Endgültige Liste der Zeitpunkte, zu denen die Strafverfolgung Ihre Geräte überprüfen kann

Youtube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Im Zeitalter der totalen Überwachung und solange noch eine Verfassung vorliegt, ist es wichtig, Ihre Rechte und Ihre Schwachstellen zu kennen. Polizei hat häufig Gedächtnislücken, aber Sie sollten nicht. Technokraten, die nur selten auf Ihre Daten drängen, haben keine Bedenken hinsichtlich Ihrer Privatsphäre oder Ihrer Rechte. ⁃ TN Editor

Ende 2015 beschlagnahmte das Federal Bureau of Investigation (FBI) das iPhone eines Schützen, der an einem Terroranschlag im kalifornischen San Bernadino beteiligt war. Das Problem? Das Telefon war gesperrt und Apple lehnte alle Forderungen des FBI ab um es zu entsperren. Nach einem gewaltsamen Verbrechen folgte in kürzester Zeit ein unerwartet heftiger Diskurs über die Privatsphäre von Mobiltelefonen. Der Fall endete schließlich, als das Telefon durch entsperrt wurde eine bezahlte Gruppe von professionellen Hackern. Aber die Debatte ging weiter.

In 2018 ist nicht unbedingt eine Gruppe von Hackern erforderlich, um ein Telefon zu entsperren. Tatsächlich benötigen die Strafverfolgungsbehörden möglicherweise nur ein kleines 4 × 4-Gerät und zwei Blitzkabel, um die Arbeit zu erledigen - oh, und $ 15-30,000 USD. Eine aktuelle Untersuchung by VICE-Hauptplatine entdeckte, dass Strafverfolgungsbehörden in den USA (einschließlich des Secret Service und des State Department) in dieses Gerät namens GrayKey investieren, das sowohl kennwort- als auch fingerabdruckgeschützte iPhones öffnen kann. Hauptplatine ebenfalls identifizierte mehrere regionale und lokale Polizeikräfte, die das Gerät gekauft haben.

Für $ 15,000 schaltet die Strafverfolgung 300 mit Online-Konnektivität frei oder für $ 30,000 können sie eine unbegrenzte Anzahl von Telefonen öffnen und offline arbeiten. ForbesBerichte Das System funktioniert mit Modellen bis zum neuesten iPhone-Modell, dem X. Es ist jedoch unklar, ob das System mit der Gesichtserkennungssperre des neuen Modells funktioniert.

Es ist vielleicht ein guter Zeitpunkt, um festzustellen, dass es einen gibt einige Ein Präzedenzfall dafür, wann die Polizei Ihr mobiles Gerät durchsuchen und beschlagnahmen kann - sei es ein Mobiltelefon, ein Tablet oder ein PC. Angesichts der Tatsache, dass es immer häufiger vorkommt, sollten Sie Folgendes wissen. (Und nur eine kurze Erinnerung: Futurismus ist keine juristische Organisation und dieses Stück wurde weder von Rechtsexperten geschrieben noch bearbeitet.)

1. Wenn Sie zustimmen

Wenn Sie in irgendeiner Weise mit der Polizei zu tun haben, werden Sie möglicherweise gebeten, Ihre Wohnung, Ihr Auto oder Ihren persönlichen Besitz zu durchsuchen. Wenn Sie zustimmen, nach Angaben der Electronic Freedom Foundation (EFF) kann die Polizei auch Ihre mobilen Geräte durchsuchen. Das ist auch der Fall Wenn die Polizei bei Ihnen vorbeischaut, wenn Sie nicht zu Hause sind, und Ihr Mitbewohner sagt, dass es cool ist. Dies gilt auch für Ihren Arbeitsplatz, an dem Ihr Arbeitgeber die polizeiliche Erlaubnis erteilen kann Suchen Sie in Ihrer Abwesenheit Ihr Büro oder Ihren Arbeitsplatz.

Wenn Sie zustimmen, dass die Polizei Ihre Wohnung oder Ihr Eigentum durchsucht, können Sie den Umfang dieser Suche einschränken, indem Sie die Übergabe Ihres Telefons verweigern. Darüber hinaus müssen Sie den Strafverfolgungsbehörden weder den Passcode noch den Verschlüsselungsschlüssel für Ihre Geräte geben. Dies liegt daran, dass Ihr Passcode unter Ihre Rechte der fünften Änderung fällt. In diesem Fall können Sie nicht gezwungen werden, selbst belastende Aussagen zu machen. Es gibt einige Fälle, in denen ein Richter Sie zur Übergabe des Zugangs zwingen kann, aber wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, sollten Sie sich auf jeden Fall vor langer Zeit an einen Rechtsbeistand wenden.

2. Wenn sie einen Haftbefehl haben

Ein Durchsuchungsbefehl sollte die Gegenstände enthalten, die die Polizei beschlagnahmt. Daher müssen Ihre Mobilgeräte auf dieser Liste stehen. Allerdings die Polizei kannNehmen Sie ein Telefon oder einen Computer ohne einen Haftbefehl mit, wenn es eingeschaltet ist und etwas eindeutig Unzulässiges anzeigt. Sie sind auch nicht verpflichtet, Fragen zu beantworten oder der Polizei bei einer von einem Haftbefehl zugelassenen Durchsuchung zu helfen. In diesem Fall empfiehlt EFF, einfach zu sagen: „Ich möchte nicht mit Ihnen sprechen. Ich stimme einer Suche nicht zu. Ich möchte mit meinem Anwalt sprechen. “

3. Wenn du verhaftet bist

Wenn die Strafverfolgung, wie vom Himmel verboten, Grund zur Festnahme hat, kann die Polizei alles an Ihrer Person entfernen, einschließlich Ihrer Mobilgeräte. Jedoch, der Oberste Gerichtshof entschied dass die Polizei den Inhalt eines Geräts nicht ohne einen Haftbefehl durchsuchen kann; Alles, was sie tun können, ist das Gerät physisch zu durchsuchen, einschließlich Entfernen des Telefons aus der Hülle oder Entfernen des Akkus.

4. Bei drohender Bedrohung werden Beweise vernichtet

Die Gerichte haben lange bestätigt, dass die Polizei Eigentum ohne einen Haftbefehl beschlagnahmen kann, wenn es so aussieht, als ob jemand im Begriff wäre, Eigentum zu zerstören, das als Beweismittel für eine Untersuchung dienen könnte. Dieser Standard wurde zuletzt auf Mobiltelefone ausgeweitet von einem Florida Circuit Court. In diesem Fall wurden jedoch auch die Rechte des Mobiltelefonbesitzers hervorgehoben, wonach ein Polizeibeamter einen angemessenen Nachweis erbringen muss, dass Beweise in Gefahr sind.

5. Wenn Sie eine Grenze überschreiten

Zwischen 2015 und 2017 wurden auf US-amerikanischen Flughäfen elektronische Geräte durchsucht steigen mehr als 70 Prozent. Dies liegt daran, dass US-amerikanische Zoll- und Grenzschutzbeamte an jeder US-amerikanischen Grenze (und technisch gesehen stellt jeder Flughafen eine Grenze dar) einen weiten Spielraum bei der Suche nach elektronischen Geräten haben. Diese Suchanfragen erfordern weder einen Haftbefehl noch den Nachweis, dass Sie etwas Illegales getan haben, und können sogar die Aufforderung zur Übergabe Ihres Passcodes beinhalten. Dieser Spielraum könnte jedoch nicht ewig dauern; die ACLU ist Derzeit verfolge ich eine Klage Fordern Sie die Regierung auf, die Richtlinien im Zusammenhang mit diesen Suchanfragen zu erläutern, insbesondere in Bezug auf inländische Passagiere.

Beachten Sie in allen oben genannten Situationen, dass die Polizei Ihnen diese Rechte jederzeit verweigern kann, oder dass Sie sich der Gesetze zu elektronischen Geräten einfach nicht bewusst sind. Immerhin bewegt sich das Gesetz im Vergleich zur Technik relativ langsam, und nicht jeder kann mithalten. In diesen Situationen ist es am besten, kühl zu bleiben und weiterhin zu betonen, was Sie für Ihre Rechte halten.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
stalked562

EFF leistet die Arbeit der ACLU.
Stoppen Sie von der Regierung gesponsertes GangStalking.
Korrupte Behörden verwenden militärische RF-Waffen für unschuldige Zivilisten, die unter dem Verdacht stehen, anderer Meinung zu sein.
DEW verstümmelt, foltert und tötet langsam im Verborgenen.
Großartiger Artikel.