COVID: 10 Jahre Gefängnisstrafe für das Lügen darüber, woher Sie gereist sind

EPA
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Der Polizeistaat erhält aus COVID-19 eine Menge Testgelände. Großbritannien ist so paranoid, dass jemand über seine Reiseleitung lügen könnte, dass Sie wegen Lügens über Ihr Herkunftsland mit einer 10-jährigen Haftstrafe rechnen könnten. ⁃ TN Editor

Die Regierung hat eine Gefängnisstrafe von maximal 10 Jahren für Lügen über die jüngste Reisegeschichte verteidigt.

Verkehrsminister Grant Shapps sagte, die britische Öffentlichkeit "würde ziemlich starke Maßnahmen erwarten" und die Höchststrafe spiegelt die Schwere des Verbrechens wider.

Es wurde vom ehemaligen Richter des Obersten Gerichtshofs, Lord Sumption, kritisiert, der sagte, es gebe niedrigere Tarife für Sexualstraftaten.

Ab Montag kommen Leute aus Länder der „Roten Liste“ muss für 10 Tage in Hotels isoliert werden und kostet £ 1,750.

Daraus folgt die Sorge, dass bestehende Impfstoffe, die in Großbritannien eingeführt werden, möglicherweise Schwierigkeiten haben, neue weltweit identifizierte Virusvarianten zu kontrollieren.

In der Zwischenzeit sagte Herr Shapps, dass die Leute weder in Großbritannien noch im Ausland Urlaub buchen sollten, und das auch nicht Für Sonnenhungrige war es „zu früh“, Kurzurlaube zu planen.

"Die Leute sollten jetzt keine Ferien buchen - weder im Inland noch international", sagte er gegenüber dem Today-Programm und forderte die Reisebranche auf, vor einem weiteren verlorenen Sommer zu warnen.

Premierminister Boris Johnson sagte den Abgeordneten, die Öffentlichkeit müsse sich aufgrund neuer Varianten "an die Idee gewöhnen, im Herbst zu impfen und dann wieder zu impfen".

Und auf Fragen des Premierministers sagte er, der Hotelquarantäneplan sei "gemessen" und "verhältnismäßig".

Schreiben in der Daily TelegraphLord Sumption beschuldigte Gesundheitsminister Matt Hancock, der die neuesten Maßnahmen angekündigt hatte, seine Verbindung zur Realität verloren zu haben.

"Zehn Jahre sind die Höchststrafe für Morddrohungen, nicht tödliche Vergiftungen oder unanständige Übergriffe", schrieb er.

"Ist Herr Hancock wirklich der Meinung, dass die Nichtoffenlegung eines Besuchs in Portugal schlimmer ist als die große Anzahl von Gewalttaten oder sexuellen Straftaten, an denen Minderjährige beteiligt sind, für die das Maximum sieben Jahre beträgt?"

Der ehemalige Tory-Abgeordnete und Ex-Generalstaatsanwalt Dominic Grieve sagte, die 10-Jahres-Strafe sei "ein Fehler", "übertrieben" und "völlig unverhältnismäßig".

Er sagte gegenüber der Sendung Today von BBC Radio 4: „Die Realität ist, dass sowieso niemand eine solche Strafe bekommen würde, die Gerichte werden sie einfach nicht verhängen.

„Jetzt erkenne ich, dass die Regierung strenge Regeln aufstellen und Strafen verhängen muss, um sie durchzusetzen.

"Aber zu behaupten, dass eine 10-jährige Haftstrafe aus einer falschen Erklärung auf einem Formular bei der Landung am Flughafen Heathrow resultieren wird, ist meines Erachtens ein Fehler, weil es übertrieben ist und nicht passieren wird."

"Lügen und betrügen"

Wenn Sie nach Ihrer Ankunft aus einem Land der „Roten Liste“ nicht in einem bestimmten Hotel unter Quarantäne gestellt werden, wird eine Geldstrafe zwischen 5,000 und 10,000 GBP verhängt.

Die 10-jährige Gefängnisstrafe wäre die Höchststrafe für jeden, bei dem festgestellt wurde, dass er seine Reisehistorie auf dem obligatorischen Passagiersuchformular gefälscht hat, das Reisende bei ihrer Ankunft in Großbritannien ausgefüllt haben.

