Die Ausmerzung der Menschheit wird sich beschleunigen; Ärzte und Politiker schweigen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Ignorante Faktenprüfer, im Wesentlichen professionelle Trolle, bestreiten, dass es einen Plan zur Entvölkerung der Zivilisation gibt, aber die Fakten und Worte sagen etwas anderes aus. Wir erleben direkt vor unseren Augen einen Massenvölkermord, der von nicht gewählten und nicht rechenschaftspflichtigen Technokraten verfolgt wird, die auf der ganzen Welt verstreut sind. ⁃ TN-Editor

Es ist schon eine Weile her, seit ich über die schockierenden Zahlen im VAERS-Meldesystem der Regierung und einige der darin enthaltenen herzzerreißenden Geschichten berichtet habe, wie zum Beispiel den kürzlichen Tod von a 9-jähriges kalifornisches Mädchen zwei Wochen, nachdem sie gestochen wurde.

Das Mädchen erhielt eine Injektion von Pfizer-BioNTech. Sie hatte keine Vorerkrankungen und wurde nicht ins Krankenhaus eingeliefert.

Sie hatte zwei bis drei Tage „Bauchschmerzen, Halsschmerzen und Brustschmerzen; zwei Wochen nach Erhalt der Impfung“, die Datenbank Zustände.

VAERS-Daten vom 14. Dezember 2020 bis 22. Juli 2022 zeigen 12,232 unerwünschte Ereignisse bei 5- bis 11-Jährigen, einschließlich 313 „schwere“ Fälle und neun Todesfälle.

Die Datenbank listet auch auf 24 Fälle von Herzentzündung47 Fälle von Blutgerinnungsstörungenund 101 Berichte über Anfälle in der gleichen Altersklasse.

Leser dieser Website wissen, dass VAERS nicht die ganze Geschichte erzählt. Die dort aufgeführten Todesfälle und behinderten Verletzungen machen nur 1 Prozent der tatsächlichen Zahlen aus, da Ärzte dazu neigen, den größten Teil der Verwüstung, die ihrer Meinung nach von ihren Partnern in Big Pharma verursacht wird, nicht zu melden.

Zusammengenommen von Nationen auf der ganzen Welt werden sich diese Todesfälle durch Injektionen zu einem Völkermord von unermesslichem Ausmaß summieren, einer Massenkeulung, die die Ziele eines malthusianischen Clans globalistischer Eliten erfüllt.

Wie kann das passieren, fragen Sie. Und wer sind diese „Eliten“?

Viele dieser sogenannten Eliten sind auch Luziferianer, aber viele andere sind einfach nur gierig. Wieder andere schweigen und machen aus Selbsterhaltung mit. Sie wollen nicht riskieren, abgesagt zu werden und ihren komfortablen Lebensstil aufs Spiel zu setzen.

Dank der Konsolidierung in der Gesundheitsbranche sind die meisten Ärzte heute nur noch Angestellte. Sie arbeiten für einen Gehaltsscheck. Das bedeutet, dass sie leicht kontrolliert werden können.

Und was ist mit den Politikern? Werden die Republikaner das nicht ändern, wenn sie im Januar übernehmen?

Das ist unwahrscheinlich.

Der Völkermord, den wir in Echtzeit sehen, ist so böse, dass ich es schwer begreife, wie irgendjemand in der Politik über ein anderes Thema sprechen kann.

Ich tippte "starb Tage, nachdem er einen Pfizer Moderna-Stoß erhalten hatte“ in meine Suchmaschine und ich fand Seiten mit Artikeln über Menschen, die starben, normalerweise Tage oder Wochen, nachdem sie gestochen worden waren.

Die steigende Inflation, so schmerzhaft sie auch ist, stellt nichts im Vergleich zu dem Schmerz und der Verwirrung dar, die so viele empfinden müssen, wenn ihre Mutter, ihr Vater, ihr Ehepartner, ihre Geschwister, Freunde oder ihr 9-jähriger Sohn oder ihre XNUMX-jährige Tochter „plötzlich“ stirbt und „ unerwartet“ Tage oder Wochen oder Monate nachdem er gestochen wurde. An einem Tag sind sie gesund, am nächsten weg.

Und doch ist es das verbotene Thema. Kein Politiker, egal wie konservativ oder liberal, will wirklich darüber reden.

Ihr Schweigen spielt den Globalisten in die Hände, die hinter diesem dunklen Entvölkerungsplan stehen.

