Kontaktverfolgung und die K12-Lobby

Wikimedia Commons, Fletcher6
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Für global denkende Technokraten sind Kinder das Fenster in die Häuser der Bürger. Regierungsschulen sind anfällig für eine massive Welle der Kontaktverfolgung, die Millionen von Eltern betreffen könnte, die in Quarantäne oder Isolation gezwungen werden. ⁃ TN Editor

Wir scheinen als Land gespalten zu sein, wenn es um Privatsphäre, bürgerliche Freiheiten und die Verfolgung und Rückverfolgung von Bürgern geht. Einige sind bereit, sich einem Überwachungsstaat zu unterwerfen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verfolgen. Andere sehen in der Pandemie eine Waffe, mit der unsere Privatsphäre und Freiheiten verletzt werden. Als aktives Mitglied der nationalen Interessenvertretung Elternkoalition für die Privatsphäre der Schüler

Ich habe mehrere Jahre lang in Texas Verstöße gegen die Privatsphäre von Schülern untersucht und verfolgt. Ich unterhalte zwei bildungsbezogene Facebook-Seiten namens Educray  groß und habe eine  Kampagnenseite der alten Schulbehörde. Ich verwende LinkedIn, um Artikel über Datenschutz, intelligente Städte und Privatisierungspläne zu veröffentlichen, die unsere öffentlichen Schulen angreifen. Ich bin ein konservativer Elternteil einer öffentlichen Schule, der der Ansicht ist, dass wir Artikel VII der texanischen Verfassung beibehalten sollten, der öffentliche freie Bildung vorsieht.

Unsere gewählten Vertreter in beiden Parteien haben sich aus besonderen Gründen ausverkauft und ihren Eid aufgegeben, die Verfassung aufrechtzuerhalten und unsere Rechte als Steuerzahler und Bürger zu verteidigen.

Im vergangenen Monat ernannte Gouverneur Greg Abbott eine "Kampftruppe" die Pandemie zu bewerten und eine Strategie zu entwickeln, um die Texaner wieder an die Arbeit zu bringen. Mehr als die Hälfte des Panels zur Wiedereröffnung von Texas sind seine Wahlkampfspender. Das Dallas Morning News berichtete: "Seit 2015 haben 25 der 39 Mitglieder seines Sonderbeirats Abbotts politischem Arm mindestens 5.8 Millionen US-Dollar gegeben, wie eine Analyse der Dallas Morning News ergab."

Zu Abbotts Unternehmensberatern gehören Befürworter der Bildungstechnologie, gemeinnützige Charterschulen, Schulwahlgutscheine, K12 Inc. und politische Insider, die daran arbeiten, unsere traditionelle öffentliche Schule zugunsten der Privatisierung zusammenzubrechen, einschließlich seiner Ernennung des Software-Unternehmers Mike Morath zum Beauftragten der Texas Education Agency. Weitere Informationen über die Geldgeldbeziehungen von Morath und Texas-Moskau zur Bildungstechnologie finden Sie unter hier an:

Die Super Lobby

Mike Toomey

Der Kampftruppe Der Berater, der mich am meisten beschäftigt, ist Abbotts Chief Operating Officer Mike Toomey, ein BigPharma Superlobbyist und ehemaliger Stabschef von Gouverneur Rick Perry. Er ist bekannt für seine kontroverse Arbeit mit Perry, als sie versuchten, den Gardasil HPV-Impfstoff für alle Mädchen in Texas zu verschreiben. Bevor Sie überhaupt daran denken, mich als Anti-Vaxxer zu bezeichnen, hören Sie einfach gleich dort auf. Meine Kinder sind geimpft. Ich glaube jedoch an die Wahl der Eltern und das Recht zu entscheiden, welche Impfstoffe für unsere Kinder sicher sind. Zeitraum.