Neue Grenzmaßnahmen erfordern auch, dass internationale Ankünfte während ihrer Quarantänezeit zusätzliche Tests bezahlen.

Downing Street sagte, dass Abgeordnete nicht gebeten werden, über die Pläne abzustimmen, da die Regierung die Beschränkungen im Rahmen der Gesetz über Fälschung und Fälschung von 1981.

Auf die harten Strafen im Zusammenhang mit den neuen Maßnahmen angesprochen, sagte Shapps gegenüber BBC Breakfast, dass diejenigen, die mit einer Geldstrafe von bis zu 10,000 GBP belegt werden, „alles daran setzen müssten, das neue System zu lügen und zu betrügen“.

Herr Shapps sagte, die maximale Gefängnisstrafe von 10 Jahren spiegele die „schwerwiegende“ Natur der Straftat wider.

"Ich denke, die britische Öffentlichkeit würde ziemlich starke Maßnahmen erwarten", sagte er für diejenigen, die sich der Hotelquarantäne entziehen wollen.

Derzeit kommen wöchentlich rund 1,300 Menschen aus den 33 Ländern der Roten Liste - darunter Portugal, Brasilien und Südafrika - nach Großbritannien, sagte Shapps.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
romy

Großbritannien sieht Tag für Tag aus wie eines von Mengeles Todeslagern! Mr. Hancock experimentiert mit einem riesigen Gefängnislabor, wie ich es in einem SF-Film (nicht mehr SF-Film) gesehen habe!

Rob

Bitte nehmen Sie sich 1 Stunde Zeit, um sich zu informieren, bevor Sie einen koviden Impfstoff einnehmen:

https://www.sgtreport.com/2021/02/dr-sherri-tenpenny-explains-how-the-depopulation-covid-vaccines-will-start-working-in-3-6-months/

Der Vater von Bill Gates war ein Eugeniker, der die Entvölkerung wollte, und sein Sohn treibt nun seine Agenda voran, wie in diesem 44-Sekunden-Video gezeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=F40rKieANVQ

Bitte hören Sie sich dieses 30-Sekunden-Video an, in dem Bill Gates damit prahlt, wie viel er davon profitieren wird, während diejenigen, die seine Impfstoffe nehmen, Rush 'n' Roulette spielen dürfen!:

https://www.youtube.com/watch?v=Hwh5hkENC1M

Lohnt es sich, auf Männer zu vertrauen?:

https://sumofthyword.com/2021/02/02/pure-from-the-blood-of-all-men/

ich sag bloß

Ziemlich gute Links bis auf den letzten. Amerika ist nicht Babylon. Ich werde immer misstrauisch, wenn Leute ein paar Schriften nehmen und sie miteinander vermischen, um sie dazu zu bringen, etwas anderes zu bedeuten, an das der Autor glauben soll, genau wie ein Kult, wenn Anhänger ihnen folgen würden. Warum ist sein Name versteckt, damit wir ihn nicht überprüfen können? Es ist am besten, die Bibel selbst in ihrer wörtlichen Gesamtheit zu nehmen, damit Sie ein korrektes Bild von Gott bekommen, weil der Mensch betrügt.

ich sag bloß

Ich muss ein Zitat aus Ihrem letzten Link teilen: „Als Söhne Gottes sind wir alle „Gottheiten“, die unter unserem Hirten Jesus „Götter“ sind: DAS IST EINE LÜGE! Dies muss eine mormonische Website sein. Lügen müssen freigelegt werden. Diese Seite glaubt auch nicht an die Dreifaltigkeit. Mormonen glauben, dass die Dreifaltigkeit drei verschiedene Götter sind. Deshalb glauben sie, dass auch sie Götter sein werden, die auf einem Planeten namens Kolob leben, auf dem sie weiterhin für immer Geisterbabys haben werden. Und warum sie glauben, dass sie in Utah so viele Frauen haben können.

WERDEN SIE AUS MEINEM SCHUH
HERAUSGUCKEN?

Arschlochpolitiker brauchen eine 10-jährige Haftstrafe!