Denken Sie daran, was Jesus über diese Übeltäter sagte:

„Es wäre besser für ihn, wenn ihm ein Mühlstein um den Hals gehängt und er ins Meer geworfen würde, als dass er einen dieser Kleinen beleidigen würde.“

Sie hassen Kinder, weil sie die Menschheit hassen. Und am meisten hassen sie den Schöpfer der Menschheit.

Historisch gesehen haben diese Eliten die Menschheit immer gehasst, aber sie mussten sich mit uns abfinden, weil sie uns brauchten, um ihre Fabriken zu betreiben, ihre Kriege zu führen, ihre Villen zu säubern, ihr Essen zu ernten und sicherzustellen, dass die Züge pünktlich fahren.

Mit den Fortschritten in der Genbearbeitung, der künstlichen Intelligenz und den Computeralgorithmen haben sie jetzt Roboter, die alle oben genannten Aufgaben erledigen können, oft besser und zuverlässiger als wir Menschen. Die Pflanzen, die früher auf den Feldern gepflückt wurden, können jetzt durch CRISPR-Geneditierung in einem Labor angebaut werden.

Sehen Sie sich das Video unten an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie weit die Fortschritte in der Robotik in den letzten 10 Jahren gekommen sind. Denken Sie auch daran, dass dieses Video von einem Unternehmen, Boston Dynamics, stammt. Es gibt Hunderte von Unternehmen, die an der Robotik arbeiten, und während Boston Dynamics behauptet, dass es mit niemandem zusammenarbeiten wird, der seine Roboter für militärische Zwecke einsetzen möchte, konzentrieren sich viele andere Unternehmen auf genau diese Anwendung.

Sehen Sie sich jetzt diesen furchterregenden Roboter von Sword Defense Systems an, der in der Lage ist, ballistische Geschosse in schneller Folge mit punktgenauer Genauigkeit auf bis zu 2,100 Meter abzufeuern. Wie der Erzähler sagt, gilt dies als „die Zukunft unbemannter Waffensysteme, und diese Zukunft ist jetzt“.

Hier ist ein weiteres Video über Roboter-Geisterhunde, die von der US Air Force eingesetzt werden.

 

Ich habe mir ungefähr ein halbes Dutzend dieser Videos auf YouTube angesehen und fand es interessant, wie viele davon in einem fast komischen Ton erzählt werden. Das ist nicht zum Lachen, Leute. Aber ich schätze, das ist die Art von Big Tech, uns in eine selbstgefällige Akzeptanz der Tatsache einzuwiegen, dass sie Maschinen herstellen, die uns nicht nur ersetzen, sondern uns töten.

Zusätzlich zu den technologischen Fortschritten, die es ihnen ermöglichen, uns durch Maschinen zu ersetzen und zu töten, ist in ihren Augen auch die Massenkeulung der Menschheit erforderlich, weil sie glauben, dass die schnellen technologischen Fortschritte es ihnen ermöglichen werden, viel länger zu leben. Sie wechseln, sagen sie uns, von einer Spezies zur anderen, von human leben, transhuman.

Wenn sie glauben, dass sie 125 oder sogar 150 Jahre alt werden können, bedeutet das, dass sie diejenigen von uns loswerden müssen, die sie als „nutzlose Esser“ betrachten, um die wertvollen Ressourcen für sich selbst zu bewahren.

Bei diesem Great Reset dreht sich wirklich alles um Ressourcen.

Wie Yuval Noah Harari mehr als einmal offen gesagt hat, besteht das Problem nicht darin, dass es zu viele Menschen gibt, sondern dass wir zu viele „nutzlose“ und „unproduktive“ Menschen haben, die in der neuen digitalen Wirtschaft keinen Wert haben.

Die Notwendigkeit einer Massenkeulung der Bevölkerung passt perfekt zu den malthusianischen Vorstellungen so vieler globalistischer Machteliten, die unsere Institutionen kontrollieren und glauben, dass sie ewig leben werden oder mindestens doppelt so alt wie der Rest uns.

Diese Ideen basieren auf den Lehren des englischen Philosophen und Geistlichen des 19. Jahrhunderts Thomas Malthus, der glaubte, dass die Erdbevölkerung mit der Versorgung mit Nahrungsmitteln und anderen natürlichen Ressourcen ins Gleichgewicht gebracht werden muss.

Es gibt viele Beweise dafür, dass sich „fossile Brennstoffe“ wie Öl und Erdgas tatsächlich unter der Erdoberfläche selbst erneuern. Der Rockefeller-Clan war der erste, der Öl, Gas und Kohle als „fossile Brennstoffe“ bezeichnete, wahrscheinlich weil sie Anhänger von Malthus waren und den Eindruck erwecken wollten, dass diese Ressourcen endlich und knapp seien.

Die Wahrheit ist, dass Öl und Gas reichlich vorhanden sind und daher billig sein sollten.

Aber wenn sie billige Leute wie die Rockefellers und Bushs wären, wären sie keine Milliardäre geworden. Die Lügen gehen also weiter.

Es war schon immer Teil des Plans, ein paar Milliarden Menschen zu töten.

Der Kissinger-Bericht, veröffentlicht im Jahr 1974, war eines der ersten offiziellen Dokumente, das ein Entvölkerungsprogramm befürwortete, und seitdem gab es eine nicht enden wollende Lawine solcher Berichte, Bücher und Reden der Globalisten, die eine weitaus kleinere Weltbevölkerung forderten. Das Georgia Guidestones, die kürzlich für Schlagzeilen sorgte, als sie auf mysteriöse Weise in die Luft gesprengt und dann dem Erdboden gleichgemacht wurden, forderte eine Weltbevölkerung, die „ständig im Gleichgewicht mit der Natur“ und von derzeit 500 Milliarden auf nicht mehr als 7.5 Millionen Menschen begrenzt sei.

Die Entvölkerung passt auch zur Strategie der Eine-Welt-Kontrolle über alle Ressourcen – lebende und nicht lebende –, die in den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen verankert ist.

Warum also sollten sich die globalistischen Machteliten, die reichsten und mächtigsten Menschen der Welt, nicht auf Eugenik und Völkermord einlassen?

Das Problem bei der Führung biologischer Kriegsführung war schon immer, wie liefert man die Waffe auf effiziente Weise?

Wir haben Anthrax-Briefe und andere kleine Angriffe gesehen, aber was wäre, wenn Sie die Biowaffe einsetzen wollten, um ein Drittel oder mehr der Weltbevölkerung zu töten? Wie würden Sie das auf eine Weise tun, die die Eliten vor Tod und Zerstörung schützt?

Schrittweise werden die globalen Medien korrumpiert, die jetzt von etwa sechs oder sieben großen Konzernen mit sich überschneidenden Eigentümern kontrolliert werden, und das Problem ist gelöst. Sie weisen einfach Ihre Medien-Schoßhunde an, die größte Propagandakampagne zu entfesseln, die die Welt je gesehen hat, und bezahlen sie dafür ansehnlich mit Geld aus Regierungsanzeigen und von Stiftungen wie der Bill and Melinda Gates Foundation, und Walla, Sie überzeugen die ignoranten Massen davon die Biowaffe direkt in ihren Körper injizieren lassen.

Wer daran zweifelt, vertraut auf die Regierungen der Welt oder ihre Unternehmenspartner in den Medien, die sich allesamt als bloße Schachfiguren der Davoser Eliten verkörpert haben, die von Klaus Schwab, Yuval Noah Harari und dem Weltwirtschaftsforum verkörpert werden , haben sicherlich den Kopf in den Sand gesteckt.

Harari hat es sehr deutlich formuliert, als er sagte: „Der Hauptwert der Wissenschaft ist Macht. Sie verwenden die Wahrheit bis zu einem gewissen Grad, aber das ist nicht ihr Hauptwert. Die Wissenschaft als Institution ist vor allem daran interessiert, die Weltherrschaft zu erlangen.“ (siehe Video unten)

Harari sagt, sein Lieblingsbuch ist Brave New World. Wie vielsagend. Es ging um eine Super-Elite-Klasse von Technokraten, die alle menschlichen Aktivitäten streng verwalteten, und als die Menschen ein bestimmtes Alter erreichten, in dem sie nicht mehr produktiv oder nützlich für das System waren, bekamen sie ein Medikament, das sie für immer einschläfern ließ. Niemand, außer den Eliten, durfte im Alter von 60 Jahren leben Brave New World.

Diese Leute sind rücksichtslos. Aber was ich an Harari liebe, ist, dass er im Gegensatz zu den meisten globalistischen Eliten nicht versucht, uns zu täuschen, dass das Ergebnis ihrer Agenda in irgendeiner Weise wohlwollend sein wird oder dass diese Monster irgendwelche altruistischen Motive haben. Er kommt direkt heraus und sagt uns, was ihre Handlungen motiviert; sie wollen uns beherrschen und versklaven. Es geht um Macht und Kontrolle.

