Dänemark tötet 15 Millionen Nerze wegen Bedrohung durch COVID-Impfstoff

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Dänemark fordert einen Nerzvölkermord, der die gesamte Herde töten wird, weil befürchtet wird, dass COVID-19 vom Menschen zum Tier und zurück zum Menschen mutieren kann, wodurch die Wirksamkeit eines zukünftigen Impfstoffs für den Menschen gefährdet wird. ⁃ TN Editor

Der weltweit größte Nerzproduzent, D Ä N E MA R KEs ist geplant, mehr als 15 Millionen Tiere zu töten, da befürchtet wird, dass eine Covid-19-Mutation, die vom Nerz zum Menschen übergeht, zukünftige Impfstoffe gefährden könnte.

Bei einem Pressekonferenz am MittwochDie dänische Premierministerin Mette Frederiksen sagte, 12 Menschen seien bereits mit dem mutierten Virus infiziert und der Nerz sei jetzt ein Risiko für die öffentliche Gesundheit.

"Das mutierte Virus in Nerz kann ein Risiko für die Wirksamkeit eines zukünftigen Impfstoffs darstellen", sagte Frederiksen.

Sie sagte, die Armee, die Polizei und der nationale Rettungsdienst würden mobilisiert, um den Farmen bei der Nerzausrottung zu helfen, wodurch die gesamte dänische Herde ausgerottet würde.

Die Behörden und Züchter haben die Tiere bereits in den letzten Wochen getötet, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen.

Reuters berichtete, dass der dänische Gesundheitsminister sagte, dass etwa die Hälfte der 783 infizierten Menschen in Norddänemark, in denen eine große Anzahl von Nerzzüchtern beheimatet ist, Infektionen hatten, die von den Farmen stammten.

Dänemark ist der weltweit größte Produzent von Nerzfell und hat 15 bis 17 Millionen Tiere auf rund 1,100 Farmen. Berichten zufolge wurden nach neuesten Angaben der dänischen Veterinär- und Lebensmittelbehörde Covid-19-Infektionen in mehr als 200 Nerzfarmen gefunden. Die Zahlen wurden von einem dänischen Polizeibeamten bestätigt.

Der finnische Pelzauktionär Magnus Ljung, CEO von Saga Pelzebeobachtete die dänische Ankündigung. „Es ist ein Schock. Sie werden alle Nerze in Dänemark töten. Sie sprechen über das Risiko, dass Covid-19 im Nerz mutiert, vom Nerz zum Menschen übergeht und möglicherweise einen zukünftigen Impfstoff für den Menschen beeinflusst. “

Ljung schätzte den Wert der Nerzpopulation 2020 in Dänemark auf 350 bis 400 Mio. EUR (270 bis 360 Mio. GBP).

„Sie haben in Holland die Kontrolle über [Covid-19-Nerzinfektionen] erhalten, und es gab einige Fälle in Spanien und in Schweden. Aber es wurde alles unter Kontrolle gehalten. [Die dänische Keulung] ist sicher unerwartet. Ja, das könnte in anderen Ländern passieren. Aber ich möchte nicht spekulieren “, sagte Ljung.

"Was wir wirklich tun müssen, ist, die Nerzzucht vollständig zu beenden und die Landwirte neu auszubilden", sagte Birgitte Damm, Politikberaterin und Tierärztin bei der NGO Animal Protection Denmark.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
15 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Patricia P Tursi

Mein Gott Was für eine Idiotie. Lernen Sie von Ihrem Nachbarn Schweden, der über die Herdenimmunität eine der niedrigsten Sterblichkeitsraten in Europa aufweist. Angst ist der Geisteskiller. Das beweist es.

Sapere Audete

Politiker sind krank und haben Löcher! Überall.

Laura McDonough

Das Fangen oder Aufziehen von Tieren für ihr Fell ist so, dass das 20. Jahrhundert aufhören muss. Vielleicht können sie in einem Wald- / Wildreservat freigelassen werden?

James Reinhart

Alle Tiere haben ein Virom von Milliarden bis Billionen Viren. Bechamp hatte recht und Medizin ist Quacksalber. Dies ist kein Akt irgendeiner Notwendigkeit, sondern ein Bluttodkult, wie dies für jedes Tier und Säugetiere in diesem Akt zutreffen könnte. Diejenigen, die diese Verbrechen begehen, sind Verbrechen gegen Schöpfer und Schöpfung. Der Nerz ist in vielerlei Hinsicht mit allen anderen Kreaturen verwandt. Dänemark (von dem ich leider nicht sagen möchte, dass es Teil meines Erbes ist und nur zwei Generationen entfernt) hat große Zootiere wie Giraffen vor Publikum seziert... Lesen Sie mehr »

Noah

Als nächstes werden es Kühe, Hühner, Schweinefleisch usw. sein. Das einzige, was sicher ist, sind Burger, die aus menschlichem Kot und zyklischem Essen hergestellt werden.

[…] Weiterlesen: Dänemark tötet 15 Millionen Nerze wegen Bedrohung durch COVID-Impfstoff - wo sind Sie Grüne? […]

Oh, aber die Grünen in Dänemark denken, dass der Kapitalismus böse ist, und einige von ihnen haben bereits vor einiger Zeit vorgeschlagen, Nerzfarmen in Dänemark zu verbieten.

DawnieR

PSYCHOPATHS !!!!! Und ich muss die Leute daran erinnern ... Soziopathen und Psychopathen sind NICHT MENSCHLICH !! Hier geht es nicht um 'irgendeinen Virus', sondern darum, mehr von der Weltbevölkerung aus dem Geschäft zu bringen !! Einerseits möchte ich NICHT, dass diese Tiere für die VANITY der Menschen aufgezogen werden. Also, JA, 'Nerzzucht' muss ENDEN !! Aber die Verwendung eines NICHTS-Virus, um dies zu erreichen, ist GEFÄHRLICH !! ALLE Tiere sind danach Freiwild !! EINSCHLIESSLICH Ihrer 'Familienmitglieder' (Haustiere) !! WAS werden die Leute tun, wenn Regierungen anfangen, Ihre Katzen und Hunde abzuholen?

Michael J

Die meisten Parteien im dänischen Parlament haben für ein neues dänisches Klimagesetz gestimmt, das ein CO2-Reduktionsziel von 70% vorsieht !!! Ja, auch Konservative sind dabei. Werbespots im Fernsehen sind mit „nachhaltigem“ Dies und Das gefüllt. Es ist ein grüner Albtraum.

Anthony

Dies gilt für praktisch alle Tiere, die Lust auf etwas haben. Es wird nur so lange fortgesetzt, bis jeder letzte Psychopath entwaffnet wurde.

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

Michael J

Diese Geschichte hat gerade eine interessante Wendung genommen. Es stellt sich heraus, dass das Töten von gesundem Nerz illegal ist. Jetzt will die Regierung eine neue Gesetzesvorlage durchsetzen, um sie legal zu machen, aber es stellt sich heraus, dass es im Parlament keine Unterstützung dafür gibt.

Jayebird

Sie gehen nach unserem Essen Fleisch!