Warum brauchen wir überhaupt eine "Schlagkraft"? Haben wir nicht deshalb Gesetzgeber? Sie wissen, die gewählten Vertreter? Es mag einige gute Patrioten in der Truppe geben, aber ich habe keinen von ihnen gesehen, der sich dieser offensichtlichen Machtübernahme durch lokale Politiker wie den Richter Clay Jenkins aus Dallas County oder Abbotts vage Versprechen widersetzt hat. Ich gab Richter Jenkins eine Stück meines Verstandes Vor ein paar Wochen, als er versuchte, seinen ehemaligen Kampagnenmanager und einen weiteren seiner Freunde für jeweils 76 US-Dollar mit CARES-Hilfsgeldern des Bundes einzustellen. Zum Glück wurde es mit 4: 1 abgelehnt.

Mit Kraft spülen

Andrea McWilliams

Im Februar 2017 Texas Monthly's Mit Kraft spülen Ausgabe vorgestellt Der Lobbyist: Andrea McWilliams. Sie schrieben: „Natürlich ist eine andere Möglichkeit, politischen Einfluss auszuüben, das Geld, und die McWilliamses sind diesen Weg auch gegangen. Obwohl sie nicht zu den wichtigsten politischen Gebern der Lobby in Austin gehören, haben sie als Bündler gedient und Geld von anderen zusammengelegt, um es den Kandidaten zu geben. Dean war ein "Pionier" -Bündler für die Präsidentschaftskampagne von George W. Bush, was bedeutet, dass er mindestens 100,000 US-Dollar gesammelt hat. Im Oktober letzten Jahres spendete Dean persönlich 50,000 US-Dollar an das politische Komitee von Vizegouverneur Patrick. Und 2016 unterstützte Andrea den texanischen republikanischen US-Senator Ted Cruz als Präsidenten. “

K12 Inc.

Texas Monthly unterstrich ihre Lobbyarbeit für K12 Inc„Die McWilliamses könnten zwar als Machtpaar beschrieben werden, aber es besteht kein Zweifel Andrea der im Capitol und in der Welt der Austin Gesellschaft und Philanthropie blendet. Sie geht mit Kundenverträgen im Wert von bis zu 2.6 Millionen US-Dollar mit Citibank, Verizon, Ryan Tax Consultants und K12 Inc., ein Online-Bildungsunternehmen. Sie ist zu einer einflussreichen Persönlichkeit geworden, "eine Beraterin der Mächtigen und Politischen", wie eine Freundin sie einmal beschrieben hat.

K12 Inc. ist eine gemeinnützige Organisation für Bildungsmanagement, die im Jahr 2000 vom ehemaligen Bankier Ronald J. Packard gegründet und 2007 an die Börse gebracht wurde. Zu den ersten Investoren des Unternehmens gehörten Michael R. Milken und Lowell Milken des Bildungsunternehmens Knowledge Universe. Andrew Tisch der Loews Corporation und Larry Ellison von Oracle steuerten ebenfalls Risikokapital bei. Je mehr Kinder zu Hause auf Geräten sitzen, desto mehr Cashflow.

Die Texas Tribune hat sie in ihrem Artikel mit dem Titel 2013 vorgestellt A-List-Lobbyisten enthüllten wenig nach mondänen Partys. Jay Root schrieb: „Zu den Vertretern von Andrea oder Dean McWillliams gehört die Stadt Laredo. K-12, Inc., the Firma das hilft, Online-Schulen in zahlreichen Bundesstaaten zu betreiben, einschließlich Texas; Career Education Company, die Online-Bildungsdienste anbietet; und Ryan Inc., die Steuervorbereitungsfirma unter der Leitung von Brint Ryan. “

MTX Tracker Jackers und die Lobbyisten von K12 Inc.

Der Houston Chronik Es gab eine Geschichte, in der Gesundheitsbeamte aus Texas bis zu 295 Millionen US-Dollar vergeben haben MTX Group, ein in Albany ansässiges Technologieunternehmen für Kontaktverfolgung mit einem zweiten Hauptsitz in Frisco, Texas.

In dem Artikel heißt es: „Der Deal scheint innerhalb weniger Tage abgeschlossen worden zu sein. Am Mittwoch stellte MTX ein Lobbyisten aus Austin Andrea und Dean McWilliams für jeweils bis zu 50,000 US-Dollar.

Sie können sich erinnern, als Antwort auf Trumps Executive Order, die am Sonntag, dem 2. Februar 2020, beginnt, die MTX Disease Monitoring und Control App Alle ankommenden Fluggäste wurden an das System angeschlossen, um den 14-tägigen obligatorischen virtuellen Quarantäneprozess einzuhalten.