Wir müssen unseren Feind kennen und die Tiefen der Verdorbenheit der Individuen, mit denen wir es zu tun haben. Wenn wir sie brechen wollen, braucht es standhaften Widerstand und Mut, aufzustehen, die Stimme zu erheben und zu lernen, mit den Konsequenzen zu leben. Wir müssen lernen, außerhalb ihrer Systeme zu leben. Dafür müssen wir zusammenarbeiten, nicht gegeneinander. Je mehr Menschen wir davon überzeugen können, sich uns anzuschließen, desto besser werden wir dran sein.

Aber selbst wenn sich herausstellt, dass wir sie nicht besiegen können, werden sie von Gottes Hand aufgehalten. Er wird nicht lange zurückstehen und die Welt von luziferischen Mördern und Betrügern übernehmen lassen.

Gott bewahre, dass wir uns wie die Eltern dieses 9-jährigen Mädchens verhalten, die ihr Kind unwissentlich diesen Dämonen angeboten haben. Wie Gott, der Allmächtige, sagte: „Mein Volk geht aus Mangel an Wissen zugrunde.“

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
13 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Damen

Danke Patrick, dass du die Wahrheit gebracht hast!!!! Warum passiert das jetzt, war es die Technologie, auf die sie gewartet haben? Wie bringen wir die Technologie zum Erliegen? Wie bekämpfen wir das?

WW4

Geben Sie CASH aus, nicht digitale Dollars, und schneiden Sie ihre Bankster-Eier ab. Das ganze Schema hängt letztendlich davon ab, dass sie unser Staatsgeld töten.

Elle

WK4 ist richtig. VERWENDEN SIE IMMER BARGELD.

Vertrauen verdient

Wir haben keine 7,5 Milliarden Menschen auf der Erde. Kaum 3 Milliarden, aber höchstwahrscheinlich noch weniger.

Jim Bob

7,7 Milliarden und steigend, prognostiziert über 8 Milliarden bis 2023.
Kommen Sie ins 21. Jahrhundert.

[…] Weiterlesen: Die Ausmerzung der Menschheit wird sich beschleunigen […]

[…] Weiterlesen: Die Ausmerzung der Menschheit wird sich beschleunigen […]

Daryl

Ich würde mir mittlerweile vorstellen, dass Leute, die über diese Themen schreiben, wissen, was los ist, aber es stellt sich heraus, dass sie ihre Karten nicht zeigen. So sehr sie es auch mögen, als „Wahrheiten“ bekannt zu sein, haben sie keine Angst vor dem verschwörerischen Etikett, aber offensichtlich haben sie entweder Angst oder sie stecken unter einer Decke. Dass die Leute fassungslos sind, dass Politiker diese „Keulung“ „verstecken“, ist für mich an sich verblüffend. Sehen Sie, denke ich, dass Sie alle denken, dass all diese „Leute“ (Politiker) die gleichen sind wie wir. Wer auch immer „WIR“ ist. Denn selbst unter den Unterdrückten und Aufgesetzten gibt es sie... Lesen Sie mehr »

Elle

„Wie Gott, der Allmächtige, sagte: „Mein Volk geht aus Mangel an Wissen zugrunde.““

Die Öffentlichkeit unwissend zu halten, ist ihre Sache NUR Waffe schlussendlich. Wieso den? Es nährt alle Dummheit und verewigt Unwissenheit in seinem Einsatz. Leider haben die ahnungslosen Massen wenig Zeit oder Lust, etwas anderes herauszufinden, wenn die Hararis der Welt offene Aussagen darüber machen, welchen bösen Plan sie jetzt ausführen.

WW4

Vorzugeben, dass ein Virus in Umlauf war und ist, unter der „Annahme“, dass es durchgesickert ist, ohne die offensichtliche Vorbereitung und Einrichtung für den Massenmord, einschließlich EVENT 201, in Frage zu stellen, spielt den Mördern in die Hände.

Elle

DITTO!

[…] Die Ausmerzung der Menschheit wird sich beschleunigen; Ärzte und Politiker schweigen […]

Der unsterbliche

500 Milliarden Menschen, ich glaube der Autor hat die zahlen vertauscht