DARPA Multi-Domain Battlefield Management Programm konzentriert sich auf 'Kill Webs'

Bild: DARPA
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Die Defense Advanced Research Projects Agency bereitet diesen Sommer einen Neustart vor, der sich auf domänenübergreifendes Battle Management konzentrieren wird.

Craig Lawrence, Programmmanager im Strategic Technology Office von DARPA, sprach am Donnerstag auf der jährlichen C4ISRNET-Konferenz über viele Details des Projekts, da dessen endgültige Unterzeichnung noch aussteht.

Was er sagte, war, dass sich das Programm darauf konzentrieren würde, "Kill Web" für Ziele in allen fünf Kampfgebieten zu entwickeln.

"Ich möchte Fähigkeiten in jedem Bereich entdecken, der existiert", sagte er über die Bemühungen. Dies kann Echtzeit oder Planungszeit umfassen und dezentral erfolgen, um die beste Lösung für ein bestimmtes Problem in einem bestimmten Bereich zu finden.

Das Militär geht in Richtung einer Version von Multidomain-Operationen, die nahtlos Effekte und Fähigkeiten in jedem Bereich der Kriegsführung integrieren würden. Dies steht im Gegensatz zu einer domänenzentrierten Herangehensweise an Probleme - Anwenden einer Land-Lösung auf ein Land-Problem - im Gegensatz zur Anwendung einer Cyber-Lösung beispielsweise auf ein Land-Problem.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen