbst angetan. Es tut mir leid für die wenigen, die sich dessen bewusst sind, und für die Handvoll Menschen, die aufgestanden sind. Ihr seid das Salz der Erde. Es ist nur eine schreckliche Schande, euch alle zerstört zu sehen.

[…] Weiterlesen – Der große Neustart und seine „Endlösung“ für nutzlose Menschen […]