Digitale Quarantäne

MTX spendet außerdem seine neu gestartete Tracking-Anwendung an alle öffentlichen Schulbezirke in den USA. Richtig. Wenn es kostenlos ist, sind SIE das Produkt. Der Reporter der Dallas Morning News, Brandi Addison, stellte MTX vor hier an Im März wurde die Spende mit 500,000 US-Dollar bewertet und ist für Gesundheitsbeamte, Flughäfen und Regierungsbeamte bestimmt. Addison schrieb: "Benutzer, die aus betroffenen globalen Regionen anreisen, werden gebeten, über einen Prozess namens" digitale Quarantäne "einzuchecken, der die Entwicklung ihrer Symptome verfolgt."

Sie bereiten unsere Kinder auf eine Zukunft in Blockchain vor. Denken Sie an ein Lieferkettenmodell, nur die Kinder und ihre Ergebnisse müssen gehandelt werden. Das Verteilen von KOSTENLOSEN Apps ist ihr Zugangspunkt. Daten haben sich als erwiesen gut wie Gold.

Bildung neu gestalten

Letzte Woche habe ich einen Artikel über die nationalen und landesweiten parteiübergreifenden Bemühungen veröffentlicht "Bildung neu denken" für unsere öffentlichen Schulkinder. Gouverneur Greg Abbott arbeitet mit Dallas ISD, TEA-Kommissar Morath, zusammen, um als Reaktion auf das Coronavirus das „Fernstudium“ für alle Kinder in Texas voranzutreiben. Viele der Leute auf Die Task Force von Vizegouverneur Dan Patrick und Gouverneur Abbott Strike Force Sie sind eng mit der Bildungstechnologie, dem Texas Virtual Schools Network (TxVSN), Charter-Schulen und der verfassungswidrigen Bewegung für Schulwahlgutscheine verbunden. Sie sehen in diesem Virus die perfekte Gelegenheit, die öffentliche Bildung zu beenden und jedes Kind auf ein Gerät zum Lernen zu Hause zu bringen. Sie versuchen, Milton Friedmans marktwirtschaftlichen Ansatz zu verfälschen, indem sie ihn bei Schulkindern anwenden. Er sagte: "Nur eine Krise - tatsächlich oder wahrgenommen - bringt echte Veränderungen hervor."

Hergestellte Arbeitslosigkeit und eine Armee von Kontaktverfolgern

Seit zehn Jahren bin ich als Karriere-Coach für Arbeitslose tätig. Ich habe gestern eine Nachricht von einem meiner Arbeitssuchenden erhalten. Scheint es nicht ein wenig zufällig zu sein, dass wir eine Flutwelle der Arbeitslosigkeit haben, da sie jetzt die Notwendigkeit einer Armee von Kontakt-Tracern einläuten? Die Sperrungen hatten verheerende Auswirkungen auf unser Land und das Schlimmste ist noch mit 1.9 Millionen Arbeitslosenansprüchen in Texas zu erwarten. Gouverneur Abbott sagte am Mittwoch, dass mehr als 2,000 Tracer wurden eingesetzt und der Staat beim Hochfahren, um sein Ziel zu erreichen, eine Armee von 4,000 Mann einzustellen.

Big GERM und The TRACE Act aus der Hölle (HR 6666)

Jeder, der der Global Education Reform Movement (GERM) folgt, weiß, dass Bill Gates einer der berüchtigtsten Philanthrokapitalisten von allen ist. Sein Common Core (CCSS) -Experiment an Amerikas Kindern wurde von Lynne Taylor dokumentiert und enthüllt. Common Core Diva.

Ihre jüngste Hauptwerk in Bezug auf HR 6666 könnte ihr bisher wichtigstes sein. Es ist kein großer Sprung, die Schnittstelle zwischen Bildung und Pandemie als Zugangspunkt zu sehen. Lynne schrieb: "Wie wir wissen, steht Gates auch hinter der CCSS-Maschine."

Sie dokumentierte das Das 100-Milliarden-Dollar-Rushing-Testprogramm durch HR 6666, das TRACE Act. Sie erklärte: „Warriors, der vollständige Name von HR 6666 lautet „Testen, Erreichen und Kontaktieren aller“. Im Bild unten habe ich es erstellt, um das Hamsterrad der ESSA für Gemeinden zu veranschaulichen. TRACE wird dieses Hamsterradkonzept verwenden, um COVID-19 in Ihrer Stadt anzusprechen. Da die Wiege der gravierenden Ausrichtung in der Bildung vorhanden ist, hat die Erweiterung des Konzepts der Verfolgung und Rückverfolgung aller nur grünes Licht für den Zweck von HR 6666 erhalten! “

Sie sagte: „Aus dem Pressemitteilung Auf der Website von Rep. Rush können Sie sehen, dass nicht nur Schulen als Teststandorte verwendet werden, sondern auch Krankenhäuser und Gesundheitszentren an Hochschulen / Universitäten. Da die ESSA jedoch alle öffentlichen Schulen zu Quasi-Krankenhäusern gemacht hat, gelten sie als staatlich geprüfte Gesundheitszentren. “

Germ Gestapo

Also, was ist die große Sache mit der Kontaktverfolgung? Ich kann mir einen Mann in der Geschichte vorstellen, der gerne Zugang zu Tracking-Software gehabt hätte. Es scheint, wir haben solche Angst vor dem Sterben, wir sind bereit aufzuhören zu leben und unsere Freiheiten zu schützen. Es steht außer Frage, dass die Bedrohung durch das Virus real ist, aber die Prognosen und die extremen Maßnahmen zur Minderung des Virus sind über die Vernunft hinausgegangen. Unabhängig von Ihrer Haltung zu den Risiken sollten Sie die Auswirkungen berücksichtigen, die es hat, wenn Technologiegiganten uns durch Tracking, maschinelles Lernen, Blockchain und künstliche Intelligenz (KI) kontrollieren können. Die Verfassung sieht keine Ausnahme für COVID-19 vor.

Schraubenschlüssel in den Zahnrädern Die Autorin Alison McDowell stellte eine Informatikerin vor, die „Pläne zur Nutzung kleiner Daten“, digitaler Spuren, von Smartphones aus diskutierte, um das „persönliche Gesundheitsmanagement“ zu beeinflussen. Sie schrieb: „Es ist wichtig zu erkennen, dass der Übergang zur Vertragsverfolgung eine Erweiterung dieser Arbeit darstellt. Einmal der Staat normalisiert die Praxis der Verfolgung von Personen und ihren Netzwerken Im Rahmen einer Pandemie können sie diese Apps verwenden, um gesundheitsbezogene Verhaltensweisen auf subtile und offensichtliche Weise zu beeinflussen. All dies wird mit den Humankapitalmärkten verbunden sein und alles wird zur Ausbildung von KI verwendet. “

Lassen Sie uns abschließend über die Rutschgefahr nachdenken, die es der MTX Group ermöglicht, Zugang zu unseren öffentlichen Schulkindern sowie zu unseren Bürgern zu erhalten, wenn ihnen klar ist, wohin sie gehen. Der Gründer und Vorsitzende von MTX, Das Nobel, sagte: „MTX arbeitet derzeit an einem neuen Plattform für künstliche Intelligenz für die medizinische Industrie zu versorgen. Es besteht die Notwendigkeit, die Branche durch den Einsatz von zu stören Genomsequenzierung und andere Technologien, um Erkenntnisse zu gewinnen, die bei der Vorhersage geeigneter Gesundheitsmodelle und der Analyse von Symptomen zur frühzeitigen Bekämpfung von Krankheiten helfen. Wir möchten, dass die Patienten die Kontrolle über die Entscheidungsfindung übernehmen. Wir wollen nicht nur den US-Markt bedienen, sondern auch Indien. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
STEPHEN

Mit den Worten des Gouverneurs des Gefängnisses an Cool Hand Luke: „Du solltest besser richtig denken - Junge.“

Oder die Vertrags-Tracer werden Sie für alles mitnehmen, was Sie sagen, was die neue Weltordnung verletzt ……… .. und niemand wird protestieren oder Ihnen helfen ……. weil es als medizinischer Notfall getarnt ist.